Übertakten von Athlon XP 1700+

U

Unregistered

Gast
Überstkten von Athlon XP 1700+

Hallo,
wie hoch kann ich meinen Athlon XP 1700+ mit normalem Kühler problemlos übertakten???
Dankeschön


MfG
SpeedY
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
So falsch ist diese unsinnig erscheinende Antwort nicht. Das hängt von vielen Faktoren ab, FSB oder Multi? Sonstige Systemumgebung (nicht alle Karten mögen erhöhte PCI-Taktungen)? RAM-Qualität? Reserven des Netzteils? Was verstehst du unter einem "normalen Kühler"? Wie schauts mit deiner Gehäusebelüftung im allgemeinen aus? usw. usf....

Meiner will per FSB z.B. nicht höher als 1570MHz, obwohl er mit normaler Kühlung knapp über 40°C bleibt....

Vielleicht liegts daran, daß ich die vCore nur bis 1,8v kriege, oder die CPU ist da echt am Ende....


It all depends!

Quasar
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
@ Quasar

du hast deinen Athlon XP 1700 + auf 1570 laufen???

Wie ahst den das gemacht ?

WAs meinste wie hoch ich meinen neuen Athlon XP 1700+ mit 350 WAtt Enermax netzteil VIA KT 266 A Chipsatz Infeneon DDR-RAM CL2 und den besten Kühler den Alpha Pal 8045 bringe.

Ich denke das sind alles hochwertige Komponenten besonders der Alpha !

MEinste das ich damit die 1600 grenze knacke ?

Am besten wir treffen uns mal zur ICQ-Sitzung !

Ich hab dann auch 2 Kühler im Netzteil und ein GEhäuselüfter und wieviel performance würden mir die 133 Mhz bringen wäre dann ja ein Athlon XP 1900+!

Aber ich hab auch gehört das der Athlon XP nur schwer zu übertakten ist

Ach nochmal zu der Frage wie hoch der geht von Unregistered

Wenn du nur ne Standardkühlung hast und vielleicht nur Noname Speicher und zu dem keine Ahnung vom Übertakten würd ich das lieber lassen

Nicht das dir die Kiste hochgeht wer schade um den armen Athlon XP !
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Original erstellt von Jackass
du hast deinen Athlon XP 1700 + auf 1570 laufen???
Wie ahst den das gemacht ?
WAs meinste wie hoch ich meinen neuen Athlon XP 1700+ mit 350 WAtt Enermax netzteil VIA KT 266 A Chipsatz Infeneon DDR-RAM CL2 und den besten Kühler den Alpha Pal 8045 bringe.
Ich denke das sind alles hochwertige Komponenten besonders der Alpha !
Meinste das ich damit die 1600 grenze knacke ?
Am besten wir treffen uns mal zur ICQ-Sitzung !
Ich hab dann auch 2 Kühler im Netzteil und ein GEhäuselüfter und wieviel performance würden mir die 133 Mhz bringen wäre dann ja ein Athlon XP 1900+!
Ganz einfach :) vCore auf Max (bei mir leider nur 1,8v) und FSB auf 142....das is alles :)

Die 133MHz bringen nix, weil der XP schon standardmässig darauf läuft :)

Quasar
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Jackass
@ Quasar

du hast deinen Athlon XP 1700 + auf 1570 laufen???

Wie ahst den das gemacht ?

WAs meinste wie hoch ich meinen neuen Athlon XP 1700+ mit 350 WAtt Enermax netzteil VIA KT 266 A Chipsatz Infeneon DDR-RAM CL2 und den besten Kühler den Alpha Pal 8045 bringe.

Ich denke das sind alles hochwertige Komponenten besonders der Alpha !

MEinste das ich damit die 1600 grenze knacke ?
Die Grenze knackst du ganz ganz locker. Habe meinen Athlon XP1700+ auf auf 1600mhz rennen (=1900+) und das mit einem schlechten kt133a board und schlechten rams. Aber den Alpha8045 hab ich halt.
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
304
Bis er Explodiert:D
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
304
Ne scherz, Du mußt ihn erstma Modifízieren, dass du ihn übertakten kannst. Also die L1 Brücken verbinden.

Ich schätze mit sehr guter Luftkühlung bekommst Du ihn von 1700+ (1466 MHz) auf 1900+ (1600 MHz).
Spätestens dann brauchst du ne Wasserkühlung.

Viel Glück ;)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Schmarrn! 1600mhz sind kein Problem mit einer Lüftkühlung und auch sicher nicht die Obergrenze. Das schaffe ich sogar mit meinem scheiß MoBo ohne irgendwas umstellen zu müsser (außer dem Multi natürlich.
Bekomme diese Woche mein neues Board und dann werde ich euch mal berichten wie hoch man diesen Prozzi wirklich bringt.
 
Top