über bridge und server ins internet aber wie?

bobo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
72
hi! weiss nicht worunter ich suchen hätte sollen....

und zwar : beziehe über ne "bridge" mein neues internet. und gehe damit in meinen server in die eine netzwerkkarte. und von einer 2ten netzwerkkarte vom dachboden zu mir in den switch.... wie und was muss ich es configen dass ich von meinem pc übern server ins internet komme? zugreifen kann ich ja auf den server.... nur komm i derweil net ins internet... muss ich ne netzwerkbrücke erstellen oder sowas?

geht sowas überhaupt mit 2 netzwerkkarten? mfg bobo

ps: i was i hab mi bled ausgedrückt aber wie soll ich noob dass auch anders machen?
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Also... Verstanden habe ich folgendes:

1.Rechner - Server - 2 Netzwerkarten < DER geht ins Internet
2.Rechner - Client - 1 Netzwerkarte < Soll über Server ins Internet

Dann hast du schonmal die nötige Hardware vorhanden...SEHR SCHÖN!
Nun musst du von Microsoft das Internet-Sharing Installieren/aktivieren auf dem Server. Das stellt ein Gateway/Proxy dar, über das du dann auch ins internet gehen kannst. Du kannst auch andere Proxy-Software nutzen, die wird leichter einzurichten sein, als die von Microsoft, wenn ich so die Beiträge von damals nochmal vor Augen führe.

Dir ist aber klar, das dann immer der Server laufen muss, wenn du ins Internet gehen willst > STROMKOSTEN!!!
Stromkosten und Nerven gepaart mit einer eleganteren Lösung, die um welten Stabiler und komfortabler ist, stellt die Nutzung eines DSL-Routers dar.
Wenn ich mir die Anschaffungskosten einer 2ten Netzwerk-Karte gegenüber derer eines DSl-Routers so mittlerweile anschaue...kann ich die "Software-Lösung" sowieso nichtmehr verstehen...

Mein Rat tendiert eindeutig zum DSL-Router!
Meine Rechnung ging einfach eindeutig in Richtung langfristige Stromkosten-Rechnung...wenns kein sehr Stromsparender "PC-Router" ist, den du da am laufen hast ist die Anschaffung eines Routers schon in 1-2 Jahren raus mit den ganzen Extras, die man mit so einem Router obendrauf bekommt.

Gruß
Rodger
 
Top