Was ist der Unterschied zwischen dem KT133A und dem KT133

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#2
Der größte Unterschied ...

Hallo !!!

Der größte Unterschied ist, dass der KT133A - Chipsatz den TB C mit 133 (266) MHz FSB unterstützt !!!
Dabei kann man noch den SD-Ram Speicher verwenden & brauch noch nicht den teuren DDR Ram zu holen !!!

Ausserdem ist der KT133A um ein vielfaches schneller als der KT133 !!!
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#3
soweit richtig :)

hinzu kommt das der KT133A die neue Southbridge von VIA bei hat
die unterstützt UDMA100


allerdings funzt dat nich so optimal - sollte aber bekannt sein :D
Fehlerbehebung durch BIOS-Update möglich, aber nicht 100%ig
VIA hat die Info rausgegeben, das der Fehler in den nächsten VIA-Treibern behoben werden soll
 
E

elmex

Gast
#4
KT 133 unterstützt =66 UDMA
KT 133 A unterstützt =100 UDMA

Es gibt eine Ausnahme Das MSI K7T Pro 2/A
das unterstützt auch UDMA 100 mit einem KT 133 Chip

Wenn du du dir ein neues Board kaufen willst ,hol dir eins mit KT 133 A oder AMD Chipsatz
Der KT 133 läuft aus und ist auch nicht mehr aktuell!!

Gruss Michael.o
 
Zuletzt bearbeitet:
Top