News Transcend stellt 1 GB MP3-Player vor

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.111
Transcend stellt nach eigenen Angaben den ersten MP3-Player mit einem Gigabyte Speicherkapazität bereit. Das kleine Gerät wiegt ohne Batterien nicht mehr als 25 Gramm und unterstützt zur Freude des Kunden auch USB 2.0.

Zur News: Transcend stellt 1 GB MP3-Player vor
 

B226

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
76
Für den Preis der 1GB Variante bekommt man schon einen mini-ipod mit 4GB...

Andererseits gebe ich Flash-Speicher einem Microdrive den Vorzug, weil es dann wirklich keine mechanisch anfälligen Teile mehr gibt.
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Jo auf jeden. Ist wieder maßlos überteuert. 25/50/75/100 wäre eine gute Preisstaffelung der Geräte. Für den Preis der 512MB Variante bekommt man nen 1.5GB Creative Muvo² und für 249€ gibt es die 4GB Variante von Apple oder Creative. Also ziemlich unverhältnismäßig.
 
M

MoF

Gast
Das mit USB2.0 gefällt mir zwar, aber haben die Flash-Speicher nicht von sich aus nicht die großen Schreib-/Lese-Geschwindigkeiten, als dass sich USB2.0 lohnen würde oder es auf jedenfall trotzdem ne ewigkeit dauert die zu beschreiben?!
 

pimp0r

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
754
Wie ist bei so einem Gerät eigentlich die Qualität des Sounds und wie lange hält der Akku (oder was das ding auch immer hat)

kann man das mit einem ipod Vergleichen ?
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.291
also der akku/batterie hält deutlich länger (wenn die angaben denn stimmen) als bei einem ipod oder anderen festplattenplayern.

ich denke, der sound wird etwas schlechter sein, weil das ganze ja noch kleiner ist und dementsprechend wenig platz für gute verstärker usw. ist.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.412
Naja Flashspeicher packt schon so 4 - 5 MB/s Schreibdurchsatz.
Das ist schon ein kleiner Unterschied zu USB 1.1 mit maximal rund 1 MB/s (real erreicht). Immerhin 4 Mal so schnell, bei 1024 MB lohnt sich das schon. :)
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
@3

Na dann kauf doch mal ein paar 100000 Geräte, dann fällt der Preis von alleine in diese regionen. Im übrigen kannst du Flash Speicher Preise nicht mit Festplattenspeicherpreisen vergleichen. Festplatten sind in dem Bereich immer günstiger.
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
hmm, also wenn der nichtmal ne Speichererweiterung via SD/MMC-Interface anbietet ist der nicht zu gebrauchen, ist nix neues und kann wieder heim gehen, solche Produkte gibs z.b. von iRiver schon länger...
Neu wäre halt SD/MMC-Interface damit man solche Karten zur Speicheraufrüstung verwenden kann und anstatt FM Radio, digitales DAB Radio, wie es z.b. der ida-100 von iRiver haben wird: http://www.demarrez.com/photo/00081119.jpg

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 
Top