Tool zur Temp-Überwachung

B@rtron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
88
Hi ...

ich brauch `n kleines und kompaktes Tool, wo ich die Temperaur vom CPU, System und Netzteil überwachen kann sowie den Fan-Speed. Was habt ihr so für Erfahrungen und mit welchen Programmen??
 

John Doe

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.023

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
auf der page vom mbm5 gibts ne anleitung welche sensoren du für dein board nehmen musst
 

B@rtron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
88
gracias stulli, jetzt weiss ich endlich, welche anzeige die übrig gebliebene temperatur war :D
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
also mir ist der MBM etwas zu resourcenlastig - ich verwende lieber den VIA-HardwareMonitor
da hab ich alle Daten sofort im Blick ohne jeden Schnickschnack
der MBM benötigt zum Starten ja schon fast ne Stunde :D (okay, 10 sec - aber die können zu Stunden werden...)
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
zeigt der mbm 5 wohl auch ungefähr die richtige temp an meine kommt mir nämlich eher wenig vor. habe bei vollbetrieb 53°C.
kann das sein der asus prob zeigt mir da 65°C an was ist jetzt das richtige??
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
:rolleyes:
Killa,
es ist mittlerweile hinlänglich bekannt, das die Temperaturen von ASUSProbe nicht mehr wert sind, als der feuchte Händedruck, den du beim Kauf deines ASUS-Boards erhalten hast.

Du kannst den Werten vom MBM durchaus mehr Vertrauen schenken als denen von ASUSProbe :)
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
ja doch rechnet asus anscheinend einiges an temperatur dazu um so den temperaturverlust der zwischen messinstrument und unterseite der DIE liegt wieder auszugleichen und einhalbwegs glaubhaftes ergebnisss zu erziehlen. ich habe einen chrome orb auf meiner cpu und der kühlt meine cpu laut mbm5 auf 53°C laut ASUS auf 68°C und da ist dann auch schon der glaubhaftere wert.
anscheinend miss mbm 5 nur den wert aus den die diode unter der DIE misst und rechnet nicht den temperaturverlust dazu der duch den luftspalt ensteht.


oder irre ich mich da?????:rolleyes:
 

lost@night

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
78
hmmm also ich verwende mbm, der zeigt eigentlich immer alles stabil an, nur dass ich manuell 20 Grad dazurechnen muss........bios zeigt um ca 15 grad mehr an als mbm, in wirklichkeit sind es 20, die mbm weniger anzeigt, in meinem fall zumindest


mfg
l@sT
 
Top