TP-Link TL-WN650G/TL-WN651G kann keine verbindung zum Router herstellen

reavon

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
1.974
Die Oben genannte W-lan karte kann unter Vista x64 keine Verbindung zum Router herstellen(DSLWLANModem200). Treiber ist richtig installiert jedenfalls erkennt Windows die karte,die treiberCD jedenfalls ist ziemlich merkwürdig da es da Software für alle W-lan Karten gibt^^.Naja also das meldet mein PC mir : "Es kann keine Verbindung mit DSLWLANModem200 hergestellt werden" wenn ich das problem diagnostizieren will sagt er das der W-lansicherheitskey falsch ist.Aber ich hab die Zeichen auch schon sichtbar gemacht um zu kontrollieren und er stimmt aber.
 
Evtl hast Du eine falsche Verschlüsselungsvariante gewählt, beide müssen die gleiche können/benutzen. Hast Du es mit der Windowsverwaltung gemacht, dann versuch es mit dem W-Lanmanager der Treiber CD.
 
ich glaub da ist nichtmal einer drauf^^ es wurde nur die Karte installed und keine software und ich denke das ich vll die falsche installiert habe da meine karte als : Atheros AR5005GS erkannt wird obwohl ich doch eigentlich eine: TP-Link TL-WN650G/TL-WN651G habe.

Verschlüsselungsart ha ich auch schon getestet klappt net =( unter XP hat die karte funktioniert mit dem treiber aus dem selben Ordner aber natürlich der XP Variante

leider gibt es für meine alte WG311v2 keine Vista x64 treiber -.-
 
Atheros AR5005GS ist der Chipsatz auf der Karte von TP-Link, also kein problem. Normalerweis sollte die CD automatisch booten und den richtigen Treiber und die Software (TP-LINK Wireless Client Utility (TWCU)) installieren. Sonst durchsuche mal die CD.
Oder benutze den Treiber von der Homepage.
Runterladen, die Zip entpacken, in den Ordner Vista gehen, dann in den Ordner X64 und die setup.exe ausführen, dann wird auch der TWCU installiert.
Oder schleisst Du aus dem Satz "A data privacy mechanism based on a 64-bit" das die Karte tauglich ist für X64? Das hat was mit der Verschlüsselung zu tun.
 
den treiber von der Homepage ist der selbe wie auf der CD. das lustige an dieser Software ist : sie lässt sich nur konfigurieren wenn man eine Verbindung zum W-lan Netz hat... also kann ich die auch vergessen
 
weiß niemand was ?
 
Dann soltest Du mal die Firewall daran hindern den Zugang zu blockieren, die Windowsverwaltung für drathlose Netzwerke abstellen und es noch mal mit dem Tool versuchen.
 
so es klappt erstmal^^ ich hab meine kiste zum kumpel geschleppt und ans Kabel gehangen und hab die Updates erstma für Vista gezogen weil ich mir dachte vll bringt es was.So nun zuhause rechner wieder angeschloßen und wollte testen und schwups war ich im W-lannetz.Es hat also nur an den Updates von Vista gelegen^^

aber trozdem danke für eure Tipps und Hilfe und weiterhin Frohe Weihnachten=)
 
wo hast du vista64 treiber für die karte her ? auf hersteller webseite gibt nur für xp/vista 32bit.
 
Auf der Karte ist ein Atheros AR5XXX chipsatz drauf.
Von Atheros gibts Treiber für vista64. Die sollten funktionieren.
 
Zurück
Oben