Was für ein Sockel jetzt? (P4)

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Was gibt es jetzt:

Williamate Sockel 423 und 478
Northwood Sockel 423 und 478 oder was jetzt kann mir einer helfen??
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Willamette hatte anfangs den Sockel423, einige neuere Modelle (spez. die mit höherem Takt) gibt es auch in der Version für den Sockel478.

Der Northwood, der bisher noch gar nicht raus ist, soll exklusiv für den Sockel478 erscheinen, da dieser einige zusätzliche Masseleitungen usw. aufweist, die lt. *ntel für Taktraten ab 2GHz unabdingbar sind (und einen netten Zusatzgewinn in *ntels Kasse spülen)....

Jeder wird abgezockt...der eine von X, der andere von Y

hth,
Quasar
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Wie Quasar schon erwähnte der Willamette wird für beide Sockel hersgestellt. Der Northwood der ja in der 0,13 mikron Technik herstellt wird nur für den Sockel 478. Der wird auch erst nächsten Monat erscheinen. Also das bedeutet das der Sockel 423 langsam aber sicher ein Auslaufmodell wird auch wenn Intel noch CPUs für diesen Herstellt. Also irgendwann ist schluß mit ne mehr Megahertz. So wie ich gesehen habe geht der P4 für den Sockel 423 bis 1,9GHz. Also wenn man unbedingt ein P4 haben will dann sollte man schon darauf achten das man sich ein Sockel 478 System anschafft und dann am besten mit DDR Ram unterstützung. Das ist wohl im Augenblick das Zukunftsicherste von Intels Seite her.

JC
 
Top