Was ist der Unterschied zwischen dem KT133A und dem KT133

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.633
Der größte Unterschied ...

Hallo !!!

Der größte Unterschied ist, dass der KT133A - Chipsatz den TB C mit 133 (266) MHz FSB unterstützt !!!
Dabei kann man noch den SD-Ram Speicher verwenden & brauch noch nicht den teuren DDR Ram zu holen !!!

Ausserdem ist der KT133A um ein vielfaches schneller als der KT133 !!!
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
soweit richtig :)

hinzu kommt das der KT133A die neue Southbridge von VIA bei hat
die unterstützt UDMA100


allerdings funzt dat nich so optimal - sollte aber bekannt sein :D
Fehlerbehebung durch BIOS-Update möglich, aber nicht 100%ig
VIA hat die Info rausgegeben, das der Fehler in den nächsten VIA-Treibern behoben werden soll
 
E

elmex

Gast
KT 133 unterstützt =66 UDMA
KT 133 A unterstützt =100 UDMA

Es gibt eine Ausnahme Das MSI K7T Pro 2/A
das unterstützt auch UDMA 100 mit einem KT 133 Chip

Wenn du du dir ein neues Board kaufen willst ,hol dir eins mit KT 133 A oder AMD Chipsatz
Der KT 133 läuft aus und ist auch nicht mehr aktuell!!

Gruss Michael.o
 
Zuletzt bearbeitet:
Top