umstieg gf zu radeon ?

catweazle

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
hallo,

ich stehe wie so viele vor der entscheidung fx 5900 oder radeon 9800 pro?
ich weiss dass die 9800 pro im 200 € bereich die schnellste graka ist , allerdings bin ich schon lange auf gf karten( 2/ 3/ 4) festgelegt und der umstieg auf ati fällt mir doch n bissl schwer ;)

momentan werkelt noch ne gf 4 4600 ti in meinem athlon 2200+, asus a7v8x, 512 mb ddr samsung

meine fragen:
1. kann die 9800 pro ihre performance ausreizen oder is meine cpu zu langsam so dass ich mir auch ne fx 5900 ( xt ) kaufen könnte und es aus o.g. gründen keinen spürbaren unterschied macht

2. stimmt es dass es bei einem umstieg von gf auf radeon zu probs kommen kann, durch irgendwelche einträge in der registry und es besser wäre vorher windows neu aufzusetzen?

thx schon mal
cat
 

Twisterking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.715
Punkt 2.):
Stimmt meiner Meinung nach ziemlich sicher! Dass ist manchmal aber von System zu System verschieden! Hab' aber selbst schon einige Fälle hier im Forum gesehen, wo andere User auch meist von Nvidia zu ATI gewechselt haben und dann Probleme hatten!

zu Punkt 1.)
Bin ich mir nicht sicher:
Ich hab' selbst auch einen Athlon XP 2200+, hab' aber irgendwie das Gefühl, dass der CPU die Karte ausbremst (Graka. = Gainward Ultra 1200 XP GS --> NON Ultra FX 5900)!
Is aber deine Entscheidung!

Fazit: Wenn dich eine mögliche Windows-Neuinstallation nicht stört und du vielleicht irgendwann wieder nen schnelleren CPU kaufst, würd ich die Sapphire Radeon 9800 Pro (~200€) nehmen, da die momenatn von der Preis / Leistung her unschlagbar ist! Und die 5900 XT's kosten auch nicht mehr viel weniger!

Gruß
Twist
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Hi und Willkommen auf ForumBase!

Zu deiner Frage: 1. Die derzeit schnellsten Karten sind meines Wissens nach(!) derzeit die GeForce FX 5950 Ultra und die Radeon 9800 XT. 2. In vielen Bereichen kommen die ATI's derzeit etwas bis deutlich besser weg als die nVidia-Konkurrenz. Wenn Du also max. Performance haben möchtest führt imho kein Weg an den Radeons vorbei. Aber wenn Du mit nVidia-Karten bisher immer zufrieden warst und keine Lust auf die möglichen Umstiegsprobleme hast, bleibe doch einfach bei nVidia (geht mir übrigens auch so :)).
Falls Du zu ATI-Wechseln solltest, findest Du hier im Forum reichlich Tipps und Anleitungen, damit dein System den Wechsel übersteht.
3. Inwiefern die CPU die Grafik "ausbremst" hängt davon ab, wie CPU- bzw. grafiklastig das entsprechende Spiel ist. So wird bei manchen Spielen die Grafikperformance kaum von der CPU-Leistung beeinflußt, bei anderen dagegen kann man sich in der Tat die schönste Karte ausbremsen.
 
Zuletzt bearbeitet:

catweazle

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
vielen dank für die antworten, ich werde mich wohl für irgend eine fx 5900 entscheiden,
und da demnächst neue grafikchips auf den markt kommen werden besteht die berechtigte hoffnung das sie bald noch etwas billiger werden :)

catweazle
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.013
1. Ich hab mir letzte Woche ebenfalls eine Radeon 9800Pro gegönnt. Leistungsunterschied ? Klar ! Nicht in der Grundgeschwindigkeit, aber die Möglichkeit AA oder ähnliches verwenden zu können ist schon ganz nett( System siehe unten -> Grakka is nu halt eine 9800Pro ).
Desweiteren hat sich die Qualität in Spielen verbessert. Auch ohne AA, etc. sind die Farben kräftiger und sehen allgemein "schöner" aus. Nvidia "cheatet" in den Treibern wohl doch noch mehr als ATI ( Omega ). :rolleyes:

2. Ich hab einfach nur den Detonator in "Software" gelöscht, reboot -> Nochmal Registry durchsucht und nix gefunden ( Außer nForce2 Treiber, welche man besser nicht ausversehen löscht :D ). GeForce raus | Radeon rein und bisher noch keine Probleme gehabt.

Klar ist ein 2000+ oder ein 2200+ nicht stark genug, um die 9800Pro voll auszureizen. Aber mehr 3D Performance gibts alle mal und ein späteres Prozessor upgrade bringt dann auch wieder eine optimale Kombination Grakka/Cpu.
Wohingegen einer GeForce 4 Ti es fast egal ist, ob es nun 2000+ oder 3000+ sind. Diese Karte wird mit 2000+ schon optimal befeuert :D
Wie b-runner aber schon sagte, ist es auch von Spiel zu Spiel abhängig. Das eine Profitiert viel von mehr MHz, das andere ehr weniger.

Alle Angaben ohne Gewähr ;)
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Also vorher hatte ich ne Ti 4600 und war eigentlich damit zufrieden. Hab mir dann vor nem einem Jahr ne 9800 pro gekauft. So von der Bildqualität (Leistung sowieso) ist eindeutig die 9800 pro besser. Nur in letzter Zeit kotzt mich ATI ein wenig an. Denn bei fast jedem neuen Spiel muss man erst auf ein Treiberupdate bzw. ein Game Update warten, weil irgentwas wieder nicht vernünftig funktioniert. Sei es Antialiasing oder sonstwas. Mit Ati hab ich jetzt auch schon mehr Spiele die überhaupt nicht laufen, als mit Nvidia vorher. Preis/Leistungsverhältniss ist aber bei ATi besser.
 

catweazle

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
tach zusammen,

ich bin mit meiner gf 4 4600 eigentlich auch zufrieden aber es wird nu langsam zeit für ne karte mit dx 9 unterstützung

ich habe mich nun für ne msi fx 5900 xt entschieden und hoffe natürlich dass sich abgesehen von den dx 9 effekten auch sonst ein unterschied erkennen lässt.

die leistungssteigerung gegenüber gf 4 (4200) karten soll lt. pc games hardware so um die 110% betragen

die ati karten funzen mit open gl games ( z.b. call of duty) net so gut :(

gruß
catweazle
 

Cus@k

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
29
Also ich hab ne GF 4 4200er gehabt und bin auf die Radeon 9600 pro umgestiegen, am Anfang hatte ich ein paar Probleme mit den Treibern. Ich hab mir dann die Omega-Treiber installiert und die GK funzte optimal.
Ich finde die ATI-Karten sind von den Farben und der Auflösung viel besser als die GF-Karten. Ich wollte eigentlich auch nich wechseln (GF->ATI), aber es hat sich voll gelohnt !
 

Westy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Zitat von catweazle:
tach zusammen,

ich bin mit meiner gf 4 4600 eigentlich auch zufrieden aber es wird nu langsam zeit für ne karte mit dx 9 unterstützung

ich habe mich nun für ne msi fx 5900 xt entschieden und hoffe natürlich dass sich abgesehen von den dx 9 effekten auch sonst ein unterschied erkennen lässt.

die leistungssteigerung gegenüber gf 4 (4200) karten soll lt. pc games hardware so um die 110% betragen

die ati karten funzen mit open gl games ( z.b. call of duty) net so gut :(

gruß
catweazle
Verkaufst Du Deine G4 4600 Karte?
 

catweazle

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
@westy

sorry, die verkaufe ich net weil ich mir nen zweiten rechner zuammenbauen möchte und dort kommt sie rein

gruß
catweazle ;)
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
ICh bin heute von einer GF4 Ti 4600 auf eine GF FX 5900 XT umgestiegen. Ich muss sagen es hat sich absolut gelohnt. Den Unterschied von 110 % den die PCGH gemacht haben trifft voll zu !

Da die Karte eine 256bit Speicheranbindung hat ist sie derzeit der absolute Preis/Leistungssieger. Ich habe für die MSI Karte 203 EUR bezahlt !

Von mir ganz klare Kaufempfehlung, wenn Du nicht zu ATI wechseln möchtest (was ich verstehen kann)
 

catweazle

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
97
@ leon

dein innerstädtiger post - von hd nach hd - :) :) :) is für mich nun das endgültige quäntchen entscheidungshilfe, da du genau die selben grakas getauscht hast und ich außerdem nicht auf ati umsteigen möchte

thx und gruss
catweazle
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
naja, als ower sich jetzt bei den Preisen keine 9800pro holt... :p
hehe
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Zitat von -WaRRioR-:
naja, als ower sich jetzt bei den Preisen keine 9800pro holt... :p
hehe

Die Karte ist genauso schnell aber wesentlich teurer, von daher geht der PReis7/Leistungssieg ganz klar an die FX 5900XT. DIe 9800 Pro lohnt nur dann, wenn sie wesentlich billiger wird
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
jo, doch im qualitätsmodus liegt sie weit vorne. Noch billiger ? Zahlste doch eh schon 200 euro weniger als früher *g*
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Zitat von Leon:
Die Karte ist genauso schnell aber wesentlich teurer, von daher geht der PReis7/Leistungssieg ganz klar an die FX 5900XT. DIe 9800 Pro lohnt nur dann, wenn sie wesentlich billiger wird
Ich dachte du hast für die 5900XT 203 EUR bezahlt? ;) 9800 Pro gabs grad bei Amazon für 179 EUR. Bei geizhals befinden sich die Preise so um 203 EUR. Ich denke nicht, dass man da noch überlegen muss. ;) Ohne AA und AF kommt die 5900XT ja noch ganz gut weg, aber mit siehts nicht mehr so rosig aus. Und die Shaderperformance der FXes ist ja allgemein bekannt. :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Was willst Du denn, er will nicht umsteigen und der aktuelle Einkaufsführer der PCGH hat hat eine klare Aussage gemacht. Der Preis/Leistungssieger ist die FX 5900 XT, die um dieser Diskussion ein ende zu machen nur geringfügig langsamer ist als eine FX 5900 oder 9800 (was machen denn bitte 4 fps weniger aus) Ausserdem ist die die 9800 pro laut gunstiger.de immernoch bei 227.99 + Versand und ist somit, zu Recht, für die gebotene Leistung zu teuer.


Ich habe gerade bei AMzon geschaut und deinen angegebene PReis nicht gefunden. Im Gegenteil sie ist dort wesentlich teurer über 300 EUR !

Egal ich habe mit Nvidia Graphikkarten zumindest keine Treiberprobleme!
 
Zuletzt bearbeitet:

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
http://www.byte-pro.de/index.php?red=geizhals&page=show&id=17004&kategorie=15

ja, beim Amazon isses ausverkauft für den Rreis, kein Wunder oder ?
Die PCgames hardwareverkaufstipps sind meiner Meinung nach eh fürn Arsch.
Für 4 Fps + ne viel bessere Quali geb ich gern mal 10 Euro aus, dann spar ich mir, dank besserer directX9 enginge, wohlmöglich noch mir eine neue Grafikkarte zu kaufen.

und Treiberprobs ? da sag ich einfach nur mal LOL! :p So eine gequirlte scheisse, also wenn du weisst wie man Treiber installiert dürfte es keine Probleme geben.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Zitat von -WaRRioR-:
http://www.byte-pro.de/index.php?red=geizhals&page=show&id=17004&kategorie=15

ja, beim Amazon isses ausverkauft für den Rreis, kein Wunder oder ?
Die PCgames hardwareverkaufstipps sind meiner Meinung nach eh fürn Arsch.
Für 4 Fps + ne viel bessere Quali geb ich gern mal 10 Euro aus, dann spar ich mir, dank besserer directX9 enginge, wohlmöglich noch mir eine neue Grafikkarte zu kaufen.

und Treiberprobs ? da sag ich einfach nur mal LOL! :p So eine gequirlte scheisse, also wenn du weisst wie man Treiber installiert dürfte es keine Probleme geben.
1. Erkläre mir mal warum die, wie Du so schön sagst, "für den Arsch sind".

Bei ATI und NVIDIA wird zwischen den schnellsten KArten nur durch geringe Taktunterschiede differenziert, die erst bei extrem hohen Qualitätseinstellungen zum Tragen kommen. Es liegen, nimmt man 1024 x768, 2x FSAA, 4:1 AA zu Grunde gerade mal 13 Prozent zwischen FX5900XT und Radeon 9800XT bei einem Preisunterschied von 130 Prozent. Von daher lohnen sich Graphikkarten die teurer sind als 200 Uhr nur für Leute die in extremen Qualitätseinstellungen spielen (sofern es die Spiele es überhaupt zulassen, das sind nämlich die wenigsten, das weiss nur kaum jemand).

Du redest von 10 EUR mehr, gut, nur DU wirst die 4 fps nicht sehen, es sei denn du lässt einen Counter laufen! Die "VIEL BESSERE QUALITÄT" die du Ansprichst unterstützen die gängigen Speile kaum (BSP: NFSU unterstützt seit dem Paatch 1.4.0 keine Anti-Aliasing mehr, vorher gab es viele Bildfehler. FAR CRY zeigt die Aktivierung von FSAA über das COntrol Panel KEINE Wirkung und wenn ma es im Spiel einschaltet gibt es BEI ATI KARTEN Graphikfehler! Ebenfalls für AF für bei der DEMO von Far Cry zu Graphikfehlern wenn es über das Control Panel eingestellt wird. Nur wenn man es im Spiel einstellt gibt es keine Graphikfehler, HALO, fehlanzeige, KEIN AA und KEIN AF möglich !!!) Das war nur eine kleine Auswahl.

Also sag DU mir nicht, das es so große Unterschiede gibt.
Das mit dem Treiberproblemen lese ich hier auf FB immer wieder, bei mir stürzt nix ab.

Egal, jedem das seine. Ich zumindest kann auf 4 fps verzichten
 
Zuletzt bearbeitet:

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
...und andersrum wird ein Schuh draus.
2xFSAA bei ATi entspricht in etwa 4xFSAA bei nVidia, also nicht so einfach zu vergleichen.
 
Top