Welche Distribution ist für mich die "richtige"?

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#1
Dies ist eine vorläufige Liste! Sie ist ein Anfang. Ich werde sie mit eurer Hilfe ständig erweitern und verbessern. Eines Tages werden wir vielleicht keine "Welches Linux?"-Threads mehr hier im Forum haben...

Postet eure Vorschläge, Erweiterungen, usw in den Diskussionsthread! Danke



Welche Distribution ist für mich die "richtige"?

Das kommt - wie so häufig - "drauf an". Was willst du von Linux? Ich werde hier eine Liste aller/einiger Distributionen erstellen, die es möglich machen sollte, die richtige Distribution für deine Hardware, Kenntnisstand und Einsatzzweck zu finden.
Links, Forenthreads und anderes zu diesem Thema hat limoni wunderschön zusammengefasst

Eine weitere gute Entscheidungshilfe hat pr4yer aufgezeigt (thx :)): den Linux Distribution Chooser

Inhaltsverzeichnis

  1. Linux-Anfänger (aka "Ich will von Windoof weg, will aber nicht so viel Googlen")
    1. Einleitung
    2. Desktop
      • Prozessor <= 500 Mhz - Ram < 128MB
      • Prozessor > 500 Mhz - Ram <= 128MB
      • Prozessor > 500 Mhz - Ram > 128MB
  2. willige Linux-Anfänger (aka Windows-Kenner, die offen sind für Neues)
    1. Einleitung
    2. Desktop
      • Prozessor <= 500 Mhz - Ram < 128MB
      • Prozessor > 500 Mhz - Ram <= 128MB
      • Prozessor > 500 Mhz - Ram > 128MB
    3. Server

  3. Linux-Kenner (aka "Ich kenne Linux, welche Distri brauche ich denn für ... ?")
    1. Einleitung
    2. Desktop
    3. Server
      • Web/FTP/MySQL/Samba-Server
      • Router

  4. Linux-Profis oder die, die es werden wollen
    1. Einleitung
    2. Die Könige der "Distributionen"
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampfgnom

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#2
1. Linux-Anfänger

1. Linux-Anfänger

1.1 Einleitung

Du willst von Micro$oft Windoof ENDLICH weg? Linux ist viel besser hat dir ein Freund gesagt? Nur dass man dafür Googlen musst findest du doof?
Lass dir gesagt sein: Linux ist nicht Windows! Entweder du beschäftigst dich damit (lies zum Beispielt auf jeden Fall den "Linux ist nicht Windows"-Artikel!), oder du wirst Linux nicht mögen. Ich gebe dir trotzdem ein paar Distributionen, die möglichst User-Freundlich sind, und dir einen Einstieg in die Linux Welt ermöglichen können.

1.2 Desktop

1.2.1 Prozessor <= 500 Mhz - Ram < 128MB

Hier bleibt nicht viel Auswahl für einen Anfänger...

Xubuntu
Website: http://www.xubuntu.org/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt (wahrscheinlich niedrig - mittel)
Support: unbekannt (höchstwahrscheinlich gut - mittel)

Damn Small Linux (DSL)
Website: http://www.damnsmalllinux.org/
Benötigter Kenntnisstand: Mittel - Hoch
Support: unbekannt (wahrscheinlich mittel - schlecht)
bevorzugte Einsatzgebiete: USB-Sticks, Businesscard-CD


1.2.2 Prozessor > 500 Mhz - Ram <= 128MB

Ubuntu
Website: http://www.ubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Kubuntu
Website: http://www.kubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut


1.2.3 Prozessor > 500 Mhz - Ram > 128MB

Ubuntu
Website: http://www.ubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Kubuntu
Website: http://www.kubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Mandriva
Website: http://www.mandriva.com/de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: unbekannt (wirkt auf den ersten Blick gut - sehr gut)

SUSE
Website: http://www.novell.com/linux/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: unbekannt (vermutlich gut (kommerziell!!))
Kommerzielle Distribution!

OpenSUSE
Website: http://de.opensuse.org/Willkommen_auf_openSUSE.org
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: unbekannt (vermutlich ok)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampfgnom

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#3
2. willige Linux-Anfänger

2. willige Linux-Anfänger

2.1 Einleitung

Du kennst dich mit Windows gut aus und suchst eine nette Alternative? Einen Zeitvertreib? Ein System ohne horrende Preise? Einen sicheren Office Rechner? Und Linux soll dir Helfen?
Lies erstmal das hier: Linux ist nicht Windows!
Anschließend such dir hier die passende Distribution für deinen PC und dich selber aus. Aber sei gewarnt: Nicht alles was "leicht" zu bedienen ist, funktioniert auch gleich nur weil du es so willst ;) Google möge mit dir sein!

2.2 Desktop

2.2.1 Prozessor <= 500 Mhz - Ram < 128MB

Solche Hardware macht es schwierig aber nicht unmöglich ein schnelles und kleines Linux zu installieren...

Xubuntu
Website: http://www.xubuntu.org/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt (wahrscheinlich niedrig - mittel)
Support: unbekannt (höchstwahrscheinlich gut - mittel)

Damn Small Linux (DSL)
Website: http://www.damnsmalllinux.org/
Benötigter Kenntnisstand: Mittel - Hoch
Support: unbekannt (wahrscheinlich mittel - schlecht)
bevorzugte Einsatzgebiete: USB-Sticks, Businesscard-CD

Vector Linux
Website: http://www.vectorlinux.com/
Benötigter Kenntnisstand: total unbekannt (vielleicht mittel)
Support: total unbekannt (vielleicht mittel)

Debian
Website: http://www.debian.org/index.de.html
Benötigter Kenntnisstand: Mittel
Support: gut - sehr gut
Anmerkung: weniger als 128MB Ram könnten zu wenig sein für die Installation!

Zenwalk
Website: http://www.zenwalk.org/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt
Support: unbekannt
Anmerkung: weniger als 128MB Ram könnten zu wenig sein.



2.2.2 Prozessor > 500 Mhz - Ram <= 128MB

Ubuntu
Website: http://www.ubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Kubuntu
Website: http://www.kubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Und alle Distributionen für langsamere Rechner auch.


2.2.3 Prozessor > 500 Mhz - Ram > 128MB

Ubuntu
Website: http://www.ubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Kubuntu
Website: http://www.kubuntuusers.de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: sehr gut

Mandriva
Website: http://www.mandriva.com/de/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: unbekannt (wirkt auf den ersten Blick gut - sehr gut)

SUSE
Website: http://www.novell.com/linux/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: unbekannt (vermutlich gut (kommerziell!!))
Kommerzielle Distribution!

OpenSUSE
Website: http://de.opensuse.org/Willkommen_auf_openSUSE.org
Benötigter Kenntnisstand: niedrig
Support: unbekannt (vermutlich ok)

Debian
Website: http://www.debian.org/index.de.html
Benötigter Kenntnisstand: Mittel
Support: gut - sehr gut

Fedora Core
Website: http://fedora.redhat.com/
Benötigter Kenntnisstand: niedrig - Mittel
Support: unbekannt

2.3 Server

Im Prinzip ist jedes Linux im Serverbereich einzusetzen. Jedoch ist jede Distribution weniger oder besser geeignet für den Job. Hier eine kleine Auswahl "echter" Server-Systeme:

Ubuntu-Server
Website: http://www.ubuntu.com/server
Benötigter Kenntnisstand: niedrig - mittel
Support: unbekannt (wahrscheinlich sehr gut)

Debian
Website: http://www.debian.org/index.de.html
Benötigter Kenntnisstand: Mittel
Support: gut - sehr gut
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampfgnom

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#4
3. Linux Kenner

3. Linux Kenner

3.1 Einleitung

Du hast schon mit Linux gearbeitet und willst deinen Horizont erweitern? Du brauchst ein System für einen bestimmten Zweck? Hier bist du richtig.

3.2 Desktop

Desktopsysteme kannst du eigentlich alle nehmen, die du in die Finger bekommst. Schau auch mal bei den "willigen Linux Anfängern" vorbei. Und Googlen kannst du ja auch hoffe ich ;)

3.3 Server

Im Prinzip ist jedes Linux im Serverbereich einzusetzen. Jedoch ist jede Distribution weniger oder besser geeignet für den Job. Hier eine kleine Auswahl "echter" Server-Systeme:

3.3.1 Web/FTP/MySQL/Samba-Server

Ubuntu
Website: http://www.ubuntu.com/server
Benötigter Kenntnisstand: niedrig - mittel
Support: unbekannt (wahrscheinlich sehr gut)

Debian
Website: http://www.debian.org/index.de.html
Benötigter Kenntnisstand: Mittel
Support: gut - sehr gut

Eisfair
Website: http://www.eisfair.org/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt (vielleicht Mittel - Hoch)
Support: total unbekannt

3.3.4 Router

Debian
Website: http://www.debian.org/index.de.html
Benötigter Kenntnisstand: Mittel
Support: gut - sehr gut

Eisfair
Website: http://www.eisfair.org/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt (vielleicht Mittel - Hoch)
Support: total unbekannt

fli4l
Website: http://www.fli4l.de/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt (vielleicht Mittel - Hoch)
Support: total unbekannt

IPCop
Website: http://www.ipcop.org/
Deutsche Hilfe: http://www.ipcop-forum.de/
Benötigter Kenntnisstand: unbekannt
Support: unbekannt
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampfgnom

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#5
3. Linux Profis

4. Linux Profis

4.1 Einleitung

Du bist ein echter Linux Guru? Debian ist dir zu langsam und langweilig geworden? Eine "echte" Herausforderung muss her? Zwei Alternativen bleiben noch...

4.2 Die Könige der "Distributionen"

Gentoo
Website: http://www.gentoo.org/
Benötigter Kenntnisstand: Hoch
Support: genial
Anmerkung: Gentoo ist keine Distribution im eigentlichen Sinne. Es ist eine sogenannte Meta-Distribution.

Linux From Scratch (LFS)
Website: http://www.linuxfromscratch.org/
Benötigter Kenntnisstand: Hoch - gigantisch
Support: gut
Anmerkung: LFS ist keine Distribution im eigentlichen Sinne. Vielmehr kompiliert man sich sein eigenes Linux-System von Anfang an. Dafür braucht man im Überigen ein lauffähiges Linux ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top