tuneup 2004 - bewertung?

Bewerte das Programm mit Schulnoten


  • Teilnehmer
    19

creyzee

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8
servus,

ich hab mir vorhin das prog TUNEUP 2004 (unter downloads erhältlich) geladen. diesen pc habe ich seit montag. ich habe die vorinstallation komplett runtergeschmissen und alles nach meinem geschmack eingerichtet.

heute ist das tuneup drübergelaufen. es hat einige sachen zur korrektur vorgeschlagen, das meiste davon habe ich akzeptiert. versprochen wurden leistungssteigerung, optimierung, ... habe aber nichts davon gemerkt.

wie kann ich diese software einschätzen? muß ich dafür einen total zugemüllten rechner haben? ist der einsatz sollcher programme überhaupt sinnvoll? schließlich kann man vieles win-gestützt einstellen...

im www existieren bisher kaum sinnvolle bewertungen. ich bitte also alle, die dieses programm auch schon getestet haben um ihr statement.

danke schön sagt creyzee
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
968
Meiner Meinung ist Tuneup wirklich dass beste der sogennanten Optimierungstools, vorallem der Registry Cleaner ist wirklich sehr gut.
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
ich kenne zwar TuneUp 2004 nicht, aber mit 2003 hab ich auch gearbeitet. Ich denke aber nicht das es riesige Unterschiede gab:

TuneUp ist sicher kein schlechtes tool. Du kannst mit ihm sinvolle, auf deinen Rechner abgestimmte, Optimierungen vornehmen. Einen zugemüllten Rechner brauchst du sicher nicht, Denn schon bei normalen Software-Installationen und Deinstallationen, kommt "Müll" zusammen.

Ich denke es lohnt sich sicher mal, die Registry mit TuneUP durchzuwischen, oder die optischen Optimierungen vorzunehmen.

Natürlich kann man all die Einstellungen auch mit Windows vornehmen. Doch dieses Programm fast all diese Tools in eine userfreundliche Oberfläche zusammen.

Bewertung: naja...das Prog erfüllt was es verspricht. Ist sicher sinnvoll.
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Jo, benutze es auch schon lange, finde es sehr gut. Besonders so Kleinigkeiten wie die Animation wenn man etwas animiert zu entfernen etc. ;)

Also ich find´s gut.
 

daemon777

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Ich kenn zwar auch nur 2003 aber idamit bin ich sehr zufrieden. Bisher hatte ich mit diesem prog auch keine Probleme. Wenn man es richtig einsetzt kann es die Leitung von einem PC enorm erhöhen ( zumindest sieht es so aus. In Wirklichkeit wird der PC ja nur weniger ausgelastet :D ).
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.004
ich benutz tune up auch, hab aber nebenbei noch die jv16 Power-Tools.
also sauber halten kannste dein pc damit sehrr gut, aber schneller.. :rolleyes:
 

Geforce

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.260
ich finde tuneup auch sehr gut und sehr übersichtlich

ich kanns nur weiterempfehlen
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
ich denke bemerkbare Leistungssteigerungen lassen sich nur bei den wenigsten PCs erreichen (bei denen schon im Vorfeld was nicht gestimmt hat) ...
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Tune Up ist wirklich gut, Übersichtlich und der Regcleaner findet wirklich alles.
Wenn man alles auf Beste Leistung stellt geht der Rechner schnell und zuferlässig ab.
 

MAKRU

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
358
Also ich finde Tune Up auch ziemlich gut. Es lohnt sich auf jeden Fall zu installieren. Der MemOptimizer ist auch ziemlich gut

Gr33tz MAKRU
 

pR3z

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
771
Ich nutze das Programm auch schon eine ganze weile und kann eigentlich nur positives darüber berichten. Ein Kauf dieses Programms sehe ich als ein muss für Leute die nicht lange rumbasteln wollen um das System zu optimieren. Nicht nur der Regcleaner ist klasse, sondern auch diverse anderen Programme wie schon erwähnt der Memoptimizer, Regdefrag und auch der Shredder is ne coole Sache ;)

Also wer nicht unbedingt der megaoberfreak ist , und diese Sachen eh schon kann... dem kann ich das Programm nur empfehlen !!!
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
tuneup04 läuft und optimiert, wie alle anderen. am besten war jedoch damals tuneup97 für win98. da waren bei einem zugemüllten system etwa 10 minuten später (alle einstellungen und neustarts) eine leistungssteigerung von etwa 300% möglich. halt je nachdem der pc eingestellt ist. so isses bei winxp und tuneup04 nicht mehr so spürbar, ausser man arbeitet zb viel mit kopieren, packen, grafikbilder usw. das system läuft stabiler und ne ecke flotter.
 
G

Green Mamba

Gast
ich hab dem ganzen mal ne umfrage zugeteilt, dann kann man die kollektive meinung besser erfassen. :)
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Also ich finde das Proggi so geil, das gibt es gar nicht! :D Tweak XP 3 habe ich nicht mehr seit ich TuneUp 2004 habe. Was ich auch gut finde das es auch eine "Verschmelzung" zwischen TweakXP und StyleXP ist. Also ich kann es nur empfehlen! :cool_alt:
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.646
für mich ist TuneUp das beste optimierungstool das es auf dem markt gibt.
im gegensatz zu vielen anderen tools, die windows gerne mal kaputt optimieren, hat TuneUp bisher bei mir noch nie schäden angerichtet. Auch das argument das man viele dieser einstellungen selbst vornehmen kann zählt für mich nicht, da es viel mehr arbeit macht. bei TuneUp sind es nur ein paar klicks. :D

gruss Nox
 

daemon777

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Zitat von Noxman:
für mich ist TuneUp das beste optimierungstool das es auf dem markt gibt.
im gegensatz zu vielen anderen tools, die windows gerne mal kaputt optimieren, hat TuneUp bisher bei mir noch nie schäden angerichtet. Auch das argument das man viele dieser einstellungen selbst vornehmen kann zählt für mich nicht, da es viel mehr arbeit macht. bei TuneUp sind es nur ein paar klicks. :D

gruss Nox
Wenn man die Einstellungen selber vornimmt, sind es auch nur ein paar Klicks. Aber trotzdem ist das Prog echt fett. N besseres Tune Programm kenn ich nicht.

Meine Note dafür war eine 1 ! Und jetzt stimmt doch auch ma für ne gute Note :)
:D
 

zYrEx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
17
also Tuneup 2004 hab ich runtergeladen installiert und laufen lassen, aber nur des grüne also am wenigsten risiko ..


neugestartet ... 10 fehler ohne überhaupt schon in windows zu sein. keine platte mehr anwählbär auslastung dauer 100% usw...

ich musste formatieren, tuneup 2004 hab mein komplettes system getötet..
danke an die programmierer dieses genialen tools
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Tja Pech gehabt, wie ich auch. Mit TuneUp kann man, ohne Frage, ne Menge in
seinem OS tunen, aber in Kombination mit einer schon vorhandenen Einstellung
oder einem anderen Programm, was das selbe kann, kann man schon ziemliches
Pech haben und sein Sys schrotten. Ich setze es trotzdem weiter ein, da es trotz
allem ein gutes Programm ist. Liegt ja nicht an den Programmierern von TuneUp,
sondern mehr an dem, was ich vorher schon am OS gefeilt habe.
 
A

august_burg

Gast
Re: tuneup 2004 - Bewertung?

Tune Up 2004 ist gut, könnte aber noch ein wenig mehr in die Tiefe gehen. Für den Alltagsbetrieb reicht es allemal.

Ich benutze daneben noch jv16 powertools, wenn es wirklich ernst wird. Meiner Meinung nach das Beste, was derzeit auf dem Markt ist. Gibt es aber jetzt nicht mehr als freeware, Kaufpreis ca. € 20,-- mit sog. lifetime license.

:D :D :D
 
Top