Was füllt mehr Bücher ?

Was ist von der Textmenge mehr ? Alle Bücher oder sämtlicher Maschinen Quelltext ?

  • Quelltext

    Stimmen: 13 34,2%
  • Bücher

    Stimmen: 25 65,8%
  • ausgeglichen

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    38
  • Umfrage geschlossen .

X23^Piracy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.169
Bevor ihr Votet bitte Ernsthaft drüber nachdenken.... der erste ist meistens der falsche !

Also: Was ist von der Menge her mehr ? Alle Bücher die bisher geschrieben wurden, oder jeglicher maschinen quelltext in angenommener Druckform ?


MfG X23 :D
 

migl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
310
also ich denk mal bücher :)
vor allem, weil zu jedem ding wo maschinencode drin ist ein handbuch geschrieben wird... ;)
 

X23^Piracy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.169
Ich hab was vergessen: als beispiel maln paar source codes laden und vorher reingucken. für die leute die hier voten und vielleicht noch nie einen source code gesehen haben ;)

open office oder sowas :D
 

Coma

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
167
Von jedem gedruckten Buch nur ein Exemplar oder alle jemals gedruckten Bücher? :D
 

Nase

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
587
Ich wäre spontan für die Bücher. Immerhin werden ja schon seit tausenden Jahren Bücher verfasst. Allerdings dürfte der Quelltext auch nicht gerade wenig ausmachen. Wenn man bedenkt, dass viel Anwendungen so komplex sind, dass hunderte Menschen über Jahre dieses Programm entwickeln.

Hmm, ich stimme aber trotzdem mal für Bücher.
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
also ich möchte mal mit ziemlicher sicherheit behaupten das die bücher an zeichenanzahl überwiegen.

man bedenke das "bücher" (o.ä.) seit über 2000 jahren geschrieben werden. programme dagegen erst seit etwa 35-40 jahren.

beispiel die bibel; auf seite 1 in meiner bibel sind etwa 5000 zeichen.

meine bibel hat 5600 seiten

5600*5000 = 28.000.000 zeichen

und wenn dann mal einen mittelprächtigen roman nimmt, der bringt es auch auf etwa 200-300 wörter pro seite. im schnitt etwa 4-5 zeichen macht im schnitt wohl mindestens 1000 zeichen pro seite.

ich denke also die bücher werden siegen ;)
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Da die Antwort Bücher als zu leicht erscheint tippe ich mal spontan auf Source Code...

und für alle die noch keinen gesehen haben
PHP:
<?php
echo "Hallo FB, das ist zum Bleistift Source Code";
?>
 

MarcDK

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.528
Halt,

gibt es überhaupt jemanden der darauf eine bewiesene Antwort geben kann?

Und zählen jetzt alle KOPIEN? Also egal ob vom Buch oder Code?

Ich würde mal Tippen, wenn alle Kopien zählen, dann die Bücher.
 

fLuChTzW3rG

Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.060
Ich wirde sagen, eindeutig Bücher, die gab es schon jahrhunderte vor dem Rechner und wenn man überlegt wie oft alein die Bibel in alle möglichen Sprachen übersetzt worden ist! *gg*

Groggy
 

Nase

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
587
Also, Kopien von Büchern und Programmen dürften eigentlich nicht zählen. Wäre doch auch unsinnig.
 

X23^Piracy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.169
Also ich rede nicht von jeder Bibel die jemals gedruckt wurde, ich rede hier von jedem Buch Titel.

das ist jetzt irgendwie sehr schwierig das einzugrenzen was gezählt werden darf oder auch nicht.

Vielmehr wollte ich doch damit einigen mal einen denkanstoß verpassen und wie ich sehe hat ja doch beim in oder anderen kurz die birne gequalmt ;-P


MfG X23 :D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
ich hab mal für bücher getippt. ich bin jetzt davon ausgegangen dass nur vom menschen erstellter quellcode zählt, und nicht z.b der quellcode für diese website.
wenn dem so ist, und man davon ausgeht, dass bücher seit wesentlich längerer zeit geschrieben werden, so können wir mit quellcode das wohl kaum in 30-40 jahren aufgeholt haben. :D
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Habe auch mal für Bücher gestimmt,plus für die die noch im sand vergraben sind.
Kann mir das mit den quellcodes irgendwie nicht vorstellen.
Zählen denn eigentlich auch beschriebene Felle usw unter Bücher im weitesten Sinne.Dann dürften die vorne liegen. :D
 

Kuddel

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.839
Wie ja schon gesagt isses ja eigentlich unmöglich festzustellen, was mehr "füllt".
Ich meine Bücher gibt es schon sehr lange und ws gibt massig von ihnen.
Source-codes gibt es erst seit kurzem (im Vergleich zum Buch), allerdings gibt es ständig extrem viele neue, so dass es wirklich schwer ist einzuschätzen welcher der beiden nun vorne liegt.

MfG Kuddel
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
ich würde mal sagen weder noch!

meiner meinung nach kann man mit irc logs bei so manchen heissen diskussionsnächten "ati vs. nvidia" die meisten bücher füllen! :D
 

IntelOut

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
650
Also ich hab noch nicht geguckt, wie das Ergebnis ausfällt, oder wie gevotet wurde - will ja fair bleiben.
Denke die gedruckte Form schlägt den SOURCE ...
Rechne mal Handbücher, Manuals und PDF Dateien mit, und was man sonst noch so in einem PC Leben alles ausdruckt (eBooks) ...

PS. und wo ist der Weg zur Antwort ? :D
bin doch neugierig.
 
Zuletzt bearbeitet: (Anmerkung / Frage)
Top