Umstieg auf T - DSL, welche kosten?

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
Hi leutz!

Ich habe ein analoges modem (nicht bei t- online unter vertrag, sondern mit freenet online) und wollte auf dsl umsteigen.

Wieviel kostet das denn monatl. mehr?

Meine leute haben nur den city - tarif, oder so.
Hab kein ISDN usw.

Geht das überhaupt von modem zu dsl?
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Vielleicht kannst du mit dieser Tabelle was anfangen:
http://userpage.fu-berlin.de/~dittbern/Telekom/Internet/Facts3.html

Auf deine 24,82 DM Telefongebühren kommen 39,89 DM DSL-Gebühren + 49,00 DM für evtl. Flatrate, macht zusammen 113,71 DM. Wenn du noch ISDN dazunimmst, bist du genau 8 Pfg. teurer, da dann die DSL-Gebühr 20 DM billiger ist ;)

edit
Der Aufpreis ist 88,89 DM, mit der Euro-Umstellung wirds noch ein paar Cent billiger :p
/edit
 
Zuletzt bearbeitet:

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Dazu kommt noch ob T-DSL überhaubt schon bei dir Verfügbar ist. Entweder die Verfügbarkeitsprüfung auf der Telekom HP nutzen oder eine der Servicenummern. Oder aber ganz einfach im T-Punkt informieren.

JC
 

Asterix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
10
und was dann noch dazu kommt, sind die Kosten für Splitter + DSL-Modem, da hat sich t-offline gedacht, das man mit den Dingern auch Geld machen kann, die kosten ab 01.01.02 nämlich so ca. 135,- (?)

:mad:


...aber bei eingen Anmeldungen hat's wohl mit der logistik nich ganz hingehauen, in meinem Bekanntenkreis haben 3 Leuts das Modem + Splitter 2x geliefert bekommen :D :D :D und niemand hat es zurückverlangt:p .
also vielleicht kennst Du da ja auch irgendwoher irgendwen...
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
PuppetMaster hat Recht, seine Aufstellung ist korrekt. Allerdings fehlt noch die einmalige Anschlussgebühr von 100,86DM für T-DSL.
Und es ist völlig egal ob der Telefonanschluss analog oder IDSN ist.
Hat man sich immernoch nicht für T-DSL entschieden, sollte man dies noch in diesem Jahr noch tun.
Wer erst nach dem 01.01.2002 seinen T-DSL-Anschluss bestellt, bei dem übergibt die Telekom nicht kostenfrei ein DSL-Modem (Eigentümer bleibt die Telekom), sondern man muss diesen selbst kaufen.
Dafür gehört zwar das DSL-Modem selbst, dürfte aber so etwa 180-200DM kosten.
Der Splitter wird dennoch immernoch kostenfrei dem Kunden überstellt.
Also noch in diesem jahr anmelden, auch wenn der DSL-Anschluss im 2002 kommt, hauptsache Geld gespart für die gleiche Wartezeit.
 

Crunchtime

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
dsl verfügbar

mein nachbar hier im haus hat schon dsl, also dürfte ich das problem ersteinmal nicht haben!


Aber so viel schotter? das amchen meine leutz gestimmt nicht mit!



===SCHADE===*heul*
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Musst nur deine Internet-Gebühren auf über 100 DM hochschrauben und dann erklären, mit DSL-Flat wärs billiger... ;)
 

Crunchtime

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
hab ich ja schon, deswegen will ich ja dsl!

hab ich ja schon:D , deswegen will ich ja dsl!

Aber ich muss ja leider selbst dafür blechen!
 

weird

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.833
die monatlichen mehrkosten zum telefonanschluss belaufen sich auf 88,97 dm (incl. t-isdn dsl und flatrate) -> s. puppetmaster
wenn du also mehr als diesem betrag im monat versurfst (t-onl, aol, call-by-call oder was auch immer), dann lohnt es sich schon rein finanziell.
weiterer vorteil: 2 leitungen für telefon/fax und internet extra über dsl, von der geschwindigkeit ganz zu schweigen...:)

dazu kommen noch wie gesagt die 100,86 dm anschlusskosten und ein eventuell notwendiger digital/analog-wandler für die telefone, sowas gibts aber meist, wenn man das übers fachgeschäft bestellt, kostenlos mit dazu. oder du bleibst bei analog und sparst noch 8pf
bestellt man das ganze online bei t-onl, bekommt man noch 20dm auf der nächsten telefonrechnung gutgeschrieben (stimmt tatsächlich, bei mir hats geklappt)
 
Top