Welche Soundkarte für Dolby Digital (Chinch)

blutgott01

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
92
Hallo will mir ne Soundkarte holen die Dolby Digital beherscht. Und das Signal soll über Chinch in meinen Dólby Digital Verstärker gehen. Sind ca. 10 Meter und 10 m Optisches kabel sind nen bissel teuer. Meine Onboard Soundkarte (DFI LanParty Pro874) hat einen solchen ausgang und das chinch kabel habe ich auch schon angeschlossen. nur leider kommt wenn ich z.B. dvd gucke kein dolby digital signal am verstärker an. denke die onboard-soundkarte verschickt nur nen stereo signal!?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
das wird wohl so sein.über ein chinch kabel (rot-weiss) kann ja nur maximal stereo rauskommen. für meine anlage gehen aus meiner SB Live! 5.1, 3 chinchkabel raus. front left, right, surround left, right, center, sub. oder ist der onboard sound deines boards 5.1?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
stereoklinke auf chinch. ja scho recht ;)
 

blutgott01

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
92
es gibt doch auch bei Stand-Alone DVD Playern einmal den Optischen DD Ausgang und dann noch einen über chinch. Also einen chinch für Digitale übertragung. nicht 2 (rot - schwarz). genau über diesen einen lasse ich es momentan auch laufen.
 

Slider_2001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
314
also nutzt du gerade den SPDIF Ausgang.
schaumal nach ob das im Bios aktiviert ist und schau mal in den treibern nach da ist ebenfalls manchmal eine Aktivierung notwendig. das gleiche würde ich mal in deinem DVD Programm tun...

Slider
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Die meisten DVD-Player haben 3 Sound Ausgänge:

1x Stereo (Über Cinch -> Rot/schwarz)
1x Toslink (Lichtleiter)
1x Coax was du vermutlich meinen wirst da es auch über ein Mono-Cinch Kabel übertragen wird.

Wie mein Vorredner schon gesagt hat, check mal ob die S/Pdif Ausgabe gewählt ist und schau mal bei deinem Receiver ob die Inputs richtig belegt sind. Kann man meist im Menü frei belegen. Bei mir war Coax anfangs auch nicht zugeordnet.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Wenn die Onboard nur über 3 Ausgänge verfügt (grün, rot/rosa, blau), dann wird sie darüber wohl kein digitales Signal ausgeben. Das geht dann meistens über ein zusätzliches Slotblech.
Dir würde eine Audigy 1 ES schon reichen, nicht zu teuer und gut, die bietet SPDIF als Klinkenausgang, wenn man es richtig konfiguriert. Da nen Mono-Stecker mit Adapter auf Cinch rein und dann 10m Koaxkabel drangehängt. Feddich.

Gruß
Morgoth
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Manches mal (wenn auch selten) liegen aber Front Left/Right und S/pdif auf einer Buchse. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Bei der SB Live! 5.1. liegt der SPDIF auf dem Center/Sub (rosa) und nicht auf Front Left/Right (grün).
 

Jörsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2002
Beiträge
267
@ blutgott01,

hast Du bei Deiner DVD-Player Software SPDIF aktiviert?
Bekommst Du überhaupt keinen Ton oder nur Stereo?
Falls Du ein Stereo-Signal am Verstärker hast liegt es an der Software (meine Vermutung - siehe Tip oben).
Falls Du gar keinen Ton haben solltest funktioniert Deine Verbindung nicht. Denn ein Stereo-Signal sollte schon ankommen. So ist es zumindest bei mir. Ich habe es genauso angeschlossen, wie Du es vor hast. Meine Creativ Player 1024 ist mit einem Koax-Kabel (15m - mit Chinch-Steckern) am DD-Verstärker angeschlossen.

Ciao Jörsch
 
Top