W2k defekt nach einem Monat

Coolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
258
#1
Hi!
Ich hab da ein gewisses Problem bei Windows 2000.
In einigermaßen regelmäßigen Abständen von so ca. 1 Monat darf ich es neu installieren. Es kommt dann die Fehlermeldung: blabla Datei defekt oder nicht vorhanden C:\WINNT\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM.
Soweit ich weis ist das die Registry, oder?
So, das Problem hab ich schon seit ca. nem halben Jahr, so alt ist mein Rechner jetzt. Dachte zuerst, ich hätte zuviel installiert, aber diesmal hab ich nur die gesamten Treiber draufgehabt, Office 2000 und die Installation von Black and White.

Konfig:
Asus A7V133, Athlon 1GHz FSB 133, 40 Gig-Platte, 7200 U100, (davor Tyan Trinity Board und Athlon 800, 30 Gig 5400, U66),Soundblaster Platinum, Elsa Erazor X².
Ich poste die Konfig hier , weil ich keine Ahnung mehr habe, an was es liegen könnte. Hab es ohne Via 4in1 probiert, dasselbe. Wäre um Hilfe echt dankbar, vor allem, da Black and White die Kreaturen in der registry speichert :)
 
U

Unregistered

Gast
#2
Win2K nach kurzer Zeit kaputt

Hy;
hatte das gleiche Problem. Erst hatte ich einen Promise RAID-Kontroller drin, alles lief glatt, dann habe ich (weil bessere Performance) einen Abit HotRod eingebaut (alle Programme und Treiber aufgespielt) und nach 2 Wochen, von einem zum anderen Neustart System kaputt. Wieder Promise rein und lief.

Hatte vorher immer ME und W2K laufen gehabt. Jetzt nurnoch W2K und wieder Abit HotRod und läuft.

Aber wissen woran es gelegen hat weiß ich auch nicht. Ist aber auf jeden Fall eine mehr als nervige Angelegenheit. In einem Monat habe ich den Rechner bestimmt 6 mal neu installiert. Mittlerweilen schaff ichs in 45 Minuten.

Good Luck
 

Coolinger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
258
#3
ich hab auch den promise raid treiber drinnen, aber daran dürfte es ja eigentlich nciht liegen, hatte davor ja ein anderes board ohne raid oder u100 drin...
ich glaube schon fast, dass die soundkarte oder die grafikkarte buggy ist...
also, wer hat einen sb live platinum und eine erazor x² im rechner mit w2k und HATTE dieselben props wie ich?
 
U

Unregistered

Gast
#4
Könnte an der SB live liegen. Hab nen SB live player 1024 und ähnliche probs. Sobald ich irgendne Anwendung mit Sound starte isses nur ne Frage der Zeit bisser sich aufhängt. Ruf mal den DXDiag auf und schau mal ob er dir sagt das er beim letzten Zugriff auf DirectSound nen Fehler hatte oder probier mal ne andere Soundkarte aus.
 

Coolinger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
258
#5
Das ist ja nicht das Problem. Er hängt sich ja nicht auf, läuft stabil wie ne eins! Nur über nacht kommt es hin und wieder vor, dass er einfach die Registry nicht mehr laden kann...
Ich bräuchte jetzt irgendeine Lösung, wie ich die Registry Dateien im Ordner WINNT\SYSTEM32\CONFIG sichern kann, weil ich unter Normalbetrieb keine Leseberechtigungen drauf hab...
Oder irgendjemand sagt mir, woran es liegt, und ich kanns endlich gut machen :)
Das komische daran ist:
Ich kann soviele Neustarts hintereinander machen, wie ich will, es passiert nix. Nur wenn ich dann am Abend ausmache, dann ist die Gefahr gross, dass am nächsten Tag die Registry wech is...
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#6
Geil!!!

Endlich hat jemand die gleichen Probleme wie ich!!!

Ich hab ein ABIT BX 133 Raid (also mit HPT370-Controller), zwei 40Gig/100 Platten im Raid-Level 0 und beim Installieren die gleichen Probleme!

Selbst wenn ich nur W2k mit SP1 drauf habe, dann läuft die Kiste an dem Tag wo ich es installiere ohne Probleme. Doch wenn ich das Teil eine Nacht stehen lasse - wohlgemerkt ausgeschaltet - dann hab ich auch dieses Registry-Prob... :(

Das ist nicht zum aushalten, besonders deshalb, weil mein ME jetzt auch schon seit Wochen rumzickt!!! Beim Runterfahren läuft alles Super, doch beim Hochfahren will er immer einen Heavy-Scandisk machen.
Hab schon alle Patchmöglichkeiten ausprobiert, doch nix hilft.

Ich hab auch schon eine Mail an ABIT geschrieben, ob die des Problem schon kennen - leider bisher ohne Antwort......
Muss wohl doch mal da anrufen. ;)

Kann es vielleicht echt an der Paralellinstallation von ME und W2k liegen? Wäre scheisse, da ich des ME leider noch für meinen Scanner brauche (gibt keine W2k-Treiber)...

Falls ich mal mehr weis, dann Poste ich es hier.
 
Zuletzt bearbeitet:

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#7
Antwort von ABIT!!!

ABIT hat mir geschrieben, es sei ein W2k Problem und liegt nicht an der Hardware! Hierzu gibt es einen Link...
http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q146/0/92.asp

Da steht, das es mit dem zu schnellen Runterfahren zusammenhängt.
Mal schauen ob es das wirklich ist. Da ich momentan keine Zeit für eine Neuinstallation habe, hoffe ich Eure Erfahrungen mit dem Tipp hier nachlesen zu können! Ich hab Euch ja auch den Link geliefert.... ;)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#8
Falsche Hardware

Hi!

Probiers mal mit einen ASUS CUSL2 und einem Pentium III, du wirst sehen, dann sind deine Probleme von Gestern.

Gruß
Monnstone
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#9
@ Moonstone

Toller Tipp.....

Was will ich mit einen Board das einen VIA-Chipsatz hat? Nene, bei meinem ABIT BE6 Rev. II lief außerdem ja alles, auch unter W2k!
Also muss ja wohl unter einem neuen Board wie dem BX 133 Raid auch alles funzen, oder?!?!

Also bitte versuch nicht mehr jemanden zu anderer Hardware zu überreden, erst recht nicht zu ASUS... ;)
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#10
Tipps

1. Möglicherweise kann es der Fall sein, dass der Speicher Dir einen Streich spielt, würde mal versuchen, die Speichertimings eine Stufe zurückzunehmen.

2. Im Falle eines Falles "C:\WINNT\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM blablabla"
Im Bootmanager F8 drücken und last Good Known (bzw auf deutsch letzte als funktionierende blablabala.) auswählen und booten (der Rechner nimmt dann bei w2k die Konfiguration u.a. die Registry einträge, vom letzten Erfolgreichen hochfahren.) Sollte es nicht funktionieren, hat die Hardware eine Macke....
Ich habe das Problem auch ab und zu (vor allem nach VIA Updates ;) )

Viel Erfolg
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#11
LOL

Wenn es mit so einfachen Tricks wie "last known" usw. geklappt hätte, wäre ich überglücklich gewesen... ;)

Keine Chance! Mal schauen ob ich dieses Wochenende Zeit zum Installieren habe...
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#12
Sorry, hatte überlesen dass Du den HPT 370 im Raid betreibst..
Bist nicht der einzige der damit probs hat....
Definitiv kann ich Dir aber verraten, dass der Treiber da Müll macht, wenn er dir Die Systemkonfiguration zerschiesst....
Ich würde unter W2k in diesem Falle echt auf das Raid verzichten...
 

Ratber

Mikey Mouse
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
131
#13
Hi

Ich hatte mal bei einem bekannten das gleiche prob.

Da er nicht auf Raid verzichten konnte ,habe ich kurzerhand solange immer ältere treiber installiert bis es funktionierte.

Gut der alte treiber hat zwar ein performanceproblem aber die kiste schmiert nicht mehr ab.
(Besser langsamer als garnicht).
Ich mußte zwar gott und die welt nach alten Treibern fragen ,aber mit ausdauer hats dan nach ca.4 Wochen dch hingehauen.

Versuchs mal in diese Richtung.

Ratber
 
Top