News ViewSonic: 3D-Darstellungen auf LCD-Displays

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.098
#1
ViewSonic und X3D Technologies, ein internationales Unternehmen im Bereich räumlicher Darstellung, haben ein Kooperationsabkommen vereinbart, das in Zukunft räumliches Sehen auf konventionellen TFT-Monitoren ermöglichen könnte.


Zur News: ViewSonic: 3D-Darstellungen auf LCD-Displays
 
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
#2
also auf der Cebit haben diese Teile nur Kopfschmerzen ausgelöst. ;)

Aber ich denk mal trotzdem, das des ne unaufhaltbare Entwicklung sein wird und irgendwann auch ohne Kopfschmerzen mit nem großen Blickwinkel geht..
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.139
#3
sowas gabs doch schon vor 3 jahren auf der cebit! obs was bringt is auch fraglich, aber sicherlich interessant! fraglich ist nur was sowas kosten soll! ;)
 

ripa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
346
#5
Denen fehlt es an garnichts. Wer auf der diesjährigen Cebit war und den Stand von der kleinen Deutschen Firma in der Ecke der "LG/Philips"-Halle gefunden hat, weiß wovon ich rede.
Diese Technik ist wirklich schon fast perfektioniert und Serienreif.
Im gegensatz dazu waren die Bildschirme am LG und Philipsstand min 2-3 Jahre in der Entwicklung hinter her. Bei X3D Bildschirmen ist egal in welchem Winkel und aus welcher Entfernung man davor steht, und es für mehr als nur eine Person (im gegensatz zur Konkurenz) bestimmt.
Und ich werds wissen, ich hab schließen 1 Stunde mit Gänsehaut davorgestanden und drauf gestarrt.
Und bis die Konkurenten da aufgeholt haben dauert noch, wenn sie es überhaupt schaffen, den X3D hat wirklich alles Patentiert was nur geht.
 
T

The Grinch

Gast
#6
Ich weiss nicht, bisher ist es immer noch der Versuch auf einem 2D-Bildschirm ein 3D-Objekt darzustellen. Für mich ist das von echtem 3D noch recht weit entfernt.
Eine "echte" räumliche Projektion DAS wäre ein Schritt und genau davon sind die soweit weg wie die Kuh vom fliegen.
 
G

Green Mamba

Gast
#8
Naja, hast du mal so ein Display gesehen? Wenn ja, dann frag ich mich was du unter einer "echten" dreidimensionalen Projektion verstehst!?
Wenn ein Würfel etwas oberhalb der Tastatur des Laptops schwebt, finde ich das schon ziemlich dreidimensional. :rolleyes:
 
G

Green Mamba

Gast
#10
Hab Jahrelang 3D-Cad gemacht, weil ich irgendwann mal technischer Zeichner gelernt hab, aber was hat das damit zu tun? :confused:
 
T

The Grinch

Gast
#11
Zitat von Green Mamba:
Hab Jahrelang 3D-Cad gemacht, weil ich irgendwann mal technischer Zeichner gelernt hab, aber was hat das damit zu tun? :confused:
Dann müsstest Du um die Komplexität von 3D-Konstruktionen wissen, oder ?
Diese ganzen Technologien, die Vorgestellt wurden, hab ich auch alle gesehen. Eber die sind def. noch nicht so weit, als das die für denn alltagseinsatz taugen.
Mehr wollte ich damit nicht aussagen.
 
Top