unterbinden der Speichern-unter-Funktion bei PDF-Dokumkenten

V@LiuM

Ensign
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
235
Wie kann ich es verhindern, dass ein Adobe-PDF-Dokument, das in einem Frame geöffnet wird, auf einem anderen Computer lokal gespeichert werden kann?

Das PDF befindet sich auf meinem Webserver und dient als Formular für Aufträge. Zum editerien steht mir Adobe Acrobat 5.0 zu Verfügung

Geht das überhaupt. per JAVA-Sript, HTML, Perl?
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Im Acrobat Reader ist doch eine Speichern Unter funktion drin!
Dein Vorhaben ist also recht aussichtslos.

Hätteste aber schon selbst drauf kommen können.

Rodger
 

Rika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
Mal sehen, du willst also einen Inhalt anzeigen lassen, den du gar nicht rausgibst. Wie soll das funktionieren?
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
Zitat von Rodger:
Im Acrobat Reader ist doch eine Speichern Unter funktion drin!
Dein Vorhaben ist also recht aussichtslos.

Hätteste aber schon selbst drauf kommen können.

Rodger
afaik haben pdf's ein recht gutes rechtesystem und du kannst das "speichern unter" im AR unterbinden.


von wegen rechte maustaste und speichern unter: es gibt javascripts die verbieten überhaupt die rechte maustaste auf der website zu verwenden, ob du allerdings nur das "speichern unter" verbieten kannst, weiß ich nicht.
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Zitat von No-Future:
afaik haben pdf's ein recht gutes rechtesystem und du kannst das "speichern unter" im AR unterbinden.

von wegen rechte maustaste und speichern unter: es gibt javascripts die verbieten überhaupt die rechte maustaste auf der website zu verwenden, ob du allerdings nur das "speichern unter" verbieten kannst, weiß ich nicht.
Na das pdf ist doch im Brausercache, und von da kanns Jeder rausfischen.

Es gibt auch Brauser, die lassen sich nichts verbieten, in denen konfiguriert der User was er will oder nicht.

wop
 

Anhänge

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Is mir nachher auchnoch eingefallen, das es evtl. unterdrückt werden kann.

Nun...zu den Java-Scripts: No-Future hat da recht...solche Scripts gibts durchaus.
Aber die Arbeiten nicht solide. Ich habe diverse Webseiten gesehen, wo so ein Script auf Sachen hinterlegt war, ich mit dem Mozilla jedoch "schneller" war und die Datei speichern konnte und anschließend erst eine Fehlermeldung aufkam, das es nicht ginge. Solltest also nicht vergessen diverse Browser gegenzutesten, falls du wirklich so ein Script verwenden willst, das es nicht nur bei IE-Usern funktioniert.
Die Quote wäre damit zwar schonmal recht gut, aber immer mehr Leute erkennen, das der IE nicht der beste Browser ist.

Rodger
 

V@LiuM

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
235
danke.

es geht mir ja nicht darum, dass man das nicht downloaden kann, sondern dass eine Oberpfeife das PDF nicht auf seinem REchner auf herkömmlichen Weg speichern kann, da sonst durch FDF-Export eine falsche URL übermittelt wird und das ganze Auftragssystem nicht mehr ordentlich funktioniert.

Hab's jetzt wie folgt gelöst: Es öffnet sich nun im Vollbild-Modus und sämtliche Buttons sind deaktivert.

:D
 
Top