TV-Out bei GF2Pro freischalten

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#1
Ich will bei meiner WinFast GF 2 Pro den TV-Ausgang freischalten um DVD auf dem TV zu schauen. Bloss ich weiss nicht wie das geht und mit was.Soll ich Bios der Karte austauschen oder was?
Bitte, hilft mir mal. :)
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#2
ist ganz einfach

Du schließt zuerst die Graka an den Fernseher an, dann gehst Du auf anzeigeeigenschaften -> erweiterte Optionen, dann auf Device Selction machst detect new Displays und dann sollte das auchschon mit dem Fernsehen klappen.
Bei mir konnte ich jedoch nur den Fernseher als Monitor auswählen, wenn die Graka mit dem Monitor verbunden war. Ich empfehler Dir aber dringendst das TV-Tool was Du hier bekommst, da ansonsten die nVidia Grafikkarten eine echt beschissene Bildqualität haben...
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#3
Danke Dir.:)
Bei mir geht TVTool nicht, weil ich Chrontel Chip habe.
Also probiere ich TVCC aus. :D
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#4
Hab's gerade ausprobiert.:D
Sieht voll krass das ganze.
Stellt mal vor, ihr wechselt von einem 19" Moni zu einem 32". :lol:
Und dabei ist es noch ein 16:9 Gerät. :evillol:
Ich könnte mich daran glat gewönnen. :rolleyes:


Und jetzt kommt meine Frage. :)
Wie bekomme ich Ton auf meine TV-Kiste?
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#5
Nimm doch einfach ganz normal den Sound von deiner Soundkarte, wie immer über Aktiv-Boden oder Anlage.

Manche Fernseher haben auch einen extra Audio Eingang, dann kannste deinen Soundkarten-Ausgang mit dem Chinch der TV-Kiste verbinden...
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#6
Hast ja Recht.
Aber da muss ich wieder ein 4 Meter Kabel verlegen. :(
Bei mir sieht schon jetzt wie in TV-Studio, überall Kabel.:D
 
Top