TV am PC aufnehmen ohne TV-Karte?

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Hi, mal ne vielleicht dumme Frage:
Ich habe meinen PC mit einem Kabel und einem Scart-Adapter an den Scart-Anschluß meines Fernsehers gehängt. Nun kann ich da ja wenigstens DVDs und DivX-Filme schauen. Ansonsten ist die Unschärfe und das Flimmern ja nicht zu ertragen. Nur bei Filmen ist es in Ordnung.
Meine Frage: Am Scart-Adapter kann man zwischen Input und Output wechseln. Könnte ich, wenn ich das einfach andersherum stelle also Informationen vom TV zum PC senden und vielleicht einen Film am PC aufnehmen? Geht das? Wenn ja, mit welchem Programm?
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
NEIN das geht nicht

.....So zerschiesst Du dir höchstens die Grafikkarte oder den Rechner. Um vom TV aufzunehmen brauchst Du immer eine spezielle Karte und Software..
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Willicher
Hi, mal ne vielleicht dumme Frage:
Ich habe meinen PC mit einem Kabel und einem Scart-Adapter an den Scart-Anschluß meines Fernsehers gehängt. Nun kann ich da ja wenigstens DVDs und DivX-Filme schauen. Ansonsten ist die Unschärfe und das Flimmern ja nicht zu ertragen. Nur bei Filmen ist es in Ordnung.
Meine Frage: Am Scart-Adapter kann man zwischen Input und Output wechseln. Könnte ich, wenn ich das einfach andersherum stelle also Informationen vom TV zum PC senden und vielleicht einen Film am PC aufnehmen? Geht das? Wenn ja, mit welchem Programm?
Ach du meine Güte was hast du denn für Ideen? Dort wo du aus dem PC raus und in den Fernseher reingehst das heißt TV-out und das aus gutem Grund und zwar werden da daten rausgeschickt und sonst nichts. Wenn du aber zum Beispiel eine Asus deluxe karte hast dann sind hinten noch andere Buchsen und eine davon ist ein Video in. Dann brauchst du nurmehr die passende software und los gehts.
Übriges kannst du das flimmern ab Fernseher leicht minimieren und zwar durch ein Programm namens TVtool (http://www.tvtool.de/). Das hat eine Funktion namens FlickerFilter. Dann gehts gleich viel besser.

Viel Erfolg
 

Jules-Verne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
289
Geh das ganze doch mal logisch an.

Wenn dein TV nicht ultrateuer war so ab 7000 DM (wenns sowas überhaupt gibt) dann lass es gleich denn woher soll der TV wissen das du das Bild jetzt auf einen PC überträgst und somit das Signal umstellen wie gesagt wenns sowas überhaupt gibt zudem müsste deine Graka das TV-Signal in ein Analoges Signal umwandeln so damit der PC versteht was da reinkommt.
 
Top