Wärmeleitpaste beim AMD64

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Habe eine Frage bezüglich der Wärmeleitpaste beim AMD64:

gibts da irgendwo Fotos im Netz oder könnt ihr mir Tipps geben wie ich die Wärmeleitpaste da am besten auftrage!

Mich irritiert nur der Heatspreader etwas, nicht dass dann am Schluss bei laufendem Betrieb die Paste rausköchelt;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
wenn du geschickt bist, dann mach reib das teil ganz dünn ein, und mach in der mitte nen kleinen klecks. wenn du jetzt den kühler gleichmässig und nicht schief aufsetzt, dann kann der klecks luftblasen verhindern. :)
er sollte sich gleichmässig nach außen drücken, und so die luft verdrängen. brauchst auch nicht viel zu nehmen.
 

MisterG

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Danke! genau danach hab ich gesucht!

wünscht mir Glück...
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
autsch das tut richtig weg wenn ich das sehe, also ich kann nur davon abraten mit den Klecks in der Mitte !
Ich selber habe es regelmäßig und dünn auf den ganzen headspreader verteilt nur so is für eine 100 % flächige Wärmeleitfähigkeit gesorgt und nich auf den pics wo die ecken frei sind. Ich selber hatte es vorher genauso gemacht und hatte am ende schwarze Ränder am Kühler, was darauf zurückzuführen war das ich an den stellen, also die ecken wie auf den pics keine wärmeleitpaste hatte
 
G

Green Mamba

Gast
selbst wenn die ecken nicht bedeckt sein sollten, ist das auch halb so wild.
die "die" bedindet sich in der mitte, da ist ein guter wärmeübergang wichtig.
wenn du einfach alles einschmierst, dann hast du möglicherweise luftblasen eingeschlossen.
 
Top