Was leitet Wärme besser als Wasser?

Jan N.

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
247
Also
wie schon gesagt würde ich gerne wissen Was leitet wärme besser als Wasser? Mein che lehrer hat gesagt das eigentlich alle flüssigkeiten die wärme gleich leiten. Stimmt das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

also ich würde mal sagen Öl leitet schlechter als Wasser :D
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
748
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

also mit wasser ist das so eine sache, das ist ein ganz besonderer stoff, denn wenn was verdampft wird es kühler an der oberfläche auf der er verdampft ist außerdem kann wasser energie aufnehmen ohne dabei selber wärmer zu werden.
 
S

serge

Gast
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

wasser ist der bester wärmeleiter.

es nimmt die wärme schnell auf und gibt sie auch schnell wieder ab.



gruß serge
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Kupfer gibts aber nicht in flüssigem Aggregatzustand (außer natürlich geschmolzen :rolleyes: ).
Davon abgesehen ist Wasser immer noch das Kühlfluid der Wahl, Öl & Co haben Eigenschaften die zur Kühlung bei industrielle Anwendung interessant sind, aber weniger für reine Kühlzwecke.
 

[Hangman]

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
125
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

HI,

also die spezifische Wärmekapazität von Wasser beträgt 4,18 C (C ist nicht Celsius), das heißt man benötigt 4,18 Joul um 1g Wasser um 1° zu erwärmen. Damit nimmt ein Stoff, der eine niedrigere Wärmekapazität aufweist, Wärme schneller auf und gibt sie auch wieder schneller ab als ein Stoff mit einer höheren.

Zum Vergleich:

Eisen: 0,45 C
Kupfer: 0,38 C
Silber: 0,235 C

Einen flüssigen Stoff der Wärme besser leitet als Wasser habe ich bisher nicht gefunden!


MfG Hangman
 
S

spiro

Gast
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Zitat von Sahneknuffi:
Kupfer gibts aber nicht in flüssigem Aggregatzustand (außer natürlich geschmolzen :rolleyes: ).
6 - setzen! Es ist schon phantastisch, zu sehen, wie Du Dich hier in einem einzigen Satz (10 Worte) widersprichst! ;)

Absolut OT:

Auch ich nutze in meinem Wasserbett ausschliesslich Wasser - sonst würde es ja auch Kupferbett heißen u. wäre verdammt schwer zu transportieren - nicht wahr!? :D

-Edit-

@ Jan N

Mein che lehrer hat gesagt das eigentlich alle flüssigkeiten die wärme gleich leiten.
Dein Lehrer sollte nochmal die Schulbank drücken! Kuckst Du hier Z.B. Benzol hat einen niedrigeren Wert als Wasser!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stuermchen

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
880
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Flüssiger Stickstoff!
Musst halt was ich weis auf -256° kühlen...
Oder ist -256° der absolute Nullpunkt?
Oder verflüssigt sich da Luft?
Ach ka :D


MFG Manuel
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Der absolute Nullpunkt liegt bei 0 Kelvin bzw. -273°C! :)

Bei dieser Temperatur herrscht keine Teilchenbewegung und kein Licht!
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Zitat von spiro:
6 - setzen! Es ist schon phantastisch, zu sehen, wie Du Dich hier in einem einzigen Satz (10 Worte) widersprichst! ;)
Nargh, ich meinte natürlich dass Kupfer bei Raumtemperatur nicht flüssig wird, als Aggregatzustand ist "flüssig" natürlich auch bei Kupfer vertreten.

(Außerdem waren's 11 Worte wenn man die unapostrophierte Kontraktion berücksichtigt :p)
 
S

spiro

Gast
Ich erhöhe auf 13: Kupfer gibt es aber nicht in flüssigem Aggregatzustand, außer natürlich es ist/wäre geschmolzen! :D

War aber eigentlich eher tangential, peripher am Rande - wem passiert sowas nicht!? ;)
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Zitat von Stuermchen:
Flüssiger Stickstoff!
Musst halt was ich weis auf -256° kühlen...
Oder ist -256° der absolute Nullpunkt?
Oder verflüssigt sich da Luft?
Ach ka :D


MFG Manuel
Setzten, 5 wg. Denkfehler! Wenn ich schon flüssigen Stickstoff zur verfügung hätte, würde ich ihn bestimmt nicht in die Schläuche meiner WaKü schütten. Die Entropieableitung ist in diesem Falle völlig irrelevant, der Temperaturunterschied ist der wesentliche Punkt. Vapochill bauen und fertich. Abgesehen davon möchte ich mal 'ne WaKü sehen, deren Schläuche das aushalten...
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
748
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Zitat von CaptainIglo:
Also mit Wasser hat diese eigenschaft aber schon rein garn nichts zu tun. Das ist bei jeder Flüssigkeit so.
doch es hat was mit wasser zu tun denn dieses ist der einzige stoff der das verursacht, weil wasser im flüssigen zustand nicht völlig flüssig ist da bilden sich mitunter zusammenschlüsse einzelner moleküle zu ketten und ringen. wodurch die energie in dieser bindung gespeichert werden kann was diese besonderen eigenschaften des wasser mit verursacht.
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.370
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

Zitat von Night-Hawk:
doch es hat was mit wasser zu tun denn dieses ist der einzige stoff der das verursacht, weil wasser im flüssigen zustand nicht völlig flüssig ist da bilden sich mitunter zusammenschlüsse einzelner moleküle zu ketten und ringen. wodurch die energie in dieser bindung gespeichert werden kann was diese besonderen eigenschaften des wasser mit verursacht.
Wie machen das die anderen hier:
Setzen 5
Dies ist eine eigenschaft des verdampfens. Wir nehmen das gerade in APH durch.
Dieses Verhalten wird ja bei Kältesprays ausgenutzt und da ist kein Wasser drin.
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
Re: Was leitet Wärme besser als Wasser???

ja, stimmt genau. Wer das nicht glaube will, soll bitte die Quelle seiner Infos nennen, denn ich glaube nicht das die Lehrer an meiner Schule seit 15 Jahren Mist erzählen.
 
Top