Welche Festplatte???

U

Unregistered

Gast
Ja Irgendwann wird jede Festplatte mal alt und was soll man mit 4 GB schon großartiges machen können. Genau deshalb brauch ich jetzt ne neue Festplatte!!! Nur welche ist gut?? Was haltet ihr von der Seagate Barracuda ATA III 40 GB ST340824A ?? Die könnte Ich schon für 180 DM bekommen. Ist das ein guter Preis ?? Oder würdet ihr mir eine ganz andere Vorschlagen.

Bitte helft mir!!!
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Ich würde zu der Barracuda IV greifen mit 7200 upm, da die von der PCPro als schnelle und leise Festplatte gelobt wurde! Die IBM haben im moment zu viele Fehler.
 
U

Unregistered

Gast
Also ich würde auch die Barracuda IV empfehlen. Die ist fast in allen Tests der Sieger - sehr schnell und sehr leise.

Ich hab sie mir gerade bestellt, ist aber im moment sehr schwer zu bekommen.
 

helldriver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
321
hallo leute,

wenn jemand eine anständige pladde sucht dann sollte er zu einer IBM greifen.

Die besten zu Zeit sind die aus der 40GB Serie IC35L40

schnell und zuverlässig zum unterschied zu der dtla serie die wirklich scheiße war.

hab 2 von dennen und die laufen und lafen 24h am tag und 7tage die woche mit viel belastung nämlich in meinem fileserver daheim.

mfg
helldriver
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
also ich schliesse mich dem helldriver an


die ibm platte ist ech gut ich kann die nur weiter empfehlen
habe die auch in meinem zweit pc.
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Jo und ich schließe mich Killa und helldriver an. Die IBM bringt es echt. Allerdings ist die Frage ob dein Rechner von einer Platte wie der IBM profitiert. Aus deinem Post schließe ich mal das du einen noch sehr alten Rechner hast? (4 GB wird schon lange nicht mehr eingebaut). Deswegen zweifel ich einfach mal das dein Rechner (Bios) die Platte erkennen wird, geschweige denn unterstützen. (ATA-100) Sind alles nur Vermutungen also nicht gleich hauen wenn ich falsch liege :)
So long
The Prophet
 

Erazor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
IBM Rulez!! ;)

HI,

hab auch ne IBM DTLA 307030 und habe noch nie Probs mit ihr gehabt :D

Wenn ich mein Raid0 System bastle geh ich auch wieder zu IBM weil die einfach superstabil laufen und noch dazu echt leise sind (Preis/Leistung is TOP!!)

Ich muss Prophet mit seiner Vermutung recht geben. 4Gig is echt nich viel *g*

Schreib doch mal was für nen Rechner du hast dann können wir dir nen guten Kauftipp geben.

CyA
 

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
IBM Rulez

Ich kann es nur bestätigen IBM Platten sind schnell, leise und zuverlässig. Noch fragen
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Hatte auch ne 307030 und bin jetzt auf 2X40gig von Fujitsu (Fujitsu MPG3409AH-E-FDB 40.9GB Fluid Dynamic Bearing
) umgestiegen. Die sind noch schneller und leiser auch. Also zugreifen. Haben übrigens auch ein wahnsinns Preis/Leistungs Verhältnis.

Schau mal in die Tests bei Tomshardware.de da schlägt die billigere Funjitsu die Seagate Baracuda IV fast überall (ist aber leider beim Fazit nichtmehr aufgeführ da schon früher getestet) das zu dem Preis-> 280.-

http://www.itreviews.com/ ............"For the price, there's no better performing desktop hard drive out there"......

 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von The Prophet
Jo und ich schließe mich Killa und helldriver an. Die IBM bringt es echt. Allerdings ist die Frage ob dein Rechner von einer Platte wie der IBM profitiert. Aus deinem Post schließe ich mal das du einen noch sehr alten Rechner hast? (4 GB wird schon lange nicht mehr eingebaut). Deswegen zweifel ich einfach mal das dein Rechner (Bios) die Platte erkennen wird, geschweige denn unterstützen. (ATA-100) Sind alles nur Vermutungen also nicht gleich hauen wenn ich falsch liege :)
So long
The Prophet
Ich habe mir einen neuen Comp. zusammengestellt und nur die Festplatte fehlt mir noch also wird das K7VZA die Platte schon erkennen!!!
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
@ Unregistered na jetzt wissen wir doch schon mehr.
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Ich habe mir vorgestern zwei von IBM neuen IC35....irgendwas, naja 40GB 7200U/min gekauft. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Sie laufen schön schnell, schön leise und sind bisher noch nicht ausgefallen. :D
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Hi Moonstone,
ich habe mir Ende Juli auch zwei IC35L040 gekauft, also die gleichen wie Du.
Eigentlich kann ich mich nicht beklagen, sie sind wirklich gut in puncto Leistung und Lautstärke, wenn, ja wenn ich nicht eine Fujitsu 40 GB als Backupplatte (Sonderangebot) dazugekauft hätte:
Unwesentlich langsamer, aber bedeutend leiser, ehrlich.
Da muss man schon mit dem Ohr auf ein paar Zentimeter rangehen, um überhaupt etwas wahrnehmen zu können.
Ich habe mich schon schwarz geärgert, dass ich nicht drei davon genommen hab'. Also falls jemand gerne seine Fujitsu MPG3409AT-EF gegen IBM IC35L040 tauschen möchte...:D
 

jogibaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
78
Ich habe 1 X 15,2 GB (ATA66) und 3 X DTLA307030 von IBM die ATA66 hat noch nie probs gemacht aber von den 3 DTLA ist 1 schon ausgetauscht worden und 2 weitere sind inzwischen auch defekt. Die DTLA Serie ist shit!!!
 

Smigo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
294
Also wenn man eine neue Platte haben möchte sollte man mal in alle Zeitschriften reinschauen welche dort ganz forne liegen. Ich persönlich habe 2 Fujitsu und bin zufrieden, wenn du ne schnelle leise Platte haben willst solltest du ne IBM IC... nehmen, die wurde schon von meinen Vorgängern erwähnt, wenn du ne zuverlässige haben möchtest dann nimm Seagate, und sonst für alles andere nimm ne Maxtor oder ne Fujitsu.
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
hab ne IBM DTLA 307045 45,0 GB, läuft wie ne eins und da wird immer Gigabyteweise DivX ;) draufgeschaufelt und wieder runtergenudelt....

und seit gestern hab ich auch ne Maxtor 4K060H2 40,0 GB (eigentlich ne Quantum, siehe "K" in der Typbezeichnung)

bis jetzt löppt dat Ding wohl, werds mal in die Zange nehmen und dann berichten :freak: :D
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von HaPeLo
Hi Moonstone,
ich habe mir Ende Juli auch zwei IC35L040 gekauft, also die gleichen wie Du.
Eigentlich kann ich mich nicht beklagen, sie sind wirklich gut in puncto Leistung und Lautstärke, wenn, ja wenn ich nicht eine Fujitsu 40 GB als Backupplatte (Sonderangebot) dazugekauft hätte:
Unwesentlich langsamer, aber bedeutend leiser, ehrlich.
Da muss man schon mit dem Ohr auf ein paar Zentimeter rangehen, um überhaupt etwas wahrnehmen zu können.
Ich habe mich schon schwarz geärgert, dass ich nicht drei davon genommen hab'. Also falls jemand gerne seine Fujitsu MPG3409AT-EF gegen IBM IC35L040 tauschen möchte...:D
Ich hoffe du weißt dass die AT Platten die 5400er Platten sind. Ich habe die 7200 die sind sicher nicht langsamer (gesamt) und auch sicher nicht lauter.

@smigo
glaube dir auf keinen fall dass die IBM IC leiser sind als die Fujitsu AH-E-FDB!!
 

Smigo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
294
na gut sagen wir mal die sind beide nicht laut oder beide leise. Aber ich habe eine IBM IC... die echt leise die ist sogar beim zugriff leise ohne ende aber ich hab hier leider keine Fujitsu mit der ich das vergleichen kann nur beim Kumpel da steht ein Rechner mit einer Fujitsu.


MfG Smigo!!
 
Top