Verdammte dll

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Hab grade mit Ad-aware 5.5 meine Kiste geprüft.
Und es waren ganze 27 verdächtige Dateien. :(
Also hab ich die gelöscht, bis auf eine.
Die heisst newdotnet2_98.dll und Ad-aware könnte sie nicht löschen.
Dann hab ich so ganz normal versucht, aber Windows wollte sie nicht löschen.
Habe deswegen aus anderem OS gelöscht. :D
Nur wenn ich jetzt ins Inet will, dann wird ein Socks Fehler gemeldet und es wird keine Seite aufgebaut. :mad:
Habe erst mal diese *.dll zurückgebracht.

Wie kann ich diese Datei austauschen? Na ja, und mit was?
Wird Windows obendrauf Setup helfen?

P.S: Na gut dann gehe ich ins Bett. :lol:
 

Jules-Verne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
289
Also versteh ich nicht ganz was du da jetzt mit der DLL gemacht hast.

Habs jetzt so verstanden das du diese Datei brauchst oder hab ichs falsch verstanden?
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Auf jedenfall ist diese DLL-Datei kein Bestandteil von Win98, habe 2 Win98-Installationen danach suchen lassen. Ich weiss nicht ob Win2K sie beinhaltet, aber das _98 am Namen deutet wohl eher doch auf eine Win9x-Applikation hin.
Irgendwelche Software hat dir mächtig was reingepfuscht, installiere doch mal eine Firewall um zu schauen welche Software heimlich irgendwohin senden will.
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Ganau diese _98 hat mich verunsichert, deswegen wollte ich Datei löschen.
Hab doch Win2000. :)
Laut NIS2001 hat keine Datei oder Programm versucht eine Verbindung zu herstellen.
Aber ich werde jetzt noch ein wenig testen.
Das einzige was mich stört: "Warum weigert sich Win2K diese *.dll zu löschen?"
 

«*PåîN*»

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
79
Check mal die *.dll's die beim Starten von Win geladen werden wenn die da mit bei sein sollte weisste warum du die net löschen kannst.Deaktivier sie,wenn sie denn dabei is, einfach und starte neu wenn alles oki dann lösch sie einfach.Irgentwo muss sie ja drin sein einfach filzen den ganzen start alles was geladen wird...evtl ein programm was diese *.dll evtl benutzt...


-PaiN
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Das die nich von MS ist da bin ich sicher.
Aber diese *.dll hat anscheined eine andere MS *.dll ersetzt und seine Aufgabe übernommen.
Weil aus DOS (dll gemaint) gelöscht startet Windows ganz normal.
Aber Inet ist dann für mich Tabu. :mad:
Es kommt beim Einwahl, wie oben steht, zum Socks Fehler. :(
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Na ja diese Datei ist nicht tot zu kriegen. :(
Aber jetzt warte ich mal lieber auf SP3 für Win2K.
Der wird wohl bald rauskommen.
Den MS sucht schon die Beta-Tester und in 2 Monaten :lol: bekomme ich meine Ruhe.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Hast du das .NET-framework, welches man bei MS runter ziehen kann, auf deiner Kiste installiert?
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Aha. :)
Neee. :rolleyes:
Keine Ahnung. :confused_alt:
Was ist das und was bringt mir das? :)
 

Toengel

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.497
Tachchen,

das .NET Framework ist so ne Art Plattform fuer die neue systemuebergreifende .NET Strategie von Mircosoft. Man koennte es vielleicht (!!!) ein wenig mit der Java Virtual Maschine vergleichen. Man kann sozusagen mit den .NET Programmiersprachen Programme schreiben, die auf allen Systemen, die das Framework haben, gleich funktionieren und aussehen. Zum Beispiel alle Versionen vom Visual Studio.NET (C#, C++. VB...) aber auch Delphi und Konsorten... Das ganze System ist auch fuer andere System vorhanden (ja, auch fuer Linux) bzw. soll kommen. Damit wird also die globale Vernetzung immer komplettierter (?)...

Toengel@Alex
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Sergy
Hab grade mit Ad-aware 5.5 meine Kiste geprüft.
Und es waren ganze 27 verdächtige Dateien. :(
Also hab ich die gelöscht, bis auf eine.
Die heisst newdotnet2_98.dll und Ad-aware könnte sie nicht löschen.
Dann hab ich so ganz normal versucht, aber Windows wollte sie nicht löschen.
Habe deswegen aus anderem OS gelöscht. :D
Nur wenn ich jetzt ins Inet will, dann wird ein Socks Fehler gemeldet und es wird keine Seite aufgebaut. :mad:
Habe erst mal diese *.dll zurückgebracht.

Wie kann ich diese Datei austauschen? Na ja, und mit was?
Wird Windows obendrauf Setup helfen?

P.S: Na gut dann gehe ich ins Bett. :lol:
Hi Sergy

Hast Du etwas von NEW.NET auf dem PC ? Diese dll ist auch in Babylon (Übersetzertool) vorhanden. Prüfe ob eine Datei namens "Tldctl2c.class" vorhanden ist. Lösche sie. Suche nach dem Eintrag "new.net" oder ähnlich. Wichtig sind die Temporären Internet-Dateien.
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Über die .NET Strategie von Mircosoft weiss ich.
Aber mein Problem hat damit nix zu tun.
New.net ist eine Firma, wie doubleclick.net.
Die sammelt Daten für Deinen, meinen Surf-Verhalten und verkauf die Daten (denke ich mal) an Interessierte.

Da hat Unregistered schon eher Recht.
Babylon habe ich nie auf meinem letzten System gehabt.
Aber ich hab letztens BearShare und WinMX ausprobiert.
Können die auch so was haben?
"Tldctl2c.class" habe ich hicht gefunden. Wo soll ich genau es suchen?
Bei "Temporären Internet Dateien" war nix dabei.
Es ist nur die einzige Datei und die sietzt im "C:\WinNT" Ordner.
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Sergy
Über die .NET Strategie von Mircosoft weiss ich.
Aber mein Problem hat damit nix zu tun.
New.net ist eine Firma, wie doubleclick.net.
Die sammelt Daten für Deinen, meinen Surf-Verhalten und verkauf die Daten (denke ich mal) an Interessierte.

Da hat Unregistered schon eher Recht.
Babylon habe ich nie auf meinem letzten System gehabt.
Aber ich hab letztens BearShare und WinMX ausprobiert.
Können die auch so was haben?
"Tldctl2c.class" habe ich hicht gefunden. Wo soll ich genau es suchen?
Bei "Temporären Internet Dateien" war nix dabei.
Es ist nur die einzige Datei und die sietzt im "C:\WinNT" Ordner.
hi sergy

scann deine registrierung. du solltest dort den eintrag "NEWS.NET" finden. Eventuell sogar als SPACEPROVIDER.
lösche den eintrag und bete. du mußt das system neu starten. hoffentlich geht es gut.
eigentlich müsste ad-aware5.5 die datei anstandslos löschen können. warum das nicht geschieht verstehe ich auch nicht.

gruß
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
"news.net" fand ich nicht.
Habe auch nach "new.net" gesucht. Und da fand ich was.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Management\ARPCache\New.net

Ich werde erstmal gar nix löschen.
Morgen mache ich eine Image von Partition und dann probiere alles aus.

Danke Dir Unregistered. :)

P.S: Habe , übrigens, noch die Ad-aware 5.5. Beta.
Werde erstmal noch mit Final probieren.
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Sergy
"news.net" fand ich nicht.
Habe auch nach "new.net" gesucht. Und da fand ich was.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Management\ARPCache\New.net

Ich werde erstmal gar nix löschen.
Morgen mache ich eine Image von Partition und dann probiere alles aus.

Danke Dir Unregistered. :)

P.S: Habe , übrigens, noch die Ad-aware 5.5. Beta.
Werde erstmal noch mit Final probieren.
hi sergy

hat es geklappt ?
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Tut mir leid wegen wartens.
War ein paar Tage nicht online und habe diesen Topic übersehen.
Habe gemacht was ich wollte - hilft nicht.
Nach jeden löschen und Neustart kommt dieser Eintrag zurück.
Ad-aware 5.5 Final könnte auch nix machen.

Habe am Freitag in neuem Chip interessanten Beitrag über Spy-Ware gelesen. Da steht auch was über dieses "new.net" drin.
 
Top