USB Drucker

Dlibi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
48
Hallo habe da ein kleines Problem was ich allerdings nicht lösen bzw. finden kann.

Habe ein Canon i350 Drucker mit USB Anschluß am Motherboard angeschlossen.
Leider erkennt mein Betriebssystem diesen Drucker nicht er zeigt unter WinXP nicht mal an das er neue Hardware gefunden hat??

Habe danach an allen USB Ports die USB Mouse angeschlossen um zu gucken ob die USB Anschlüssen vielleicht defekt sind, die Mouse wird erkannt und läuft ohne Probleme und die USB Anschlüssen sind OK, jedoch klappts nicht so ganz mit dem Drucker!!
WARUM?Könnt Ihr mir da einer helfen??


Danke im Voraus!!

(o;
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Hm, wird der Drucker nach dem einschalten (Boron, du Schlingel ;)) irgendwei aktiv (LEDs, Geräusche, ...) oder tut er nix. Dann würde ich mal die Stromversorgung checken; ansonsten das USB-Kabel.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
schau mal im bios bzw in der systemsteuerung ob auch USB aktiviert /angezeigt wird...
und wie gesagt usb stecker im betrieb anschließen
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
Hmm ein ähnliches Problem hab ich auch mit nem CANON S530 oder so. Hat auf einmal nicht mehr Drucken wollen, alles andere geht aber an dem Port. Installiert werden kann er auch, aber es tut sich nix. Tinte hat er auch. Strom auch, neues USB Kabel auch. Maus geht an dem Port.

Sehr komisch :rolleyes:
 

onkel ben

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
hast du die software vor dem einstecken installiert? normalerweise immer vorher installieren und dann den drucker dran. muesste gehen. ansonsten weis ich auch net weiter. vielleicht mal alle updates fuer winxp draufziehen.
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Tuts der Drucker denn an nem anderen Rechner? Ansonsten ist vielleicht der Drucker kaputt. :(
 

Dlibi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
48
Also im Bios ist Logischerweise USB Aktiv, wie oben schon geschrieben!Der Drucker funktioniert an meinen Alten rechner!!!Nun ja nur an den Neuen P4p800 Board gehts halt nicht???
Am Alten erkennt er gleich neue Hardware unter XP Prof und will ihn auch gleich installieren!!Ich weiß nciht woran es liegen kann!!!???
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.597
Hast Du evtl mit Antispy die PNP Funktion abgeschaltet oder im Bios die Option "P&P OS" auf disabled gestellt, den Rechner als Standard PC und nicht als ACPI System installiert? Auch sollte der Dienst "Plug und Play" auf automatisch stehen, wenn Dienste mal abgeschaltet wurden, solltet Ihr das mal einschalten.

PS: Das lesen der Regeln wird hier auch gern gesehen, das anschließende Einhalten dieser auch, besonders §3 sticht mir sehr ins Auge.
 

Dlibi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
48
PNP Modus!!Ja habe den PNP Modus mit Anti-Spy deaktiviert!!!hmmm wie kriege ich denn dies wieder an???
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.597
Regeln gelesen, wohl nicht.
Mach die Einstellungen mit Antispy rückgängig, instaliere den Drucker und lass Antispy wieder laufen.
 

Dlibi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
48
Also das klapt immer noch nicht!!!Habe jetzt mit AntiSpy UPNP zurück gesetzt und es geht nicht!Auf den anderen PC P3 500 Mhz mit nem billigen Mainboard findet er den Drucker!!!
Also der Drucker scheint auch nicht kaputt zu sein!!!Er wird nicht erkannt!!Habe den PC in die Arbeit mitgenommen und ein HP USB drucer angeschloßen dieser wird ohne Probleme erkannt!!!Nur dieser Canon i350 wird nicht erkannt!!!
Kann mir da jemand noch nen paar Vorschläge machen!!

Vielen Dank!
Was ist denn jetzt??==??
 
Zuletzt bearbeitet:
Top