Turing RTX 2060/2070/2080(Ti) [Sammelthread] Overclocking/Undervolting

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.469
Über MSconfig den abgesicherten Modus aktiviert
Bei Win 10 geht auch auf den EIN/AUS Button klicken und mit UMSCHALT dann Neustart klicken, dann kommt man ins blaue "dings" Menü, da gibt Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Startverhalten ändern
Der Rechner startet neu und man bekommt die ganze Optionen wie man Windows starten will
Eigentlich voll kompliziert 😅
 

schallundrauch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
500
Der Fehler liegt wohl darin, dass die Karte einfach nicht den GPU-Takt ändert. Der ist festgetackert auf 1560 MHz. Nur, wenn ich den OC-Scanner vom Afterburner laufen lasse, taktet die Karte hoch. Im Idle taktet die Karte auch nicht runter. Irgendwas stimmt da doch nicht.

werde morgen das ursprüngliche Bios zurückflashen... das ist ja nicht auszuhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hias_L

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
382
Hallo Leute, nach zwei Wochen mal wieder am Rechner... :(

Es ist zwar schon "Geschichte" aber trotzdem möchte ich noch den GPU Verbrauch im Idle nachreichen. 8,3 Watt Tendenz sogar eher noch weiter fallend.

Treiber noch 419.67 - muss mal updaten!

Jetzt eine Runde spielen, juhuuuuuu :):)
 

schallundrauch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
500
So. Alles probiert außer die Karte in den ollen Rechner meiner Freundin einzubauen. Einfach keine Nerven mehr. Teil geht zurück. Hoffe, dass ich hier nur Pech hatte und die nächste besser wird :/
 

Caramelito

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
5.656
Denke nicht, dass es an der Graka liegt.
System, Treiber, Bios der Graka(?), div. Tools? (Gpuz, oc tools, ,..)
 

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.469
So jetzt soll mir mal einer erklären wie eine 2080 Ti es schafft nur 8 Watt im idle zu verbrauchen?
schwarzer Hintergrund, Takt ist unten, noch mehr kann ich nicht machen, Energieplan ausbalanciert usw
782258


Edit: bischen gegoogelt, manche meinen es sei ein MSI Problem. Andere haben vom Asus und 6-9 Watt im idle
 
Zuletzt bearbeitet:

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.469
Zuletzt bearbeitet:

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.831
Bei meiner 2080 sind es 0.5w ~ 2w im idle bei 45°C
Ohne aktivierter LEDs/RGBs komme ich sicher auf konstante 0.5 - 1.0w
Dazu müsste ich aber das EVGA Tool installieren aber danach ist mein System eh RIP von daher lasse ich es lieber ^^
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TheOpenfield

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.636
Leute... Das glaubt ihr doch selbst nicht. Die Genauigkeit der Leistungsmessung in dem Leistungsbereich ist wohl kaum der Rede wert und auch nicht nötig für die Regelung der GPU. Wenn man wirklich die Leistungsaufnahme im Idle wissen möchte, muss man schon alle Anschlüsse der GPU verkabeln und mit ordentlichen Geräten nachmessen. Die dicken Turing kommen da auf knapp unter 20W.
 

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.831

TheOpenfield

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.636

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.831
Wie gesagt ich vermute das RGBs einen großen Einfluss auf die Leistungsaufnahme haben, da wie bei Generationen zuvor alles am PT zusammenhängt ( Lüfter, LEDs ) deswegen haben MSI Karten mit ihren 100 LEDs im idle auch eine Leistungsaufnahme von gut und Böse.
Hier sollte man überprüfen ob es eine Verbesserung gibt wenn man die LEDs deaktiviert.

Dein verlinkter Test zeigt das allerdings nicht.
Der verlinkte test bezieht sich auch auf 411.70, nvidia hat damals angekündigt das man die Leistungsaufnahme im idle nochmals durch spätere Treiber reduzieren wird.
Leider ist bis jetzt noch keiner auf die Idee gekommen die Leistungsaufnahme mit aktuellen Treiber re- zu testen.
3 Monate zuvor hatte ich in GPUz eine Leistungsaufnahme von ca. 10w, heute sind es nur noch 0.5-2w
 
Zuletzt bearbeitet:

Pizza!

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.469
Bei meiner 2080 sind es 0.5w ~ 2w im idle bei 45°C
:watt: doppel lul ? Wie soll das denn gehen, ich finde ja schon nur 8 Watt merkwürdig wenn ich bei ca. 20 Watt bin.
2 Watt ist ja extrem wenig, das ist immerhin noch ein recht großer Chip.

Aber guter Hinweis mit den LED's, ich teste es mal kurz, ich erwarte aber keine Wunder 😅
(muss ich nur die olle Software wieder installieren)
 

Hias_L

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
382
Ich hatte bei mir auch noch mehr W in Erinnerung und war gestern selber erstaunt.

Ein Unterschied kann auch noch der zero FAN Modus der Karten sein, oder?

LED hat die Strix kaum.

@Häschen 2W, feine Sache.
 
Top