V-Core von AMD T-Bird 900

Erazor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
Hi Leuz,

ich hab in meinem Rechner einen T-Bird 900 (nicht hochgetaktet) auf nem Asus A7V133 laufen.
Jetz hab ich mal Asus PCProbe angemacht und hab festgestellt das mein Prozzi mit nem V-Core von 1,792 läuft!!!

Is das nich ein bisschen viel?? Ich dachte immer so 1,75 wäre optimal?

Ich weis schon wie man des im BIOS umstellt aber ich wollt trotzdem mal nachfragen ob ich mich da nicht täusche was den V-Core betrifft ;)

Thx schon mal für eure Antworten :D

CyA
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Nö, passt schon!

richtig ist zwar, das eigentlich 1,75v angegeben sind, aber eigentlich alle mir bekannten boards mit kt133(a) chip packen da noch mal 0,05v drauf....vielleicht wegen der stabilität oder damit die leutz sich fettere Kühler kaufen, weil der prozessor dann wärmer wird :-()

Quasar
 

[EH]Keeper

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
539
1,792V is ok. Die 1,75V sind Richtlinien von AMD. Ich kenne kein Board, das es genau auf 1,75V schafft, etwas Spielraum ist da immer. Wenn dirs zuviel ist, kannst du ja im BIOS auf 1.725V runter gehen, dann müste es ungefähr hinkommen (Messwerte müssten dann bei ca. 1.75V liegen) .
An deiner Stelle würd ich es aber so lassen wie es ist.
 

Erazor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
Dankeschön ;)

Hallo nochmal,

danke für eure Antworten!

Ich belass es jetzt vorerst mal so wie es ist :)

Aber was ich nicht ganz versteh is folgendes:
Bei Asus PCProbe (hab die neueste Version) steht bei V-Core ja 1,792V
Wenn ich aber ins BIOS (Version 1001C) schau dann steht da bei V-Core 1,74V!!

Ich schätz mal das des BIOS recht hat :D und lass es mal so wie es ist (läuft ja alles stabil)

CyA
 

Backbone

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Nein das BIOS hat nur schon dei HEDUAH funktion (Hab erkannt das der User angst hat!) und die schraubt die werte dann bis zu einem angemessenen Blutdruck des Users runter!


:D:D:D


so fart....
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Backbone
Nein das BIOS hat nur schon dei HEDUAH funktion (Hab erkannt das der User angst hat!) und die schraubt die werte dann bis zu einem angemessenen Blutdruck des Users runter!


:D:D:D


so fart....
Genau dasselbe Bios habe ich auch am Anfang gehabt:D . Dann hab ich schnell mal ein Update gemacht und schon war diese blöde Funktion weg.;)
 

Erazor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
:D:D:D

OK hab verstanden *g*

Aber des BIOS-Update is net zwingend notwendig oder?
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Erazor
Aber des BIOS-Update is net zwingend notwendig oder?


Nein, ist nicht zwingend notwendig. Aussdem, solange der Prozzi nicht zu warm wird, gilt folgende Regel: Umso mehr VCore, desto stabiler das System. Also wenn du keine Temperaturprobs hast, dann kannst du es ruhig lassen.
 
Top