TV Bild über Netzwerk ?

QuattroDome

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
82
Hallo Leute !!!

Folgendes Problem. ich möchte gern mein TV-bild von meiner TV-Karte über Netzwerk an einem anderen rechner ausgeben.

gibts da eine lösung, hat das schon einer mal probiert???

dann grad noch was.

wir möchten eine party in unser wg feiern. hab aber kein bock tausend kabel zu verlegen um im jedem raum sound zu haben.
könnte man das auch übers netzwerk verteilen, denn nertwerkkabel und rechner sind ja schon verkabelt und in jedem raum (sogar auf dem klo *g*)

QuattroDome
 
E

Eagle_B5

Gast
Dass mit dem TV-Bild weiss ich nicht wie das geht. Aber ich hatte gemeint, dass du auf deiner Maschine (auf der du den Sound bestimmst) einen Live-Stram via Netzwerk machen kannst und von den anderen her mit einem Realplayer oder Windows Media Player anhören kannst....

für wietere Informationen bin ich aber nicht mehr zu haben... wäre selber daran interessiert, wie das funktioniert!
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Streaming heißt aber nur, das die Sound Datei direkt über
Netz abgespielt werden kann, muß also nicht ersrt runtergeladen
und dann von der Platte abgespielt werden.

Außerdem müßtest du in jedem Raum auf jedem Rechner
den Stream (Musikdatei) starten. Ich glaube eher QuattroDom
meinte ob man den Sound von zentraller Stelle an alle
anderen Rechner verteilen kann.

Helli
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Also das Fernsehbild kannst du mit Microsoft Netmeeting übertragen. Kann man irgendwo in den Optionen einstellen, welcher Eingang benutzt werden soll. Das Problem ist die Geschwindigkeit, da das dann doch ziemlich viele Daten sind, die da ankommen. Also mit 25 fps wird es wohl nicht laufen, und sehr groß ist das Bild auch nicht.

Die Netzwerkkabel zu benutzen ist meines erachtens nach nicht möglich, da die ganzen Boxen ja zweiadrige Kabel haben aber das Netzwerkkabel nur eins. Ich weiß jetzt gerade nicht ob die Ummantelung des Netzwerkkabels leitet, aber ich denke schon...Hmmm, du könntest den einen Pol an die Ummantelung und den anderen an das Hauptkabel halten. Das könnte funktionieren.

-Timbo
 
E

Eagle_B5

Gast
@ Timbo

Nur ne kleine Anmerkung. Ein gutes Netzwerkkabel hat 9 Pole (8 im Kabel plus Erdung) und ein schlechteres nur 8 (keine Erdung).
Wobei für das Netzwerk nur 4 Adern benutzt werden. Es heisst ja nicht um sonst "Twistet Pair", das heisst es sind 4 verdrillte Kupferleitungen in eimen Netzwerkkabel.
Natürlich nur die Cat. 5 Kabel oder höher...
 

QuattroDome

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
82
Ich glaub das mit dem streaming ist keine schlecht idee.
ich will ja den sound nicht speicher, sondern nur in allen raümen und auf allen pc gleichzeitig wiedergeben.

so jetzt die nächste frage ?

wie erzeuge ich so ein stream??
 

QuattroDome

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
82
Hi Timbo!!!

Ich glaub da hast du was falsch verstanden.
die netzwerkkabel als boxenkabel zu verwenden würde mir
glaub als letztes einfallen.

aber trotzdem danke für deine antwort

PS: das mit dem netmeeting probier ich mal
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Hab das mit Netmeeting und Musik grad mal probiert.

Das geht schon, wenn du die Stereoanlage an den
Mikrofoneingang hängst. Allerdings nur in Mono und
mit max. 8KHz.

Klingt Lausig. :(

Helli
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Ich meinte eigentlich ein Koaxial-Kabel und kein Ethernet, aber egal. Naja, ist ja auch wurscht.

Es gibt ein Programm für die Verteilung von Musik auf mehreren Rechnern in einem Hausnetzwerk. Auf dem "Server" wird dann das Hauptprogramm gestartet und die anderen starten ein kleineres Proggi, was dem Server nur "zuhört". Leider habe ich keine Ahnung mehr wie das heißt, aber ich hatte es bei http://www.download.com/ rutergeladen. Viel Glück.

-Timbo
 
Top