VGA Kühler

U

Unregistered

Gast
Hi Leute !

Hab mir die Gainward GF2 Ti/500 XP zugelegt.
Bin mir der Leistung recht zufrieden, nur der Lüfter macht mehr Lärm als eine vollaufgedrehte Klimanlage im Auto.
Kann mir jemand einen VGA Kühler empfehlen der recht leise ist und 'ne akzeptable Kühlleistung bringt?

Und weiß jemand wie die kleine Stecker mit 2-PIN's zur Lüfterstromversorgung auf der Karte heißen?
Sind das auch Molex-Stecker?

Der Lüfter sitzt nur mit einer dünnen Grundplatte auf dem Chip.
Ich hab jetzt den Lüfter ausgestöpselt und nen Gehäuselüfter(80x80) von Blacknoise darübergebastelt, der kühlt recht ordentlich und ist sauleise braucht dafür aber 'ne Menge Platz.
Wenn's nichts gescheites gibt werde ich wohl einen Eigenbau fabrizieren und einen Kühlkörper mit dem Blacknoiselüfter verbauen.


Danke im voraus
BUZZ
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Hi

Versuch doch reines Passiv-Kuehlen mit dem Zalman ZM17 aus Kupfer :) ..Der ist sehr leise :) und naja nen luefter brauchst du nicht :D

Es geht dann aber ein PCI Slot verloren..was aber nicht so schlimm sein wird denk ich mal :) ..und wenn du mehr kuehlung willst kannst du mit einem luefter nochmal nachhelfen..

Am Review von dem teil für Computerbase wird gearbeitet :)

Sonst halt den Blue Orb..leise und kuehlt genug :)
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

also ich glaube ein Zalman Fächerkühler ohne Lüfter funktioniert auch nur, wenn die Grafikkarte vertikal eingebaut ist.
Im "normalen" Gehäuse ist sie ja horizontal drin, dann kann die warme Luft nicht wirklich weg.

Ansonsten vielleicht den Nachfolger vom "BlOrb":
CrystalOrb


 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
geht schon..aber es muss eine gewisse Luftzirkulation im Gehäuse haben..also nicht in einen Mini Tower wo der einzige Luefter im Netzteil sitzt reinschieben :)..
 
Top