Was haltet ihr von dieser Konfiguration?

Rygard

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
13
HI @ all

Ich beabsichtige mir einen neuen Rechner zu kaufen.

Folgende Konfiguration habe ich mir mal so zusammengestellt:

Mainboard + Prozessor: Epox EP-8KTA3+ mit AMD Athlon (C) 1.2 GHz.
Ich hoffe mal ein (C) Athlon passt drauf (266 Bustakt kann das Kta+ normal ja verkraften, oder?)

Luefter ??

Floppy Laufwerk

Speicher: 256 MB SD-RAM (512 wenns der Geldbeutel verkraftet) passt auf das Board DDR Ram drauf?

Grafik: Asus AGP-V7700 GeForce2 GTS Pure 64MB DDR

HDD IBM Deskstar DTLA-307060 oder IBM Deskstar DTLA-307045 die eine hat 57 Gig die andre um die 40 mal schauen was das im Preis ausmacht

DVD Laufwerk Pioneer DVD-114 denke das is im Mom eines der besten oder?

AVM FRITZ Card PCI

Das ganze verpackt in einem Midi Tower mit 300W Netzteil

Drucker: HP Deskjet 990cxi oder der 980 cxi haengtr vom Preis ab
Scanner: Epson Perfection 1640SU

Cherry Standart Tastatur und eine Radmaus

19 Zoll Monitor von guter Qualitaet. Welchen kann man empfehlen?

Wo ?? sind brauche ich noch Rat von euch. Der Rechner soll Im Multimediabereich eingesetzt werden auch so die neusten Spiele sollen laufen mit guten Benchmarks laufen. Preislich darf er schon ein paar Mark kosten.
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Moin
Also beim Board würde ich eher das MSI K7T266ProR oder das GIGABYTE GA-7DXR nehmen . Sind beide schon für DDR Ram. Das Epox nicht. CPU ist OK. Lüfter ksann ich den Silverado empfehlen, ist zwar teuer aber super, Kannst du hier anschauen http://www.aconto.de/ Die Grafikkare ist auch OK. Festplatte würde ich lieber 2 Kleinere nehmen als eine Große. Zum Daten/Programme sichern auf jedenfall vorteilhafter. IBM oder Maxtor is OK. Das DVD ist besimmt gut aber ich weiß nicht ob es zB Raw Modus unterstütz ( falst du mal ne 1:1 Copie mit CloneCD oder CDRWIN machen willst) das Toshiba 1502 kann es auf jeden Fall. ISDN Karte ist OK aber du solltest schon drauf achten das du die Vers.2.0 bekommst. Meditower ist auch gut aber beim Netzteil solltest du vieleicht zum Markenteil zB Enamax greifen (350W>)
Drucke/Scanner ist auch OK. Tastatur...... ich perönlich bevorzuge Microsoft und Mäuse von Logitech, aber das ist Geschmackssache.
Tja und beim Monitor..... gibt es viele gute. Ist letztentlich ne Geld und Geschmacksfrage.
Doggi:cool_alt:
 

Kinderschreck

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
@Rygard
Moin!
Wenn Du kein Bock auf basteln hast: Bei Atelco gibt es fast das, was Du haben willst fertig zusammen! Der Preis ist mit 1849DM auch angenehm. Ich weiß auch das fertige PCs kaufen was für Schlappis ist, aber den find ich gar nicht so schlecht! Schau es Dir mal an...
 
F

FutureAttack

Gast
Ich denke auch dass du mit dem MSI K7T266 Pro besser bedient sein würdest. 256MB DDRRAM müssten reichen.
Ich würde aber noch einen BigTower bevorzugen.
Lüfter müssen auf jeden Fall rein.
Ansonsten ist alles OK.
 

Crow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Schau mal bei http://www.hellerberg.de/ nach und stell ne preisanfrage für dein wunschsystem.Die geben dir auch verbesserungsvorschläge für dein System.Ps die Preise sind dort auf jeden fall ok aber die HP hingt manchmal hinterher also an besten anrufen oder mail schicken.:cool_alt:
 
U

Unregistered

Gast
Jo Danke fuer die guten Tips,

Also das Epox ist damit wohl gestorben aber seid ihr sicher das auf dem MSI Board DDR Ram draufpasst. Ich dachte bisher das Pro sei nur fuer SD-Ram ausgestattet...?
 
U

Unregistered

Gast
Ups hab grad auf der MSI HP in der Produktbeschreibung nachgeschaut und festgestellt da auf dem MSI K7T266ProR DDR RAM draufpasst - tja erst denken dann posten lol

Aber was haltet ihr ven nem Asus Board??
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
nee, alsus ,uss net sein, das msi board ist die bessere wahl!
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Wenn du ein DDR-Board willst würde ich an deiner Stelle noch warten bis die Boards mit dem neuen SIS 735 Chipsatz herauskommen. Der schlägt ALLE anderen Chipsätze und das nicht zu knapp und ist noch dazu um einiges billiger als die anderen, da er nur aus einem Chip besteht und nicht wie die anderen aus zwei.
Noch was zu der Graka. Würde an deiner Stelle die MSI Starforce64 (GF2 Pro 64Mb DDR) nehmen. Kostet glaube ich genauso viel wie die Asus AGP-V7700 GeForce2 GTS Pure 64MB DDR und ist um einiges besser. Habe selber diese Karte (hab sie auf 245Mhz Chip und 445Mhz Speicher stabil laufen ohne zusätzliche Kühlung) und ich muss sagen ich hätte keine besser nehmen können um diesen Preis.
 

Rygard

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
13
Wann soll denn dieser SIS 735 Chipsatz auf dem normalen Markt
erscheinen?
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Moin
Du kannst sicherlich noch bis ende des Jahres warten bis es dies Boards gibt. Und wie es so ist kommt kurz bevor sie am Markt sind, wird wieder edwas besseres in Sicht sein. (Sei es von VIA oder Nvidia oder oder oder) Und wieder wird dir dann geraten warte bis das Board kommt mit den und den Chipsatz. So wird es immer weitergehen. Fazit: Du hast immer noch deine alte Kiste weil du immer noch auf das BESSERE Teil wartests. So ist es halt im Hardwarebereich. Hab ich was neues gekauft ist es auf dem Weg nach Haus schon wieder veraltet.
Doggi:cool_alt:
 

Rygard

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
13
Jo doggi da stimm ich dir zu, ausserdem soll die Kiste bis August laufen.

Was mich noch intressieren wuerde doggi, waere dein SCSI Brenner-CD/DVD-Rom System - kannste mir da mal ne kleine Empfehlung geben? Also welchen Controller - welche Laufwerke?

ach ja und als Monitor werd ich wohl den Belinea 106080 nehmen scheint im Moment so das beste zu sein was man kriegen kann - hat zwar ne Streifenmaske aber die technischen Daten sprechen fuer sich:

http://www.belinea.de/include/zeigemonitor.asp?monitorid=142&sprachid=1&landid=1&lang=1

Ansonsten werd ich wohl zum MSI Board greifen.

Was die GK MSI Starforce64 (GF2 Pro 64Mb DDR) angeht - von der kenne ich leider die Benchmarks nicht, aber bei nem MSI Board wuerde sich natuerlich ne MSI GK anbieten - waeren die GF3 Karten net so teuer wuerd ich mir so eine kaufen dann die MSI StarForce822 oder Asus 8200

Meine Konfiguration sieht also so aus:

Mainboard + Prozessor: MSI K7T266 ProR mit AMD Athlon (C) 1.3 GHz

Silverado Kuehler oder vgl.

Floppy Laufwerk

Speicher: 1 Markenmodul 256 MB DDR-Dimm (oder auch 512MB haengt vom Preis ab)

Grafik: Asus AGP-V7700 GeForce2 GTS Pure 64MB DDR
oder Asus V8200 Deluxe (GF3 64 MB DDR)
oder MSI StarForce822 (GF3 64 MB DDR)
oder MSI Starforce64 (GF2 Pro 64Mb DDR)
auch ne Geldbeutelfrage?

HDD: IBM Deskstar DTLA-307045
oder IBM Deskstar DTLA-307060
oder vglb. Maxtor HDD

Festplatten Kuehler

DVD Laufwerk Pioneer DVD-114
(bin mir hier nicht sicher ob Laufwerk RAW Mode unterstuezt - falls nicht bitte ein entsprechendes Laufwerk vorschlagen bzw Ein SCSI System fuer DVD - Brenner)

AVM FRITZ Card PCI Vers.2.0

Midi Tower mit min. 350W Netzteil

Drucker: HP Deskjet 990cxi oder der 980 cxi
Scanner: Epson Perfection 1640SU

Cherry Standart Tastatur und eine Radmaus (kein Cordless System)

Monitor: Belinea 106080

Tja wie gesagt ein paar Markt darf der Rechner schon kosten...:D
 
Zuletzt bearbeitet:

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Rygard

DVD Laufwerk Pioneer DVD-114
(bin mir hier nicht sicher ob Laufwerk RAW Mode unterstuezt - falls nicht bitte ein entsprechendes Laufwerk vorschlagen bzw Ein SCSI System fuer DVD - Brenner)
jo, ganz nettes system das du da (bald) hast, sowas ähnliches werd ich mir in kürze auch zulegen ;)

zum dvd laufwerk :
ich hab des Pioneer DVD-116 und des unterstützt den RAW-Mode (Clone Cd geht tadellos) , also dürfte es das 114er auch tun, da das eigentlich nur etwas in der leistung beschnitten ist !
 
U

Unregistered

Gast
Ich würde auch das MSI Board empfehlen und auf jeden Fall nicht die alten IBM HDDs! Die sind nur anfällig.
Nimm die neuen von IBM IC-35L060 (60GB) bzw. IC-35L040 (40GB)... mit denen bist du besser bedient.
 

Rygard

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
13
Was haltet ihr von dieser Platte Fujitsu
MPG3409AH -EF soll gute Benchmarks haben??

Jo diese IBM Platten scheinen auch ganz nett zu sein 2 X 40 Gig sollten reichen :D

Schreibt mal hier ein paar Links rein wo man Objektive und aktuelle Vergleichstests betrachten kann, bitte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark_Angel

Newbie
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
7
Das kann man ja nicht mit ansehen ; da gebe Ich jetzt auch mal meinen Senf dazu:freak:
Meine dringende Empfehlung ist, bloß nicht das MSI KT7 Pro 266-R
zu nehmen solange nicht die zweite Revision des VIA Chipsatzes draußen ist, Warum... Ganz einfach; Ich habe das Board mit einem Kumpel eine Woche lang getestet und wir sind zu der Feststellung gekommen, das dieses Board nicht nur in bestimmten Situationen und Konfigurationen extreme Instabilitäten an den Tag legt sondern auch noch eine Schnecke ist...
Der Promise darauf wird vom VIA Chipsatz anscheinend ausgebremst, die CPU's lassen sich nicht sonderlich gut übertakten, IRQ-Vergabe ist ein Kampf in Bezug auf Raid, USB, ISDN, Netzwerkkarten
und wer hier jetzt noch damit kommt, ja dafür hat es aber USB 2.0, der soll das Board meinetwegen nehmen und zusehen, wie er damit klar kommt.. HeHeHe!!!:hammer_alt:
Ich bin übrigens kein Null-User und weiß ziemlich genau, wovon Ich hier spreche;
Meine Empfehlung aus bester Erfahrung...
Gigabyte GA-7DXR
APACER DDR-Ram CL 2 beliebiger Größe (min. 256MB)
MSI StarForce 64 Pro (GeForce 2 Pro mit 64 MB DDR-Ram, ist gerade im Preis gesenkt worden...)
2xIBM GXP60 Serie max. 40GB pro Platte ( Preis-Leistung ist optimal, am besten im Raid 0, bring nochmal extra Performance)
Pioneer DVD 106S (unterstützt UDMA 66 und RAW)
LiteOn 12x/10x/32x Brenner ( unterstützt RAW/DAO und ist billig)
keine TEAC-Floppy (fallen ständig aus, besser Samsung oder Alps)
AMD TB 1333Mhz (mögliche sinnvolle und stabile max. Taktfrequenz 1500Mhz~)
Als Kühler entweder die Thermoengine oder einen sonstigen Kühler mit möglichst nicht mehr als 4500UpM ( geht nach einer halben Std. ganz schön auf die Nerven)
CS-601 Tower mit einem Enermax 431Watt Netzteil ( Tower ist ideal für Bastler und gute System-Kühlung zu gebrauchen, und das Netzteil bietet dir ausreichend Resourcen für eventuelle spätere Aufrüstaktionen)
Den Tower zwecks optimaler System-Kühlung mit min. 2x80mm Kühlern versehen (darauf achten, das zwei Kugellager vorhanden sind zB. Cooltium-Silent)
Als Monitor kann Ich dir den LG Flatron 915FT Plus oder den IIyama Vision Master Pro 451 empfehlen.
Als HID's bevorzuge Ich Perepherie von Microsoft ( wenn die Betriebssysteme schon nicht sonderlich sind, bei der Hardware sind die jedenfalls voll in Ordnung :smokin:
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
tztztztz:cool_alt:
Ich weiß nun wirklich nicht was an dem MSI auszusetzen ist. So viel ich weiß wird es auch keine andere Revision geben (zumindes vorerst nicht) sondern nur ein modifiziertes Biosupdate. Habe das Board ca 4 Wch und keine Probleme damit. Aber Ok die meisten Probs die aufkommen sind eh Hausgebacken. Liegt doch in den meisten Fällen an jedem selber. Und das Board mit USB2 ist so viel ich weiß auch noch nicht verfügbar, das heißt denn auch KT7 Pro 266-RU.
Doggi:smokin:
 

[GSR]Iceman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
80
MSI-Boards sind nicht schlecht, aber ein Kollege legt sich mit dem MSI gerade die Karten .. ich empfehle da ehr die KT7A-Reihe von Abit, mit der Serie mit Raid oder ohne ist denen ein klasse Wurf gelungen - meiner Meinung nach besser als das Asus A7V-133 !
 

Rygard

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
13
So nachdem ich mich nu fast das ganze Wochenende durch die Foren gewuehlt habe steht mein System zu 99.9 %

So solls dann aussehen:

Mainboard + Prozessor: MSI K7T266 ProR mit AMD Athlon (C) 1.3 GHz
Silverado Kuehler oder vgl.
Floppy Laufwerk
Speicher: 1 Markenmodul 512 MB DDR-Dimm
Grafik: MSI StarForce822 (GF3 64 MB DDR)
Sound: Soundblaster Live 1024 mit Logitech Souround System
HDD: IBM IC-35L060 (60GB) bzw. IC-35L040 (40GB)
Festplattenkuehler(Luefter)
DVD Laufwerk Pioneer DVD-116
AVM FRITZ Card PCI Vers.2.0
BIG Tower mit min. 350W Netzteil
Gehaeseluefter 2X80X80 (vorzugsweise Papst)
Drucker: HP Deskjet 990cxi oder der 980 cxi
Scanner: Epson Perfection 1640SU
Cherry Standart Tastatur und eine Radmaus
Monitor: Samsung SyncMaster 950p

Vielen Dank fuer eure sehr guten Ratschlaege
 
Top