Virtueller Speicher

Crow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Hab unter WIN2K vollgendes Problem:Wenn ich mich anmelde kommt eine fehlermeldung das ich zu wenig virtuellen arbeitsspeicher habe.Ich schaue nach und dort steht 20MB was natürlich viel zu wenig ist.Ich gebe zwischen 400-500MB an und klicke auf festlegen ,mache einen neustart und die fehlermeldung erscheint wieder und es steht dort immer noch das ich nur 20mb hätte.Ich hoffe das mir jemand helfen kann.:mad:
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Ist auf dem Laufwerk auf dem die swap Datei liegt vielleicht nicht mehr genügend Platz?
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Darf ich mal eine gemeine Frage stellen?!

Hast du eventuell,aus Versehen,nicht den Virtuellen,sondern die Größe der Registirierung eingestellt?
Die ist nämlich bei mir 20MB.
Und da liegt das doch nahe,im eifer des Gefächts,dies verwechseld zu haben;)


Ansonsten,geht es überhaupt,eine swap Datei zu bilden,wenn dort nicht genug Speicher vorhanden ist?
Ich glaube nicht,Win2k würde mäckern....

Stell außerdem mal die swap auf eine Größe ein....500 oder 400MB.

Gruß

Scorb
 

Crow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Es ist nicht die registrierung die liegt bei 11mb.ES ist die auslagerungsdatei.Und platz genug habe ich auch.
 

Crow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Wenn ich nicht auf OK geklickt hätte ,hätte ich doch kein neustart machen müssen oder?Außerdem hat das nichts mit anderen partitionen zu tun.
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Also,ich glaube,da kann man von hier aus nichts mehr machen...das wären so die Hauptinger gewesen,die man falsch hätte machen können.
Probier das ganze mal unter Administrator und/oder Haupbenutzer.

Gruß

Scorb
 

Crow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Ich versuch das ja die ganze zeit als admin.Der scheiss tauchte auch erst auf nach den änderungen der rechte der verschiedenen benutzer.Aber ich kann mir nicht vorstellen was das damit zu tun haben könnte!:mad:
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.973
Ich weiss nicht warum das mit dem festlegen der Grösse der Auslagerungsdatei so toll sein soll! Bei mir läuft Windows Sc***** lahm z.b. wenn ich rechtsklicke auf dem Desktop läd er erstmal 4 Sekunden bis das Kontextmenü kommt!
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Pittiplatsch4
Ich weiss nicht warum das mit dem festlegen der Grösse der Auslagerungsdatei so toll sein soll! Bei mir läuft Windows Sc***** lahm z.b. wenn ich rechtsklicke auf dem Desktop läd er erstmal 4 Sekunden bis das Kontextmenü kommt!
Vielleicht solltest dein system mal gescheit ausputzen und auch mal schauen ob das mit dem swap file nicht was bringt. Oder is dein Rechner schon so alt?
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Versuch mal für deine Auslagerungsdatei eine eigene Partition auf der Platte zu erstellen.
Also ne Partition ausschließlich dafür....
....kenn mich mit 2k nicht aus.... bei 98 würd ichs so probieren.
 

Crow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Dann werd ich wohl formatieren müssen.Kann mir nicht vorstellen,das drüberspielen was nützt.:mad:
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.973
Um hier mal alles klarzustellen: Ich hab Windows ME erst seit 2 Wochen drauf (nichts mit ausputzen!) und zweitens hab ich einen Athlon 800 mit 192MB RAM und 2x Maxtor Diamond Max Plus 60 im RAID 0 (je 40GB). Also am System kanns nicht liegen oder?

Achso und ne eigene Partition (1GB) hab ich für den Swap File natürlich auch!
 
Zuletzt bearbeitet:

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Pittiplatsch4
Um hier mal alles klarzustellen: Ich hab Windows ME erst seit 2 Wochen drauf (nichts mit ausputzen!) und zweitens hab ich einen Athlon 800 mit 192MB RAM und 2x Maxtor Diamond Max Plus 60 im RAID 0 (je 40GB). Also am System kanns nicht liegen oder?

Achso und ne eigene Partition (1GB) hab ich für den Swap File natürlich auch!
hast du dann auch ein gig als swap ???
ich weiß nur, das als ich mal das bäh-os, äh windows me draufhatte es ziemlich probleme gemacht hab, wenn ich den swap größer als 256 (manchmal ging 512)mb eingestellt hab....
 

EDDI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
80
Original erstellt von Pittiplatsch4
Um hier mal alles klarzustellen: Ich hab Windows ME erst seit 2 Wochen drauf (nichts mit ausputzen!) und zweitens hab ich einen Athlon 800 mit 192MB RAM und 2x Maxtor Diamond Max Plus 60 im RAID 0 (je 40GB). Also am System kanns nicht liegen oder?

Achso und ne eigene Partition (1GB) hab ich für den Swap File natürlich auch!
Also in deinem Fall wäre vielleicht mal eine Optimierung mit Cacheman 4.1 durchzuführen. Bei Dir scheint dein Windows-Plattencache zu groß und außerdem noch wichtig: ME ist ohne
deaktivierte Systemwiederherstellung ungenießbar !!!
(Eigenschaften von System -> Leistung -> Dateisystem -> Problembehandlung -> Systemwiederherstellung deaktivieren).

ftp://ftp.cs.tu-berlin.de/pub/msdos/mirrors/stuba/pc/utildisk/cachem41.zip

Viel Glück !
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Hab die Systemwiederherstellung auch gerade deaktiviert!!! Und was sollte ich jetzt für nen großartigen Unterschied merken?
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.973
Also als es so lahm lief hatte ich den swap file auf 500mb festgelegt und bei Rolle des Computers Netzwerkserver angegeben wegen des größeren file caches. Als ich dann wieder auf Desktop Computer umgestellt habe und den swap file auf auto gestellt habe lief es wieder schneller.

Was habt ihr denn bei Rolle des Computers eingestellt?

PS: Hab die Systemwiderherstellung ausgeschalltet und werde Cachem... 4.1 mal ausprobieren!
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Pittiplatsch4
Also als es so lahm lief hatte ich den swap file auf 500mb festgelegt und bei Rolle des Computers Netzwerkserver angegeben wegen des größeren file caches. Als ich dann wieder auf Desktop Computer umgestellt habe und den swap file auf auto gestellt habe lief es wieder schneller.

Was habt ihr denn bei Rolle des Computers eingestellt?

PS: Hab die Systemwiderherstellung ausgeschalltet und werde Cachem... 4.1 mal ausprobieren!
hm es kann sein, dass wenn du die rolle auf netzwerkserver setzt die vordergrundanwendung keine priorität mehr hat und ALLE prozesse die gleiche CPU-Leistung abbekommen...(oder irgendwie sowas :D)
auf jeden fall ist da irgendsowas bei windows 2000 :rolleyes:

ps: winme sucks !
 
Top