Überhitzung und Unkosten?

Skyline

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Hallo Gemeinde!

Habe ein Quasi-Problem mit meinem Prozessor.

Er ist soweit betriebsbereit, aber er läuft mir 4 Gehäuselüftern immer noch auf 75 Grad C an! ( 85 C Maximum ) .......ich habe bei meinem Händler die Boxed-Version bestellt....aber nach boxed sieht mir das nicht umbedingt aus. Der Lüfter ist transparent und der Kühlkörper absolut Aluminium.......den PC habe ich nicht zusammengebaut sondern eben der Händler, nun die Fälle:

Er hat mir erstens die falsche CPU eingebaut.....was heißt das? Schond en gewollten "2600+" aber die FSB 133 Variante die ich eigentlich garnicht wollte, sondern den FSB 166 Prozessor.

Nun gut, hab mal drüber hinweggesehen da mir die Performance eigentlich ausreichte.....

Zweitens: Es ist NICHT Der Boxed-Kühler, und die Kühlleistung ist auch recht beschissen sodas ich mir garnicht vorstellen kann das dies der Boxed Kühler ist....85 Grad habe ich schon oft erreicht, aber durch C.O.P von ASUS ( CPU Overheating Protection ) wurde der tot der CPU verhindert....aber permanent Temperaturen über 60 Grad sind auch nicht besonders gut für die CPU........was natürlich sein könnte ist, das der Händer das Wärmeleitpad, die Wärmeleitpaste schlecht aufgetragen hat......

Kann ich da was verlangen in Richtung " neue CPU " oder besseres Kühlsystem?

Ich meine ist doch eigentlich eine Frechheit das ich schon 3 Gehäuselüfter dazugebaut habe welche den fast permanenten Absturz bei Games verhindert haben...... Die Lüfter haben mich ca. 25€ gekostet.....

Nun will ich von euch wissen, kann ich da echt was verlangen für? Ist doch genauso wie wenn man ein gebrauchtes Auto kauft und man es dann tausende male reparieren muss weil es nicht richtig funtzt.....

Danke für eure Hilfe!

PS: habe den PC knapp zwei Monate, und habe gedacht das sich das ganze legt durch nue Lüfter....tja falsch gedacht.....
 

noob-hunter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.908
am besten einfach mal beim händler beschweren !!!
 

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.820
also an deiner stelle hät ich sofort reklamiert, mir wär des mit dem 2600+ als 133 anstatt 166 schon arg gestunken und dann au net den kühler wo du wolltest . . .
ich hät ihm den pc zurückgegebn und nen neuen kühle und cpu verlangt und er muss ihn auch zurücknehmen wenn er nicht das eingebaut hat wo du bestellt hast
 

Skyline

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Hab das ganze am 20. November gekauft. 2003 versteht sich.
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Stehen auf deiner Rechnung die genauen Daten?
z.B.: AMD Athlon XP 2600+ 166 MHz FSB in a Box ?

oder nur AMD 2600 XP?

Sonst ist es natürlich schon ein wenig lange her um sich noch zu beschweren, solltest es aber dennoch versuche und vorallem dabei nicht locker lassen.

Wo hast du gekauft ?
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Werf ihm die Sachen auf den Tisch und frag ihn ob das ernst gemeint gewesen war! ;)

Nein ernst, also geh sofort Morgen da hin und sag Ihm das alles wie du uns das gesagt hast! :streiten:

Besonders verwerflich ist ja die nicht Boxed Variante, die fast Deiner (FALSCHEN) CPU das Leben gekostet hat! :mad: :stock: :headshot:
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
also es scheint mir, dass der Händler das ganze falsch montiert hat. Stichwort zu viel Wärmeleitpaste. Bevor du hand anlegst, einfach zum händler gehen, und fragen, wieso die Temp so hoch ist. Wenn er genug wissen hat, wird er sich darum kümmern. Wenn er kulant genug ist, dann macht er das auch umsonst.

falls er nichts macht, bleibt dir doch noch immer das selbst anlegen.;)

ps. mit aida32 kannst du doch den FSB auslesen. also, da sollte kein Prob geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tokianer

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
hmmm....also 2600+ prozi mit 133 max gib et nit. vielleicht unterstützt dein motherboard nicht mehr?!?!?! achso vielleicht ist dein CPU sowas von vergewaltigt worden bzw. übertaktet dass der als 2600+ gezeigt aber doch ein 1800+ ist.....?!?!?!?!?!? ander kann ich mir das nciht erklären. achso nochwas...wenn du bei einem ICH AG compiladen gekauft hast selber schuld....die verkaufen nur schrott und geben keine garantie...erfahrung selber gemacht.
 

Skyline

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Nein er läuft auf FSB 133, und da ist alles okay, nur er ist eben zu heiß......

Mal sehen was sich machen lässt.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zitat von Tokianer:
achso vielleicht ist dein CPU sowas von vergewaltigt worden bzw. übertaktet dass der als 2600+ gezeigt aber doch ein 1800+ ist.....?!?!?!?!?!? ander kann ich mir das nciht erklären
nein. zum einen müsste das Vcore erhöht worden sein, um diesen gewaltigen Sprung zu gewährleisten, zum anderen aber würde nicht mal dies, bei ordnungsgemäßer Kühlung die CPU auf über 70°C bringen. Erhöhung Vcore + takt + schlechte Montage = 70°.;)

ich denke aber, skyline hat schon im Bios nachgeguckt, wie hoch das Vcore ist. das kann man ausschließen.
 

Skyline

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Der Vcore ist im Bios auf "Auto", was ich aber weiß sollte der auf 1.675 Volt stehen.....aber da bin ich mir absolut nicht sicher.

Wobei ich aber noch stutzig bin ist die Mhz-Anzahl.

Im Bios steht 133x16 was 2128 ist, was auch okay ist. Aber laut einigen Programmen hat mein Prozessor nur 2066 Mhz bei FSB 133.....ich weiß wirklich nicht was da los ist, werde mich auf jedenfall morgen erkundigen.
 

Skyline

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
AIDA zeigt um die 50 Grad an -> Mist!
SiSoft zeigt 65 Grad an -> Kommt eher hin
ASUS PCProbe zeigt die BIOS Daten an -> Stimmt....leider
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
die progs bezog ich auf deine angaben des Mhzs, nicht der Temperatur.;) aber ich vertraue sowieso nur den angaben vom bios. Ist ja net mehr lang. kannst ja morgen hingehen.
 

Skyline

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Naja, das war ASUS PCProbe und einige Games die 2066 Mhz angezeigt haben.

Morgen werde ich entweder eine neue und RICHTIGE CPU bekommen, oder ich kauf mir einen SLK 947 mit 92mm Papst Lüfter.....
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.690
Mach dem Händler erstmal die Hölle heiß, bevor du was auf DEINE Kosten kaufst, was überhaupt nicht notwendig ist.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Bei Händlern muss man aber aufpassen die sind trickreich!

Hier bei mir in Essen gibt es den PC Laden Citx (http://www.citx.de) und die haben hinten an dem Eingang zum Lager extra eine Tabelle wie man mit unzufriedenen Kunden umgehen soll!

So richtig mit Antworten und Handlungsmöglichkeiten!:(
 

Skyline

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Gut ich werde wie folgt vorgehen:

Morgen nach der Arbeit schau ich vorbei und frage ihn mal was das ganze sollte....

Ich habe folgende Argumente:

Falsche CPU
BEschissene Kühlung

Und die tatsache das ich Extra-Kühlung kaufen musste.....

Ich hoffe er lässt sich weich kochen und kauft die von mir gewollte Kühlung....

Ich wollte ja einen Arctic Cooling Copper Silent TC 2, aber er sagte : " Nein der Boxed-Kühler reicht aus "......und meiner Meinung nach ist das nichtmal der Boxed Kühler.....naja, ist eigentlich ne riesen Frechheit.....

Morgen werde ich weitersehen.

Danke für eure Hilfe.
 
Top