Via Treiber

Spez

Newbie
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
6
hab seit kurzem nen problem via treiber zu installen...am ende der installation, kurz bevor er abschliessen will, läd er einfach ohne abzuschliessen weiter...im task manager steht dann: keine rückmeldung...
mein system: win2k prof sp2
 

MaLoRO

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
8
um Dein Problem etwas näher eingrenzen zu können benötige ich noch ein paar INFOS von Dir.
Hast Du schon einmal die alten Treiber deinstalliert, das System neu gestartet und es dann mit einer "sauberen" Neuinstallation versucht?
Um welche Version des VIA - Treibers handeltes sich?
Welche Software und welche Hardware [incl. Treiber] hast Du sonst noch auf Deinem System im Einsatz
Du kannst ja obriges einmal ausprobieren. Nach dem Deinstallieren der VIA - Treiber installiert bein nächsten hochfahren das System, seine eigenen Standardtreiber, mit denen es zwar läuft aber nur wie ein Auto mit angezogener Handbremse.

MFG

MaLoRo
 

Spez

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
6
hm ich würd die ja gern ma deinstalliern nur frag ich mich wie, unter software stehts nich

mein system: athlon tb 1333 kt133a win2k sp2 gef2pro msik7turbo raid motherboard 2x30gig maxtor 7200 raid 0
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Die Deinstallation der VIA-Treiber erfolgt über das Setup-Programm welches den VIA-Treibern beiliegt.

Trotzdem wäre es von Interesse, wenn du uns erzählen würdest, welche VIA-Treiber du installieren wolltest, und welche Treiber/Software du noch installiert hast.
 

ALIENS

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
113
Hmmm

HI
Das Problem hat ich auch schon und da hat Die Deinstallation der Treiber nix gebracht weil das war das gleiche Prob.. auch Keine Rückmeldung mehr nur ne neu Neuinstallation von Windows hat was Gebracht aber ne koppelte Neue installation:( altes Win.. Löschen und wieder Neuinstalliren :(
und dann konnte ich auch die VIA Treiber installieren ohne Prob..
 

Blacksurfer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
Tip

Was immer klappt ist die Installation im abgesicherten Modus. :) :cool_alt:
 

Spez

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
6
hab die 4.33 drauf und wollte halt die neuen draufmachen hab auch andere versucht nix ging...werds jetz nochmal im agesicherten modus versuchen
 

MaLoRO

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
8
Deinstallation

Eine weitere Möglichkeit die VIA - Treiber zu deinstallieren, bzw. die neuen zu installieren ohne das Standard - Setup Programm von VIA zu verwenden, wäre der Gang über System - Hardware - Hardwareassistent und dort einmal die 4 VIA Treiber zu deinstallieren. Das funktioniert immer, erfordert allerdings etwas tiefere Systemkenntnisse in W2K. Wenn Du mir Deine Mail kukommen läst, kann ich Dir da gerne eine Anleitung erstellen.

MFG

MaLoRo
 

Spez

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
6
im abgesicherten modus gehts auch nich...man man man
 

Blacksurfer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
mmmhhhhh.......

Original erstellt von Spez
im abgesicherten modus gehts auch nich...man man man
....welche Hintergrundprogramme werden bei dir mitgeladen? Ist da vielleicht ein Viren-Scanner aktiv? Nimm auf jeden Fall mal alle möglichen Programme aus dem Autostart und schließ den Rest über den Taskmanager.

Du solltest auch darauf achten, dass du als Benutzer mit Administratoren-Rechten angemeldet bist.

Gruß BS :cool_alt:
 

MaLoRO

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
8
Deinstallieren

Hallo Spez,

ich habe Dir zwar schon eine kleine Anleitung gemailt, werde es aber hier auch für alle posten, wie man die Dinstallation am sichersten zu Fuß hinbekommt

Öffnen des Gerätemanagers in der Computerverwaltung

Das Entsprechende Gerät suchen. Das sind unter IDE ATA/Atapi Controller der VIA Bus – Master IDE - Controller und unter Systemgeräte der VIA-Tech CPU zu AGP Controller, der VIA -Tech CPU zu PCI Controller und der CIA Tech PCI zu ISA Controller

Diese klickst Du mit der rechten Maustaste an und es erscheint im Dialogfeld ein Feld mit Eigenschaften. Dieses wählst Du an und öffnest so das Dialogfeld Eigenschaften.

Um den dazugehörigen Gerätetreiber zu deinstallieren wählst Du in der Registrierkarte Treiber aus und klickst dort auf Deinstallieren. Falls eine Bestätigung zum Löschvorgang eingeholt wird, klickst Du auf OK.

Danach ist der Treiber vom System entfernt und kann wieder neu installiert werden wenn man beispielsweise das VIA Setup ausführt.

Eine andere Möglichkeit und die Treiber erneut zu installieren ist, wenn man in der oben schon angesprochenen Registrierkarte Treiber auf Treiber aktualisieren klickt um den Assistenten für den Gerätetreiber zu starten. Dort gibt man dann noch vor, an welchen Ort der Treiber abgespeichert ist und es funktioniert dann wieder

Ser's

MaloRo
 
Zuletzt bearbeitet:
Top