News 🦄.to, ❤️🍺.ws: Emoji-Domains sind ihrer Zeit weiterhin voraus

supergreg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
511
#2
wtf? ^^ die Kern-Zielgruppe von CB wird begeistert sein.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.612
#3
Chrome und Firefox zeigen hingegen den Code statt der Emoji an, so dass aus i❤️domains.ws im Browser https://xn—i-7iq.ws/ wird.
Das kann irgendwie nicht stimmen, laut dem IE hier kommt da das raus: http://xn--idomains-ff7e.ws

Was irgendwie auch eher hinkommt, die "normalen" Buchstaben verschwinden ja nicht einfach.


@Topic: War aber klar dass das irgendwann kommen wird... muss mir mal ne Domain mit ägyptischen Hieroglyphen sichern ;-)
 

1898

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
69
#4
also ich hab tatsächlich auf das datum geschaut und dachte es ist der 1. april :freak: echt einfach nur bekloppt.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.155
#5
Damit kann man bestimmt super seriöse Mailadressen basteln :D
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
848
#6
Angenommen ich will am Desktop auf so eine Domain gehen, ohne einen Link anzuklicken, also die Domain in die Adresszeile eingeben. Wie funktioniert das denn? Klar, auf dem Handy gibts bei der Tastatur einen Tab mit den Dingern, aber ich habe keine Ahnung, wie ich so ein Herz oder Einhorn mittels Tastatur eingebe.
Kann mir bitte jemand erklären, wie das umgesetzt wird?
Oder sollen diese Domains hauptsächlich durch Links aufgerufen werden? Denn selbst wenn ich bei Google danach suchen will, was gebe ich da ein? Einhorn.to? Herz Bier.ws?
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.424
#7
Ihrer Zeit weit voraus? Bildsprache die Zukunft, weil die Leute zu blöd oder faul sind Buchstaben zu tippen? Bitte nicht!

@Mithos
Für Emojs gibt es bereit AddOns für Chrome, Firefox etc., auch gerne mal mit "Extrafeatures" von dubiosen Anbietern, da die Zielgruppe erfahrungsgemäß, naja ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.612
#9
@Mithos: Ohne die speziellen Zeichen geht es nur über das IDN Format, das ist das mit dem xn-- am Anfang (und ist auch nicht wirklich im Kopf umrechenbar). Am besten man sucht die Seite über eine Suchmaschine und klickt dann den Link an...
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.059
#12
Oh weia, ich hoffe das bleibt eine Randerscheinung für Kinderseiten, oder so. Manchmal könnte man sich wünschen, dass man für immer auf dem Niveau eines Teenagers bleibt, dann tun diese ganzen Moden nicht so weh...
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.141
#14
Nach dem englisch angehauchten Deppenjargon wie "LOL" und Konsorten kommen nun die asiatischen Bildchen.
So mancher kann aber nicht mal einen normalen Satz mehr von sich geben. Das Handyzeitalter generiert sicherlich weitere solcher Geistesleuchten.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
706
#15
Ähm ja :freak:

Scheint ja wirklich interessant zu sein wenn es diesen Blödsinn bereits seit 2001 gibt und keine Sau es kennt :D

Ich für meinen Teil brauche das nicht. Liegt aber auch vermutlich am Alter (28). Ich kann auch nichts mit diesen ganzen vollgebombten Textnachrichten voller Smileys anfangen.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.627
#17
Und wie soll man am PC auf einer normalen Tastatur die Symbole schreiben?
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
7.299
#18
Angenommen ich will am Desktop auf so eine Domain gehen, ohne einen Link anzuklicken, also die Domain in die Adresszeile eingeben. Wie funktioniert das denn?
Und wie soll man am PC auf einer normalen Tastatur die Symbole schreiben?
Bitte hier entlang: https://www.huffingtonpost.com/entry/emojis-mac-windows_us_5621107ee4b069b4e1fbc207

-----

Nicht alles, was machbar ist, ist auch sinnvoll.



Okay, in den Köpfen der Marketingfutzis wohl schon. Domaingrabber und -verkäufer reiben sich schon die Hände; endlich neue Geschäftsfelder! Auch die bösen Buben frohlocken: nach kyrillischen Zeichen in URLs, die pixelidentisch mit lateinischen Zeichen sind, oder in E-Mail-Adressen tun sich hier Welten an unbekannten Behumsungsmethoden auf.

Erstes Phishing durch eine Rosa-Einhorn-Domain WANN?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top