Welche DDR-Markenram?

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
samsung oder kingston?

soll ich mir eher die:

DDR-SDRAM 256 MB, 266 MHz, 8layer, Samsung/Micron

oder die:

Kingston KVR266X64C25/256
ValueRAM 256MB SDRAM PC266 CL25 DDR Standardspeicher - single package

zulegen?

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Hi No-Future,

kauf dir bloß keinen Kingston-Ram dachte auch immer das wäre das beste was es so gibt doch da hab ich mich wohl geschnitten. Laut Pc-Professionell kann man den Kingston ValueRam vergessen. Lässt sich kaum Übertakten etc. Wenn du mehr wissen magst schau mal unter http://www.pcpro.de/ oder in der aktuellen Ausgabe. Achja Samsung hat unter den DDRam´s gewonnen lief bis 150 Mhz.....
MFG
The Prophet
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
hi No-Future!

ich kenn mich zwar net aus mit DDR (heute vor 40 Jahren war mauerbau!!), aber schau doch mal die hier an.
http://www.overclockers.de/produkt.php?pid=192&kat=27
da hast du wenigstens die garantie, das sie auf CAS2 laufen (oder du kannst sie tauschen)

hth Quasar
 
S

Slave Zero

Gast
Bei K&M gibt's diesen OEM-NoName Speicher. Der haut rein. Da läuft mein K7S5A bei schärfsten Timings mit 150Mhz Frontbus(Prozzi,Speicher) rock stable. Hat selbst nach 4Stunden 3D-Mark
Looping nicht aufgegeben.:) :cool_alt:
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
1. ich hab den artikel auf der site von pc-pro nicht gefunden =(

2. könnt ihr mir bitte sagen ob euerer meinung nach die kingston oda die samsung besser sind, den in österreich bekommt man derzeit keine anderen markenmodule =(

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Hi,
grr so ne sche.... Seite. Wie gesagt laut Pcpro liegt der Kingston weit abgeschlagen vom Samsung.
MFG
 
S

Slave Zero

Gast
Original erstellt von No-Future
1. ich hab den artikel auf der site von pc-pro nicht gefunden =(

2. könnt ihr mir bitte sagen ob euerer meinung nach die kingston oda die samsung besser sind, den in österreich bekommt man derzeit keine anderen markenmodule =(

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
Warum bestellst du dir nicht auch einen ___Original CL2" Apacher bei Overclockers.de. Kostet zwar ein bisschen mehr als die 2.5er aber lohnt sich wirklich. Ein Kumpel von mir hat drei Stück im System. Bei ihm war bei 168Mhz erst richtig Schluß. Kühlung reichte nicht mehr aus. Also ran an die Buletten!!!:evillol: :evillol: :evillol:
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Soweit ich weiß gibt es noch keinen CL2 DDR-Ram weil das ganze noch nicht möglich ist. Auch wenn die Rede von CL2 ist verbirgt sich meist CL 2,5 dahinter. Verbessert mich wenn ich falsch liege.
MFG
 
N

noZmo

Gast
cl 2 - ddr

hia,

doch, es gibt seit kurzem cl2 - ddrRam - ist nur nicht ganz so leicht zu finden. die c't spricht in ihrem 2.ten teil über RAMsch (testbericht) auch öfter davon, der test ist übrigens sehr aufschlussreich.

ciao - noZ'


_________________

1.2g C-T'bird on nmc8ttx+ w/256mb & 2x ibm307045 & pixelview geforce2pro
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.967
Was kümmert mich das ob es CL2 DDR RAM gibt oder nicht? Mein (wahrscheinlich) NoName RAM mit Micron Chips von Comtech läuft ohne Probleme mit CL2. War wohl ein Glücksgriff.
 
S

Slave Zero

Gast
Hab im Moment zwei OEM von K&M im Dauertest. Laufen auch auf CL2 ohne Probs.:cool_alt:
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Original erstellt von Quasar
hi No-Future!

ich kenn mich zwar net aus mit DDR (heute vor 40 Jahren war mauerbau!!), aber schau doch mal die hier an.
http://www.overclockers.de/produkt.php?pid=192&kat=27
da hast du wenigstens die garantie, das sie auf CAS2 laufen (oder du kannst sie tauschen)

hth Quasar
Noch mal zu dem Ram von Overclockers den fand ich ein bissel teuer und hab mal rumgeschaut. Schaut mal hier dürfte der gleiche Ram für rund 60 DM weniger sein. http://www.geizhals.at/de/?cat=ramddr&a=9478
Oder was meint ihr?
MFG
 
U

Unregistered

Gast
also kann dir nur infineon/infineon CL2 module empfehlen
es gibt zwar vielleicht bessere, aber auf jedenfall halten diese module was sie verprechen
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
Performance unterschied zwischen CL2 und CL2,5

wie groß ist der perfomance unterschied zwischen cl2 und cl2.5? weil für cl2 ram muss ich 1699,- ATS zahlen = 250dm, wenn ichs in deutschland bestellen würde auch nicht viel. weniger!

für cl2,5 ram würde ich für
  • für infineon 999,- ATS = 140dm
  • für samsung 999,- ATS = 140dm
  • für micron 1099,- ATS = 155dm
wenn cl2 nicht soviel bringt, welche ram sollte ich mir von dieser liste kaufen?

hat viel. noch wär den "RAMsch" artikel vom ct?? und könnte ihn für mich einscannen? BITTE! weil ich hab mein ct meinem nachbar geborgt und der is 3 wochn in griechenlang :(

oda sagt mir einfach welche von denen am bestn sind!
wäre schön wenn das noch heute ginge :)

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Slave Zero

Gast
Re: Performance unterschied zwischen CL2 und CL2,5

Original erstellt von No-Future
wie groß ist der perfomance unterschied zwischen cl2 und cl2.5? weil für cl2 ram muss ich 1699,- ATS zahlen = 250dm, wenn ichs in deutschland bestellen würde auch nicht viel. weniger!

für cl2,5 ram würde ich für
  • für infineon 999,- ATS = 140dm
  • für samsung 999,- ATS = 140dm
  • für micron 1099,- ATS = 155dm
wenn cl2 nicht soviel bringt, welche ram sollte ich mir von dieser liste kaufen?

hat viel. noch wär den "RAMsch" artikel vom ct?? und könnte ihn für mich einscannen? BITTE! weil ich hab mein ct meinem nachbar geborgt und der is 3 wochn in griechenlang :(

oda sagt mir einfach welche von denen am bestn sind!
wäre schön wenn das noch heute ginge :)

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
Wenn ich wählen müßte, dann auf jeden Fall den Micron. Da geht am meisten wenn man den doch mal ein bisschen overclockern will. Noch sehr begeistert bin ich vom CL2 Apacher. Gutes Teil das.:cool_alt:
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
*schieb*
bidde antwortet noch
will die ram morgen bestellen, donnge =)

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 
S

Slave Zero

Gast
Absolutes Phänomen. Also ich will hier ja keine Geschäftsschädigung der einzelnen Speicherfirmen betreiben. Hab aber hier jetzt ein Micron, Kingston und ein Apacher getestet. Bei normal und SPD bringen die doch glatt exakt die gleichen Werte in SiSoft und 3D-Mark 2001 obwohl der Apacher wie auch der Micron angeblich CL2 sein sollen. Das ganze hört sich verdammt nach Beschiss an oder die wollen damit nur sagen das diese Speicher auf CL2 laufen. Auf jeden Fall kann ich davon ausgehen das es entweder keine sind oder CL2 bringt wirklich wie hier schon angesprochen nichts. Noch was! Der Apacher hat exakt die gleichen Lötstellen und die gleiche Anordnung und Speicherchips mit gleichem Aufdruck wie der Kingston. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top