Viagart.vxd Fehler verhindert AGP Modus?

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
Porbleme mit VIA brauche hilfe

also ich hab meien neuen pc bekommen hab ne gainward g3 ti 200 ti/48ß nen athlon xp 1533 ein epox 8kha+ und 256 mb samsung ram.

nun hab ich folgendes problem wenn ich die via treiber 4 in 1 installiert habe kommt beim hochbooten des rechners derdre fehler


VIAGARD.VxD

ich habe schon ältere ztreiebr installiert u8nd deinstaliert ich weiss nciht mehr was ich amchen solldie akrte läuft nur mitpci geschwindigkeit und bei 3dmark 2001 hab ich nur 5900 punkte bei einem freund gings und wir hatten auch 7038 punkte nur jetzt will ich wissen wie ich diesen dummen fehler wegbekomm damit die karte wieder im agp 4x modus läuft im bios ist auch 4x aktiviert das mit pci weiss ich vom rivatuner

schnelle hilfe dringend benötigt
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Ich sage es euch immer wieder - ihr sollt dazusagen, was für ein Chipsatz das denn nun ist. Ich weiß auf Anhieb nicht, welcher Chipsatz auf diesem Epox-Board sitzt. Vorerst will ich aber mal glauben, daß es ein VIA ist.
(So komisch das klingt, wir hatten hier auch schon Leute, die nicht-VIA Chipsätze mit 4in1-Treibern beglücken wollten. Ich gehe mal davon aus, daß du so einer nicht bist, Antiheld. ;))
Wenn du Win2000 benutzt, kannst du von der W2K-CD eine Systemreparatur durchführen lassen, die dir alles auf default zurücksetzt. Das ist die sicherste Methode außer der Neuinstallation, unerwünschte oder falsch installierte Chipsatztreiber wieder rauszuwerfen (Laß dir kein format c: einreden).

Welche 4in1-Version war es denn? Hast du sie auch ordnungsgemäß installiert? Fürs erste sollte man sowieso die Treiber von der mitgelieferten CD nehmen, updaten kann man immer noch.
In welcher Form taucht die Fehlermeldung eigentlich auf ? Als Pop-up Fenster?
Viele Fragen, die du erst einmal beantworten solltest.

Übrigens solltest du dir ein wenig Zeit lassen beim Schreiben deiner Beiträge. Die vielen Tippfehler wirken, als würde jemand mit einem Revolver hinter dir stehen. :p
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
also ich hab nen via kt266a am laufen und benutze win98se
als treiebr hatte ich die 4.37 gewählt und die waren auch sauber installiert.
es ist in windows kein popup window sondern kommt in dos und dort steht das ein gerät in der system.ini oder so nicht gefunden wurde bitte nocheinmal neu installieren

dann steht da noch VIAGART.VxD und das ist der agp treiebr von via und immo läuft die nur im pci modus na super
 
U

Unregistered

Gast
Re: Porbleme mit VIA brauche hilfe

Original erstellt von Antiheld
also ich hab meien neuen pc bekommen hab ne gainward g3 ti 200 ti/48ß nen athlon xp 1533 ein epox 8kha+ und 256 mb samsung ram.

nun hab ich folgendes problem wenn ich die via treiber 4 in 1 installiert habe kommt beim hochbooten des rechners derdre fehler


VIAGARD.VxD

ich habe schon ältere ztreiebr installiert u8nd deinstaliert ich weiss nciht mehr was ich amchen solldie akrte läuft nur mitpci geschwindigkeit und bei 3dmark 2001 hab ich nur 5900 punkte bei einem freund gings und wir hatten auch 7038 punkte nur jetzt will ich wissen wie ich diesen dummen fehler wegbekomm damit die karte wieder im agp 4x modus läuft im bios ist auch 4x aktiviert das mit pci weiss ich vom rivatuner

schnelle hilfe dringend benötigt
Die ti200er GeForce 3 bringt in 3DMark 2001 nicht viel mehr Leistung. 5900 sind da schon sehr beachtlich. Da solltest du wenn den genug Money dahinter steht die 500er nehmen. Zu deinem Problem solltest mal den Via-Latencypatch auf http//:http://www.viahardware.com/ runterzuladen. Hat bei mir geholfen.
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
hallo 5900 punkte ist sehr wenig bei meienm freund der hat 133 mhz weniger haben wir in der standarttaktung 7038 punkte gehabt un in dessen pc ist alles schlechter wie bei mir ich ahtte doch schon gesagt das die karte nur mit pci-bus geschwindigkeit angesteuert wird.
 
U

Unregistered

Gast
Ich habe das Problem auch. Wenn ich meinen Computer im AGP 4x Modus starten möchte hängt er sich immer beim Windowsstart auf. Wenn ich im Bios den AGP 2x oder 1x Modus einschalte funktioniert alles. Habe auch alle möglichen VIA-4in1 Treiber und Detonator-Treiber installiert aber bis jetzt ist noch nichts gutes dabei herausgekommen.

Mein System:
Biostar M7MKB (VIA KX133)
AMD Athlon 800MHz (Classic)
128MB RAM (Infinion)
20GB Festplatte (Maxtor)
Combo-Laufwerk (Toshiba)
ELSA Gladiac GeForce2 GTS (32MB)
Creative Labs SoundBlaster Live! 1024 Player
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
so nun gehts habe nochmal formatuiert und dan die via 4in1 4.33 draufgeamcht die beim board dabei waren nun gehts und ich ahbd en fehöelr nicht mehr aber ncohmal danke für die tips habe nun 7392 punkte default 3dmark 2001 find ich ganz gut das ergebnis
 

CoolerMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.068
Original erstellt von Unregistered
Ich habe das Problem auch. Wenn ich meinen Computer im AGP 4x Modus starten möchte hängt er sich immer beim Windowsstart auf. Wenn ich im Bios den AGP 2x oder 1x Modus einschalte funktioniert alles. Habe auch alle möglichen VIA-4in1 Treiber und Detonator-Treiber installiert aber bis jetzt ist noch nichts gutes dabei herausgekommen.

Mein System:
Biostar M7MKB (VIA KX133)
AMD Athlon 800MHz (Classic)
128MB RAM (Infinion)
20GB Festplatte (Maxtor)
Combo-Laufwerk (Toshiba)
ELSA Gladiac GeForce2 GTS (32MB)
Creative Labs SoundBlaster Live! 1024 Player
Der Unterschied zwischen AGP 4x und 2X ist nicht sehr gross. Ich würde da nix mehr rumbasteln.
 
Top