Tool zum Onlinekominizieren über Headset gesucht!

StephenNabors

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Hi Leutz,

könnt ihr mir vielleicht mal ein gutes Prog. nennen mit dem man online sprechen kann, also über Headset. Besonder wichtig so für Online-Spiele im Clan oder auch einfach mal so um mit nem Freund zu telefonieren.
Hoffe sowas gibt es überhaupt.
Danke
 

migl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
310
Also so als Voive-to-Voice Messenger gibt es z.B. Skype (kann man nur mit einem telefonieren)
Für Clans/Clanwars eher geeigenet sind z.B Temaspeak, Gamevoice o.a. Die sollten aber eher auf einem dedicated Server laufen
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Edit : Das wurde zu Bunt mit unserem TS-Server.

:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord_Alti

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.061
Für bis zu max 4 Leute is Skype am besten wenns rein ums reden geht, weil das proggie ziemlich viel von der Bandbreite braucht.

Für Clanwars find ich Teamspeak am besten.
 

YeAmMaN

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
523
mit teamspeak und ventrilo hab ich bisher die besten erfahrungen gemacht
 

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Vielen Dank,

Ihr habt mir wirklich sehr geholfen. Ich habs mir gleich gedacht, auf euch kann man sich verlassen. Hab jetzt mal Skype ausprobiert, gefällt mir wirklich sehr gut.
Die anderen Progies hab ich noch nicht getestet, werd ich aber auch noch machen.
Nur noch ein paar Fragen. Bei Teamspeak gibt's ja Clients und Server. Was muss ich da jetzt runterladen, und wie funktioniert das eigentlich?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Wenn du zu einem Server der irgendwo läuft connecten willst, dann musst du dir die Client-Version runterladen. Bei der trägst du dann die IP des Server (evtl. auch Passwort) ein und kannst diesen dann joinen.

Wenn du selbst einen Server machen willst, auf den dann andere Leute (oder auch du selbst) connecten können, dann brauchst du eben die Server-Version.
Dazu bekommst du dann ein Loginname + Passwort womit du den Server konfigurieren kannst (i.d.R. musst du aber nichts konfigurieren; die Voreinstellungen langen meistens).
Jeder der jetzt deine IP kennt (evtl. auch ein Passwort dass du für den Server konfiguriert hast) kann dann zu deinem TeamSpeak-Server connecten.
Allerdings heißt das, dass du als Server alle Daten (sprcih die Unterhaltung) übertragen musst. Wenn du nur eine langsame Leitung hast, dann kann es sein, dass diese für mehrere Leute nicht ausreicht. Im Grunde sollte man also immer - wenn möglich - einen Server auf einem eigenständigen, mit dem Internet verbunden, Rechner betreiben. Wenn du diese Möglichkeit nicht hast, sollte es derjenige mit der schnellsten Internetverbindung machen.

(Mit Battlecom konnten aber auch mit ISDN bis zu 10 Leute einwandfrei auf meinen Server connecten ohne das es Probleme gab. Wie das bei anderen Programmen ist musst du einfach testen).
 
Zuletzt bearbeitet:

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Danke Gauder.
Mir ist noch eine Frage eingefallen. Wie ist des des eigentlich auf ner Lan-Party.
Kann ich da auch diese Programme verwenden? Bin mir da jetzt nicht sicher da bei einer Lan ja keine Internetverbindung besteht.
 

Crunkmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.867
ja, sollte mit allen Proggies gehen, bei denen du ne IP eingeben musst. Auf ner LAN hat man ja auch eine IP, und die benutzt du dann genauso wie im Internet, IP eingeben, connecten und drinnen
 

StephenNabors

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
153
Hab jetzt mal Teamspeak und Battlecom ausprobiert.
Was mir an diesen Programmen garnicht gefällt ist dass es bei Teamspeak eine sehr große Verzögerung und bei Battlecom eine sehr schlechte Tonqualität besteht.
Hab schon probiert des irgendwie einzustellen, hab es aber nicht hinbekommen!
Hab jetzt auf meinem Rechner den Server gemacht auf den sich alle User verbinden und hab wärenddessen noch die Client Version laufen und bin mit dieser zu meinem Server verbunden. Ist das richtig so oder muss ich nur den Server laufen lassen?
Könnt ihr mir ein Programm empfehlen bei dem
1.) Keine allzu große Verzögerung besteht.
2.) Eine einigermasen gute Tonqualität, also ohne Verkratzte Stimme und so besteht.
3.) Die nicht allzu viel Internetpower zieht. Hab DSL (bald DSL 1000 oder 2000), da müsste es also schon als Server laufen!

Skype erfüllt all diese Kriterien aber leider kann man da nur zu zweit labern.
 
M

Mr. Snoot

Gast
So weit ich mich erinnern kann, ist Gamevoice in Qualität und Verzögerung noch ziemlich gut. Allerdings ist es glaub ich nicht kostenlos: Klick
Roger Wilco könnte von der Verzögerung auch ganz ok sein, aber da is glaub ich die Quali nich so gut - einfach mal testen.
Wobei wir immer mit Teamspeak spielen - Team Fortress Classic - und die Verzögerung eigentlich nicht störrt.
 

Aixem

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.232
also zum Thema Verzögerung...

Ich war mit Battlecom eine lange Zeit SEHR zufrieden, und bin dann vor kurzem auf Teamspeak umgestiegen.

Das Servertool ist wirklich sehr gut gemacht, und lässt keine Wünsche offen.
Wenn die Qualität entsprechend hoch ist dürfe es eigentlich keine geben.

Wir haben gerade hier mit 3 Leuten mal durchgezählt, und nach einer Verzögerung hat sich das nicht angehört und wenn dann weniger als 1 Sekunde.
 

DEr_UnWiSenDe

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
14
Welche sind den Shareware und welche Progs den Freeware?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Imo fast alle - zumindest die hier aufgeführten - außer Gamevoice sind Freeware.
 
Top