[TiP] WiN2K/XP Dienste autom. sicher konfigurieren

eXploit

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
14
Hallo,


ich hoffe, das Programm welches ich hier vorstelle ist kein „alter Kuchen“.
[Via Suchfunktion habe ich zumindest nichts gefunden]


Einige erinnern sich vielleicht an die Anleitung von KS-Systeme – hier wurde gezeigt, wie man sein WiN2K/XP sicher bekommt indem man nicht benötigte Dienste deaktiviert etc.

Das Resultat war ein System, welches nur listening Ports auf dem loopback device, nicht aber Ports für weitere Netzwerke offen hielt.

Auf [1] findet sich ein kleines Tool, welches einem die mühvolle manuelle Konfiguration der einzelnen Dienste erspart.


Ich hoffe diese Information ist für ein paar Leute nützlich.



- eXploit -



[1]: http://www.ntsvcfg.de/
 
Top