VIA 4in1 4.33 unter WinXP gleich schnell

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.664
VIA 4in1 4.33

Ich hab die neuen 4in1 Treiber mal unter WinXp installiert.
Mit der Version 4.32 ging das ja noch nicht.
Allerdings hab ich nach der Installation der 4.33er unter WinXP überhaupt keine Veränderung feststellen können.
Unter WinXp scheint man die 4in1 Treiber wohl gar nicht mehr extra installieren zu müssen.
Zumindest lief alles davor normal schnell und danach läuft es genauso schnell :)

Hat mal einer die neue Version unter Win2k getestet oder konnte irgendjemand wichtige Veränderungen feststellen?
 

SonicAndSmoke

Bisher: km52
Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
432
unter xp braucht man überhaupt keine via-treiber, da die von haus aus schon integriert sind (genauso wie z.b. für die sblive). das einzige, was die 4.32 mir unter xp rc1 angeboten haben, war der ide-treiber :-)
ein neuer treiber unter xp würde sich nur dann lohnen, wenn ein neuer agp-port mit bei wäre
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Hab auch ein kleines Problem! Bei mir fragt das XP nach der installation von den VIA Treibern immer beim neustart nach dem IDE Treiber. Weiß aber nicht welche inf ich ihm geben soll dass er Ruhe gibt.
Die infs von den VIA Treibern nimmt er alle nicht.
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.664
genau das hatte ich bei der 4.32er version auch :(
hab bisher aber keine lösung dafür gefunden.
win xp nimmt ja keine der infs an.

weiß einer, welche version der 4in1 treiber in winxp integriert ist?
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Loide,

Die Installation der 4in1 ist absolut nicht erforderlich.
Da Via während der gesamten Entwicklung von XP ein sehr guten Draht zu MS hat und hatte, und somit ständig die topaktuelle 4in1 Boxed Version schon bei XP dabei ist. Sollte jemand schon die *original Treiber* installiert haben, rate ich dringenst, selbige wieder zu deinstallieren, da es zu oben genannten Meldungen kommt und das System instabil wird.
Die Treiberversionen, die XP verwendet, sind nicht mit den von Via zu vergleichen, da es sich hier um sogenannte *in the Box* Versionen handelt.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von TeddyBiker
moin moin Loide,

Die Installation der 4in1 ist absolut nicht erforderlich.
Da Via während der gesamten Entwicklung von XP ein sehr guten Draht zu MS hat und hatte, und somit ständig die topaktuelle 4in1 Boxed Version schon bei XP dabei ist. Sollte jemand schon die *original Treiber* installiert haben, rate ich dringenst, selbige wieder zu deinstallieren, da es zu oben genannten Meldungen kommt und das System instabil wird.
Die Treiberversionen, die XP verwendet, sind nicht mit den von Via zu vergleichen, da es sich hier um sogenannte *in the Box* Versionen handelt.
Und wie krieg ich die wieder druff wenn ich schon die VIA 14.32 drauf getan habe und die mich dauernd sekieren. Siehe oben!
 
Top