Warum ist E: ne Systempartion

fLuChTzW3rG

Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.060
Hi Folks,

wie ich oben schon beschrieben habe ist E: bei mir ne Systempartion, aber warum? Windows ist auf C:! Wollte letztens den Laufwerksbucvhstabenb ändern ging aber dadurch nich! Ich habe mal geguckt, da sind auch Windows Datein drauf, autoexe und sowas? Was soll ich mache`?= Einfach mal formatieren?

Groggy
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Wenn du partition Magic oder so hast,kannste die partitionen damit verändern bzw. löschen.
Was hast du denn noch auf der E:?
 

fLuChTzW3rG

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.060
Das ist es ja, ich habe nur kurze Videos auf E: und nichts mit Windows! Kann ich einfach mal formatieren? Was sagt ihr?

Groogy
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Wo hast du denn NTDETECT.COM, ntldr und boot.ini drauf ? C oder E ?
Die solltest du nicht löschen.
autoexec.bat, config.sys und co. brauchen win 2000 und neuer nicht.
Liegt da vielleicht SWAP drauf ?
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Was willst du formatieren? Nur die E:? Wenn du Dir 100% sicher bist,
das diese windows-dateien nichts mit deinem windows auf der C: zu tun haben,formatier.
Kann auch sein das noch reste von einem früherem windows auf E: sind?!
 

fLuChTzW3rG

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.060
Ich hatte auf der Partion, noch nie Windows! Aber die von Blutschlumpf genannten Datein sind alles auf E: und die andere config.sys und so sind auf C:.

Groggy
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Dann laß das mit der Formatierung sein, sonst fährt dein OS nicht mehr hoch. Die von Blutschlumpf genannten Dateien werden zum Starten des OS benötigt.

Bye,
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243

Atte

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
622
ist es möglich, dass du eine SATA HDD hast als C: ?
Dann will die Windowsinstallation nämlich auf einer anderen PATA Platte die Botdateien auslagern, falls eine vorhanden ist.

Wenn das so ist einfach die PATA Platte erst NACH der Windowsinstallation anschliessen.
 

fLuChTzW3rG

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.060
@ Atte

Ne eigentlich nicht!

@ all

thx, werde dann wohl beide partionen platt machen und Windows noch mal neu aufspielen! Trotzdem danke für eure Hilfe!

gr33tz

Groggy
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Zitat von Groggy:
@ Atte

Ne eigentlich nicht!

@ all

thx, werde dann wohl beide partionen platt machen und Windows noch mal neu aufspielen! Trotzdem danke für eure Hilfe!

gr33tz

Groggy
Klemm dann die 2. Platte am besten so lange ab. Hatte das auch mal, dass ich ein 160 GB Array und ne 100MB Platte im System hatte und Windows den Bootloader auf die 100er geschrieben hat, weil die als prim. master eingebaut war.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Wird wohl eher daran gelegen haben, daß da eine Primäre DOS-Partition drauf war.

Deshalb genügt bei Festplatten die nicht zum Booten verwendet werden sollen daß Erstellen von logischen Laufwerken. Eine einzige primäre Partition im System und es gibt keine Probleme diesbezüglich.

@Groggy:

Wie ist denn das Laufwerk mit der zugewiesenen Partition E: sonst noch partitioniert?

Bye,
 
Top