TV-Out mit Streifen

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
habe nen amd 1100 mit 256 mb ram und ner graka mit ati 128 pro chip.
beim tv-out anschluss an meinen philips tv durch chinch habe ich horizontale immer wiederkehrende streifen auf dem tv.
was kann das sein?
hilft eine neue graka?
dank euch allen!!

maddanman
 
U

Unregistered

Gast
#2
Habe das gleiche Problem mit ner Elsa Gladiac MX auch auf einem Philips TV (100Hz) das Bild ist außerdem unscharf.
AMD 1000 , 265 RAM
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#3
Was denn für Streifen? Lachs-, Schinken- oder Nadelstreifen? Oder guckst Du Premiere? Das ist Pay-TV und die haben sich dabei was gedacht!!!

Nein, nun mal Scherz beiseite: Die Karte ist eigentlich gut und ausreichend. Wie lang sind denn die Kabels und hast Du auch einigermaßen gute Steckers? Können gut einfache Störungen durch Interferenzen sein?! Versuchs mal mit nem kürzeren Kabel oder anderen Steckern....
 
U

Unregistered

Gast
#4
Zugegeben das Kabel ist ca. 15m lang. Ich habe bisher noch kein kürzeres ausprobiert.
Hast Du Erfahrungen was die max. Länge angeht???


Die "Lachs"Streifen (2Stück) bewegen sich langsam von unten nach oben und das Bild ist schlechter als VHS !
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#5
Sorry :( Leider nicht! Tut mir leid! Kenn es halt nur mit kurzen Kabeln und es war ja auch nur so eine Idee.
Hatte mal am normalen Kabelanschluß mir ein Billig-Kabel von so einem Ramsch-Händler vom Flohmarkt(ich weiß, da kauft man sowas auch nicht) geholt und da hatte ich auch kein gutes Bild(war auch so um die 10-15m lang)! Bei guten Kabeln sollte es aber auch kein Problem geben.
Wenn es mit nem kürzeren Kabel klappt, weißt Du wenigstens woran es wohl liegt.
Kann Dir da leider immo nicht weiterhelfen!
 
Top