Welche Mainboardmarke????

Welche Marke

  • Asus

    Stimmen: 26 44,8%
  • Gigabyte

    Stimmen: 4 6,9%
  • Elitegroup

    Stimmen: 6 10,3%
  • Abit

    Stimmen: 8 13,8%
  • MSI

    Stimmen: 8 13,8%
  • andere und zwar:

    Stimmen: 6 10,3%

  • Teilnehmer
    58

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Wollte mal wissen welche Motherboardmarke ihr bevorzugt!

Ich selbst halte Asus für den besten Motherboardhersteller.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
die frage is eigentlich wohl nur MSI oder Asus....
aber die asus-leute sind mir unsympatisch geworden, Cheataz ;)
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
ABIT KT7A RULEZ !!!

Habe mit dem MSI K7T Turbo nur Pobs gehabt. Nach 1 Woche Probleme gegen das Abit KT7A umgetauscht und seit dem läuft alles einwandfrei.:cool_alt:
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
QDI

Also in meinen System tut aktuell ein QDI SynetiX 2E seinen Dienst. Der Rechner läuft ziemlich stabil, könnte aber besser sein. Besonders die Overclocking-Funktionen vom Board sind mies. So wies aussieht, könnte der nächste Rechner (d.h. nächste Board + CPU) ein Pentium 4 Northwood mit i845 Chipsatz sein. Doch aktuell bin ich sehr zufrieden wie die Sache läuft.
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Habe zur Zeit ein Abit Kt7a.Bin damit eigentlich sehr zufrieden,nur leider mag ich den Prozzi nicht,der darauf seine Arbeit verrichtet...
bin halt doch ein Intel-User....(will kein Krieg anfangen,aber Intels halten mehr aus)
Könnte mir,genauso wie Tommy vorstellen,mir bald einen P4 NW zu holen.Ob das dann mit DDR oder mit Rambus sein wird...mal sehen.Die Kostenfrage ist ja auch immer so ne Sache.
Wenn aber das Intel-System zu teuer ist,und ich so auf eine gute GK verzichten müsste,greife ich dann doch zum meist billigeren Konkurenten,und bleibe AMD treu...aber,dass sehe ich mit AMD=>Intel nicht tragisch...hauptsache der läuft,und läuft und läuft.....:D

Gruß

Scorb

PS:stabillitätsprobleme und ähnliches hab ich nicht...kenne auch keinen,der extreme Probleme hat...*klopfklopf*man solls ja nicht beschreihen....
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
Um's mit Stewis Worten zu sagen...

... Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Genau diese Umfrage hatte ich auch schonmal gestartet!

Schaut mal hier herein!
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Re: Um's mit Stewis Worten zu sagen...

Original erstellt von Hamlet
... Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Genau diese Umfrage hatte ich auch schonmal gestartet!

Schaut mal hier herein!
Das wollte ich gerade auch schreiben. Die ganzen Threads wiederholen sich nur noch. Langsam wird die ForumBase echt langweilig. Ich würde vorschlagen, dass die Admins mal die Threads ein wenig ordnen, vielleicht neue speziellere Themenoberbegriffe setzen, damit nicht immer wieder der gleiche Müll gepostet wird.
 

Mikamata

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
70
hi leute!

langsam werde ich hier wahnsinning!

überall der selbe quatsch,wer hat dies,wer hat das,was findet ihr gut.
o mann,wenn die keine probleme haben.müssen sie irgend eine dusslige umfrage starten.

lasst doch dann einfach die finger von der tastatur,wenn ihr nix weiter habt und dann gibt es die umfragen schon.

ich tipp auf "postingsucht"

ok,das war mein senf dazu,wenn ich jemanden zunahe getreten bin,ich meine es so wie ich es sage und wer die wahrheit nicht verträgt tut mir leid,sehr leid.ich mußte mich auch schon,sogar hier im forumbase,belehren lassen,ne Hamlet.

good day Micha

PS: das mit den admins ist ne gute idee,vielleicht kommt dann etwas ordnung wieder rein.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Loide,

....seltsamerweise ist es immer wieder die gleiche *Spezies*, die solchen Mist postet.
Ich frage mich wirklich, was das soll, nur um sich in Szene zu setzen, oder aus Langeweile....Mikamata, Hamlet und Moonstone haben völlig Recht, es nervt gewaltig.
Wir haben einige Boardy's schon seit längerer Zeit im Visier, und wenn sich Ihr Verhalten nicht ändert, werden die Jungs halt auf Coppa gesetzt, soll heissen, jeder Beitrag wird erst durch uns freigegeben.

Wir hoffen natürlich nicht, dass es soweit kommen muss, aber irgendwann ist auch mal Schluss.
 

MasterCruncher

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
939
Tag !
Ich benutze das
Board EP-8KTA3l+
VIA KT133A AGP set !
Aslo EPOX !
Naja
Bye
MasterCruncher
 

Tamkrah

Ensign
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
192
Ach, Elitegroup mit SIS Chipsatz rulez.
Via is nix gescheides nur probleme....
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.333
Sowohl Asus, als auch Epox haben mich überzeugt.
Zwei Firmen, die zumindest Leistungsmäßig fast auf jeder Plattform, sei es Intel oder AMD,
sei es dieser, sei es jener Chipsatz liegen deren Mainboards vorn. :)

Stabilität und Verarbeitung 1a. :)

Wobei das Enmic Sockel7 Mainboard mit 300MHz K6-2 CPU, dass in meinem alten Rechner steckte, auch 3 Jahre lang sehr gute Dienste geleistet hat. :daumen:

mfg Tweaki4k
 

onkel_mark

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.607
Mensch MasterCruncher, da haste ja mal wieder ein Altertümchen ausgebuddelt. Da hat sogar noch Moonstone mitgepostet. :D

/edit

Ich sehe im off-Topic haste ein noch älteres ausgekramt... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

ZEUS

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
225
Also eine direkte Marke hab ich da eigentlich nicht .

Ich hab im moment Gigabyte ( das 2te von denen )
hatte aber auch schon ausus und epox !
mit jedem board war ich eigentlich sehr zufrieden :rolleyes:
weil sind alle recht stabil gelaufen .
auf oc funktionen achte ich nicht so weil ich das nicht so nutze .
 

Hell

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
67
hm ich finds lächerlich das da oben nicht epox auszuwählen ist. für socketA ist das 8k5a2+ das beste board überhaupt - meiner meinung.

und sie stellen meistens die schnellsten und besten ocer boards.
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.546
Hi Leute
also ich hab seit 99 mehrere Boards gehabt darunter auch 2 Asus-Boards und 4 Abit-Boards.Die Asus-Boards habe ich aber bereits einen Tag nach dem Kauf wieder zurück gegeben und gegen eines von Abit eingetasucht, da ich jedesmal Probleme mit dem Raid hatte. Seit dem halte ich einen großen abstand von Board, welche Promise-Controller verwenden. Also um kurz zu machen:"Mein Herz schlagt für Abit".

Am Ende ist aber entscheidend, welche zusätzlichen Komponenten man hat, da diese ja meist ausschlaggebend dafür sind, ob man mit seinem MoBo zufrieden ist oder nicht.

Tco95ttocs
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.012
MOiN !

dann werde ich auch mal meinen Senf dazu geben :cool_alt:

Ich habe seit 1997 5-Mainboards gehabt. Angefangen bei nem Gigabyte PII Board (GA-686BX), dass ich allerdings als die GeForce 256 rauskam nicht mehr verwenden konnte da es mit der Stromfressenden Karte nicht klar kam. Deshalb habe ich mir nen Asus ( 440BX "Flagship" Motherboard P3B-F ) zugelegt. Dies Läuft immer noch in nem Pc mit einem 333MHz PII. Danach kam wieder ein Asus Board mit nem Via KT-133A chip (A7V133), da das Board nach einem Kurzschluss im Haus den Geist aufgegeben hat musste ein billig Board von Biostar her .. der Performance unterschied war doch recht groß. Nun werkelt nen Elitegroup K7S5A mit einem Sis-Chip und nem AMD Xp in meinem Rechner. Zudem kenne ich noch von Kollegen einige andere Boards mit ähnlichen Leistungs unterschieden.

Gigabyte --> Dual Bios ganz nett, aber nicht die Beste Marke.
Biostar --> schlechte Leistung aber billig, nicht zu empfehlen.
Chaintech --> Billig doch ebenfalls nicht wirklich zu empfehlen.
Asus --> Best Boards 4 ever, nur der Preis ist relativ hoch.
ECS --> Billig, guter Chip -SiS- und die Geschwindigkeit stimmt.
 
Top