News W32.Blaster.Worm nur in Europa die Nr.1

Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
109
#2
Echt schlimm, ich bekomme täglich 10+ Mails mit Re: Details oder Re: Approved....naja Pech muss man haben.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.953
#3
Naja sowas habe ich nicht aber den Virus hatte ich jetzt schon drei mal. Hab mir jetzt einen Router zugelegt mit Hardware Firewall seit dem ist Ruhe hab null Probleme echt klasse.Software Firewalls find ich zu umständlich und belasten das system nicht viel aber es stört mich.
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.996
#5
naja mich hat sowohl sobig.g als als auch der blaster erwischt. den blaster hab ich mir wohl schon vor 4 wochen eingefangen, denn als ich am samstag aus dem urlaub wieder gekommen bin, ist der pc erstmal direkt wieder ausgegangen. dann war zusätzlich noch nen hacker auf meinem pc, und ich konnte zusehen wie mein mauszeiger sich von alleine bewegt und den pc runterfährt. aber jetzt ist wieder alles in butter, hab mir die norton firewall 2003 geholt.
 

Ulukay

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.007
#7
auf beiden pcs linux tuts auch :)
 
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
#8
Also ich hab da auch nichts von gemerkt. Mail Viren sind schneller im Papierkorb als ich überhaupt sehen kann das sie da sind(gut trainierter Spam-Filter halt). Und Blaster hat vegelblich versucht durch RPC rein zu kommen (hatte ja auch vorher mal so ohne groß drüber nachzudenken den ms patch installiert...).
 
Dabei seit
März 2002
Beiträge
206
#9
Lovesan vor, noch ein tor!!

;)
 
N

NaturalSound

Gast
#12
nr1 kommt warscheinlich daher, das europa das beste netz hat und viele leute ein breitbandanschluss haben..in america sieht das ganze ja anders aus..da surfen die meisten mit 56k AOL.. (rofl)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#13
@NaturalSound

Du irrst!
Europa hat bei weitem nicht das beste Netz.
In den USA ist ADSL verbreiteter als hierzulande. Es handelt sich zwar meist nur um 256 oder 512 kBit Zugänge, dafür sind sie aber für den größten Teil der Bevölkerung zugänglich. Zudem sind die Preise in den Staaten um einiges günstiger als in Europa.
Aber vorallem Asien (hier hauptsächlich Japan und Korea) lassen uns Europäer alt aussehen, was Breitband-Internet angeht. In Korea haben 90% der Bevölkerung einen Breitbandanschluss. Davon sind wir meilenweit entfernt.
 
Top