Welche Grafikkarte soll ich mir holen?

Crash87

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
25
Hallo zusammen

Ich möchte mir eine neue Grafikkarte holen weiß aber nicht genau welche :(
Ich persönlich habe mich mal umgesehen und habe 2 Grafikkarten gefunden die mir gefallen. Das ist einmal die Radeon 9600 XT und die Radeon 9800 Pro
Ich will so um die 200 € ausgeben könnt ihr mich da nen bisschen beraten?

Ihr könnt mir natürlich auch andere Grafikkarten empfehlen sie sollten aber nicht den Rahmen von 200 € überschreiten ;)

Und noch eine Frage was heißt Pixel-Pipelines? Da steht nämlich bei der 9600 XT 4 Pixel-Pipelines und bei der 9800 pro Pixel-Pipelines

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
für 200€ gibts eigentlich nur die 9800pro. aus was besteht dein system den sonst?
 

Crash87

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
25
1100 MhZ (in 1-2 Monaten 2800 MhZ)
512 DDR Ram
400 Watt Netzteil
 

HardwarePope

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
114

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
die bedeutung des alters einer graka sollte man nie überschätzen. die radeon 9800pro ist immer noch die zweitschnellste karte von ati.

und auch die schon länger nicht mehr hergestellte 9700pro z.b. spielt auch immer noch in der top-liga mit, dabe ist die schon um die 1 1/2 jahre alt.

ich rate dir ebenfalls zur 9800pro. die 5700u steht preis/leistungsmäßig eigentlich gar nicht zur debatte, und für die 50€, die du im vergleich zur 9600xt mehr bezahlst, kriegst du dermaßen viel mehr leistung, dass sich das auf jeden fall lohnt.
 

Freaky01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
724
hi,
auf alle fälle eine 9800 pro , habe selber eine in meinem rechner drinne und die leistung ist echt super !
preis leistung also ganz klar 9800 pro, habe die Saphire Radeon Atlantis 9800 pro ! super karte !
 

Crash87

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
25
Ist die Radeon 9800 pro überhaupt mit irgendeiner Grafikkarte vergleichbar? oder wenigstens annähernt vergleichbar? (im Rahmen von 150-300€)
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Also eine echte Alternative, solange Du in den Standartmodi spielst (1024 X 768, 4x AA und 4 AF) ist die GFORCE FX 5900XT ist in der o.g. Einstellung genausoschnell und bei einigen Spielen auch schneller. Bist Du jemand der mit z.B 16 xAF und 8 X AA spielst (was bei Deiner CPU und den meisten Spielen eh nicht geht) ist die 9800 pro eine gute Wahl.

Einen aktuelle Kaufberatung in der ALLE Graphikchips getestet und verglichen werden, findest DU in der PC Gameshardware Ausgabe 04/04 (zur Zeit am Kiosk)

Dort wird gesagt, dass die GF FX 5900XT zur Zeit das Beste Preis/Leistungsverhältnis bietet. Ausserdem hat sie eine 256bit Speicheranbindung!

Falsch machen kannst Du bei beiden Karten nichts!

Die 9800 Pro und FX 5900 XT sind in etwa gleich. Beide haben Ihre Vor- und Nachteile!


9600 kannst Du vergessen !
 
Zuletzt bearbeitet:

Crash87

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
25
Zitat von Leon:
Also eine echte Alternative, solange Du in den Standartmodi spielst (1024 X 768, 4x AA und 4 AF) ist die GFORCE FX 5900XT ist in der o.g. Einstellung genausoschnell und bei einigen Spielen auch schneller. Bist Du jemand der mit z.B 16 xAF und 8 X AA spielst (was bei Deiner CPU und den meisten Spielen eh nicht geht) ist die 9800 pro eine gute Wahl.

Einen aktuelle Kaufberatung in der ALLE Graphikchips getestet und verglichen werden, findest DU in der PC Gameshardware Ausgabe 04/04 (zur Zeit am Kiosk)
erstmal danke ich dir für die Tipps und möchte dich fragen was die von mir fett makierten Sachen bedeuten (sorry kenne mich damit nicht so gut aus und wie du vieleicht gelesen hast werde ich mir in 1-2 Monaten einen guten CPU holen)

Die Zeitschrift hole ich mir auf jedenfall
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Das ist AA
Anti-Aliasing
Anti-Aliasing ist ein Algorithmus für Pixelgrafiken, um sichtbare Treppeneffekte an harten Kanten oder Farbübergängen in Grafiken auszugleichen. An den folgenden Grafiken können Sie den Effekt gut beobachten:

Die Ausschnittvergrößerungen zeigen das Prinzip des Anti-Aliasing. Mit Anti-Aliasing werden bei schrägen Strichen oder Rundungen die Treppeneffekte abgeschwächt, indem abgeschwächte Farbtöne hinzugefügt werden.

Besonders bei Schriftzügen innerhalb von Grafiken ist Anti-Aliasing ein Mittel für mehr Professionalität. Aber auch bei anderen Objekten mit Schrägen oder Kurven bietet sich Anti-Aliasing an, um die Ränder weich zu zeichnen und sichtbare Pixeltreppen zu vermeiden.

Gute Grafikprogramme unterstützen den Anti-Aliasing-Effekt. Das Problem dabei ist normalerweise, dass Pixelgrafiken keine "Objekte" enthalten, die man einfach markieren kann, um ihnen Eigenschaften - wie zum Beispiel den Anti-Aliasing-Effekt - zuzuweisen. Einige Programme bieten jedoch die Möglichkeit an, Pixelbereiche, die ein erkennbar zusammenhängendes Muster darstellen, als Objekt zu markieren (Hilfsmittel dazu ist der meist so genannte "Zauberstab"). Markierten Objekten können Sie dann die Eigenschaft des Anti-Aliasing zuweisen. Beim Neuerstellen von Elementen wie Schriftzügen oder geometrischen Figuren können Sie dagegen von vorneherein den Anti-Aliasing-Effekt einstellen.


Und hier findet du zu beiden was.
http://www.hartware.net/review_303_12.html


Kurz gesagt es verbessert eindeutig die Grafikdtails auch auf weiterer entfernung. Ich Spiele seit dem ich weiß wie schön AA&AF ist gar nicht mehr ohne solange es meine Grafikkarte schaft, zur Zeit hat sie noch keine probleme damit von der Performance
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Genau, mein Vorredner hat es schon geklärt.

AF ist bedeutet Anisotopisches Filtern.
Es ist ebenfalls ein Technik die die Bildqualität in Anwendungen verbessert.

Hier ein kleiner Auszug aus dem LExicon:

Anisotropic Filtering - Anisotropisches Filtern

Es handelt sich hier um ein Textur Mapping zur vermeidung von Verzerrungen bei schräg nach hinten oder nach vorne verlaufende Texturen. Wird z.B. eine schräggestellte Wand dargestellt, ist ein darauf befindlicher Schriftzug deutlich unscharf. Anisotropisches Filtering zeichnet Texturen nicht wie bilineares Filtering in X und Y Richtung gleich stark weich, sondern in elliptischer Form (anisotropic = ungleichmäßig).

Wie gesagt, beide Karten haben Ihre Vor - und Nachteile. Die Radeon ist in den Qualitätseinstellungen, also mit sehr hohen AA und AF schneller. Lässt man die EInstellungen im Standartbereich laufen also 2x AA und 2x AF oder 4x AA und 4 AF, nehmen sie sich absolut nichts. Es ist wie bei INTEL und AMD. Die einen bevorzugen ATI die anderen NVIDIA. Beide Karten sind Ihr Geld wert.

Bei NVIDIA gibt es allerdings nicht hanz so häufig Probleme mit den Treibern, wie bei ATI. Aber auch das hat sich schon gebessert.
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
@ Leon les dir das mal durch http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040105/index.html
dort gibt es kein Bench wo die FX5900XT an die 9800Pro rankommt.
Also kann man nicht sagen das die beiden karten sich nicht groß unterscheiden in der leistung.

Und zu den Treibern zu ATI. Hatte bis jetzt nur mit den Cat Probleme mit den Omega oder DNA läuft alles 100% also stimmt das mit den treibern auch nicht.

Mit ner 9800Pro wird er 100% nichts falsch machen.

P.S kauf dir aber bloß keine Powercolor die haben große Probleme mit der Haltbarkeit der Lüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hinnibal

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
196
Mir is aufgefallen das es die GeForceFX 5900 schon für 170€ gibt!
Und ich hab gehört das man die locker auf das Niveau einer Ultra bekommt oder man kann sie sogar durch ein BiosFlash sogar auf das Niveau einer 5950Ultra bringen......
und die 5950Ultra is ja schneller als die 9800Pro und die 5900 is 30€ billiger.... das is doch mal eine Überlegung wert... wenn man eine gewisse Risikobereitschaft mitbringt....... aber wenn es klappen sollte hat man für 170€ eine richtig geile Karte....
Naja wenn was nicht an meiner These stimm macht mich ruhig drauf aufmerksam...
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Zitat von Bubti:
@ Leon les dir das mal durch http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040105/index.html
dort gibt es kein Bench wo die FX5900XT an die 9800Pro rankommt.
Also kann man nicht sagen das die beiden karten sich nicht groß unterscheiden in der leistung.

Und zu den Treibern zu ATI. Hatte bis jetzt nur mit den Cat Probleme mit den Omega oder DNA läuft alles 100% also stimmt das mit den treibern auch nicht.

Mit ner 9800Pro wird er 100% nichts falsch machen.

P.S kauf dir aber bloß keine Powercolor die haben große Probleme mit der Haltbarkeit der Lüfter.

Also, es kommt immer darauf an, wie man ein Karte testet. Wie gesagt die PCGH hat ebenfalls alle erhältlichen Karten getestet und kommt auf ein anderes Ergebnis. NOCHMAL: Es kann ja sein das die Karte im Benchmark schneller ist, ab einer gewissen Framerate > 25 merkt man eh keinen Unterschied mehr und die FX 5900 XT hat noch Reserven was das Übertakten angeht. Schlussendlich ist es egal, hautsache alle Spiele laufen flüssig und der der Unterschied zwischen den einzelnen AF und AA Modi ist ebenfalls nicht sooo groß. Egal, wenn er sich einen KArte von MSI kauft, bekommt er ein fettes Softwarepaket mitgeliefert mit sauvielen Spielen. Mag sein das Du keine Treiberprob's hast, ich kenne genug die welche habne und auch in der Fachpresse wir immer wieder von Problemen in Verbindung mit ATI Karten gesprochen, dass es besser wird habe ich ja gar nicht bestreitet.

Er muss es entscheiden. Es ist wie bei allem, JEDER WIE ER MÖCHTE ! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Crash87

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
25
ja mal gucken welche ich mir hole entweder die 5900 XT oder die 9800 Pro

was ist den da für Software bei ? @Leon
 

Stefan 9800SE

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
132
nun mal ein paar tipps von einem typen der sich jeden monat sämtlich Hardware-Zeitungen besorgt kauf dir keine 5900XT die kann man nicht gut übertakten du musst ja auch an die zukunft denken Hol dir ne R9800PRO holen willst kauf dir keine von Saphire die taugen einfach nichts (Ich und ein paar kumpel haben bei jedem zweiten start bildfehler schon im Bios lass die finger davon) achte auf Hercules die sind recht ordentlich außerdem erkundige dich im internet nach dem Ram der Grafikkarte die du dir holen willst wegen übertakten Samsung is gut aber ich glaub hercules hat ohnehin Samsung Speicher Kauf dir auch keine AiW Varianten das is totaler müll ich sprech aus erfahrung aber wenn du dir ne 9800Pro kaufst hast du echtes High End feeling zum schnäpchen preis
ATI rules :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

Crash87

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
25
ok also keine 5900 XT
aber ich hab schon von mehreren gehört das die von Saphire gut sein soll :(
 
Top