Was macht ihr mit euren alten Mainboards??

Was macht ihr mit euren alten MoBos

  • Verkaufen

    Stimmen: 21 46,7%
  • Verschenken

    Stimmen: 2 4,4%
  • Verschrotten

    Stimmen: 4 8,9%
  • AN DIE WAND!!

    Stimmen: 6 13,3%
  • ganz was anderes

    Stimmen: 12 26,7%

  • Teilnehmer
    45
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#1
so,

damit wir auch morgen noch an geistvollen Umfragen teilnehmen können

hier mal eine von mir :)

also meine alten Mainbords landen immer samt Prozzi an der Wand
sehr dekorativ - hat nicht jeder ;)


oben: 486SX33 (Board + Prozzi von UMC :confused:)
mitte: 286er 12MHz (original Intel)
unten: Cyrix 150 (PR120) @ Gigabyte GA586 VX
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

icke

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
54
#2
Das is ja mal 'ne coole Entsorgungsvariante. Ne Wand bekomm ich schon fast voll ;)

Icke
 

Darth Jane

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#3
Bei mir geibts noch nicht so viele alte Boards. Das älteste is für nen PII/III bis 500MHz oder so. Wird demnächst irgendwann Netzwerkserver. Bis dahin steht er in der Ecke rum und wartet auf seinen großen Tag der Auferstehung.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#4
Ich auch...

Hab einen 286, 2 486, einer davon AMD und einen PI an der Wand hängen.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#6
Na Benutzen!

Du hast in der Umfrage den Punkt "Weiter quälen" vergessen! Bei mir liegen ein paar ausgemusterte Sound- und Grafikkarten rum und die eine oder andere kleine Festplatte ist auch noch da. Wenn ein neues Board ins Haus kommt, wandern die anderen eine Schiene weiter! Mit dem kleinsten wird dann ein neuer Low-End-PC gebastelt und mit DOS oder sowas bespielt.
Einen 486er habe ich nur deshalb momentan nicht laufen, weil mir ein Board Schrott gegangen ist, ein anderes ohne Dokumentation ist (dafür mit >25000 Jumpern) und die übrigen drei irgendwie auch nicht mehr kooperieren. Es wäre eine Überlegung, die kaputten an die Wand zu nageln, aber irgendwie ist dafür hier absolut kein Platz...
Schade eigentlich :(
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
#7
Meine "abgelegten" Teile bekommen entweder mein Sohn oder meine Tochter. Je nach dem wer gerade das schlechtere Teil in seiner Kiste hat. Was dort abfällt wird über das "schwarze Brett" an meiner Arbeitsstelle verscherbelt.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
567
#8
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.916
#9
Zur Zeit hab ich nur ein Board übrig und das hab ich mir vor Jahren mit falschen jumpern zerschossen(ein Sockel 3 mit Ali Chipsatz und 15 Jumpern zum einstellen des CPU Typs). Ein baugleiches Board steckt noch in der "Schreibmaschine" für meine Schwester und meine Mutter, zusammen mit einem AMD K5 133Mhz, 16MB RAM und WIN 95.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#10
moin moin Loide,

ick habe ein *altes* P3B-F incl. PII 400 an einem netten Boardy zum Schnäppchenpreis verscherbelt. Ansonsten liegt hier noch ein PI 75 rum und dett wird Sigma für ein wohltätigen Zweck bekommen.

BTW: Bei unserem Meeting wollen wir eine *Schrottsammlung* machen und die gesamten Komponenten Sigma mitgeben. :)
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
#11
Mein altes Mainboard(P3 500Board)liegt hier neben mir,und wartet zu t-online geschickt zu werden....möchte nämlich ein neues von denen.das alte ist putt....Naja,mit den anderen(so 286 oder ähnliches kann ich absolut nicht mithalten.Mein erstes war das P3 Board.....:(

Scorb
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
939
#12
Als ich damals mein 333mhz. auf nen AMD 1100 mhz. kahm alles aus dem rechner raus auch das Motherboard und die anderen teile nahm mein BRUDER mit ;-) brauchte ich nichts etsorgen !
Bye
nelly
 
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
#14
Dass man so kreativ mit seiner alten hardware sein kann... Ich hab ca. 5 alte AT Boards mit Prozzl und Speicher in ner Ecke liegen... mal sehen, wsa ich damit noch so schönes anstellen kann.
 

M3phist0

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.584
#19
Och ich lass meine Kisten so wie sie sind, wenn die später total veraltet sind und absolut nichts mehr taugen, dann kommt die Kiste halt irgendwo unter die Ecken, wo sire mich nicht mehr stört.

Auf diese Art und Weise hab ich bereits 12 Computer angefangen von 1983 (10 MHZ Computer/Schwarz weiß) bis zum heutigen P3 1000 MHZ zu sammeln, die aber jederzeit in Betrieb genommen werden könnten.
Warum ich an den Kisten so hänge, kA. Vielleicht weil jede mit mir einen recht langen Lebensweg mit gegenagen ist und weil dich Technik so rasant vorraus geht, das die alte Technik echt spannend wird.

Naja, vielleicht eröffne ich bald mal ein Museum für oldies :D


Mfg HardFreak
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
8.991
#20
Die consumer boards verkaufe ich bei eBay... und die teuren Workstationboards nagel ich an die Wand... will ja keiner haben... hab mir erst vor nem halben Jahr nen Board einer HP9000 C110 welches noch original war an die Wand gehängt...ohne es zu beschädigen... denn man kann ja nie wissen...auch alte Grakas von WS die mal so 20000 DM gekostet haben vor 2 Jahren hängen an der Wand... kauft mir ja auch keiner ab... und dann hab ich noch eine komplette WS mit 22" die will auch keiner obwohl sie noch 1 a läuft.... mal sehen werd ich auch an die Wand nageln...
 
Top