Welche Soundkarte / welches Gehäuse

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Ich habe mich jetzt entschlossen aus den diversen Einzelteilen, die bei mir noch rumfliegen einen Rechner zusammenzuschrauben.
Die fehlende Soundkarte und das Gehäuse soll mein Rechner liefern. Dadurch stellt sich mir die Frage, wie die beiden Komponenten in meinem System an besten ersetzen kann.

GEHÄUSE
Zu meinem TB 1200 C soll sich (bei angemessenem Preis) noch eine G3 GarKa gesellen. Dadurch müßte das Gehäuse ein starkes Netzteil haben und mehrere Gehäuselüfter (oder die Option darauf).

SOUNDKARTE
Mein Abit MB läuft mit dem VIA 133 A Chipsatz. Meine bisherige Soundkarte (Soundblaster Live! value) hat dennoch keine Zicken gemacht. Schön wären zahlreiche Anschlußmöglichkeiten (Boxen: 4+1 System) ggf. über eine Blende an der Gehäusefrontseite/extern und natürlich sehr gute Kompatibilität.
Ich bin soundmäßig eher ein Spieler statt Musiker.

Beide Teile sollte nicht übermäßig teuer sein.

Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Hi,

also vom Gehäuse her bin ich mit dem CS 601 sehr zufrieden. Da passen bis zu 4 Lüfter rein, hat Festplattenkäfige, etc.
Als Netzteil ein gutes Enermax oder Leadman mit 350 bis 431 Watt. Ich selbst habe das Leadman, sehr gut.

Zur Soundkarte, wie wäre es mit der neuen SixPack von Terratec ? Die hat zwar kein Frontpanel, kann aber bis zu 5.1 und digital I/O zu bieten.
Ich bin mit meiner DMX fast zufrieden, es gibt aber keine Treiber für 2K, deshalb kann ich sie nur eingeschränkt empfehlen, es sei denn, man spielt unter 9x/ME.
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Ralph
Hi,

also vom Gehäuse her bin ich mit dem CS 601 sehr zufrieden. Da passen bis zu 4 Lüfter rein, hat Festplattenkäfige, etc.
Als Netzteil ein gutes Enermax oder Leadman mit 350 bis 431 Watt. Ich selbst habe das Leadman, sehr gut.

Zur Soundkarte, wie wäre es mit der neuen SixPack von Terratec ? Die hat zwar kein Frontpanel, kann aber bis zu 5.1 und digital I/O zu bieten.
Ich bin mit meiner DMX fast zufrieden, es gibt aber keine Treiber für 2K, deshalb kann ich sie nur eingeschränkt empfehlen, es sei denn, man spielt unter 9x/ME.
Das klingt doch schon sehr vielversprechend. Hast Du nen Link oder ne Bezugsquelle für das Gehäuse, daß ich mir das Ding mal anschauen kann?
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Sonst keine Meinung?

Habt Ihr alle keine Gehäuse oder Soundkarten? ;)
 
O

O² Junkie

Gast
Ich hab das CS-601 seit Montag :)

Ich habs bei PC-Cooling zusammen mit 4 YS-Tech Lüftern bestellt und nach 2 Tagen war es da :)
Meine MB Temperatur ist um 5° gesunken und liegt jetzt bei ca. 29°

Als Soundkarte würde ich das "Hercules Game Theater XP" empfehlen. Ist zwar teuer aber dafür hast du Anschlüsse ohne Ende.
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von O² Junkie
Ich hab das CS-601 seit Montag :)

Ich habs bei PC-Cooling zusammen mit 4 YS-Tech Lüftern bestellt und nach 2 Tagen war es da :)
Meine MB Temperatur ist um 5° gesunken und liegt jetzt bei ca. 29°

Als Soundkarte würde ich das "Hercules Game Theater XP" empfehlen. Ist zwar teuer aber dafür hast du Anschlüsse ohne Ende.
Bis Du zufrieden?

Was hast Du bezahlt?
 
O

O² Junkie

Gast
Jepp bin sehr zufrieden das Gehäuse kostet bei PC-Cooling 149 DM das Lüfterset nochmal 89 DM. Dann kommen noch 15 DM Versand- + 3 DM Nachnahmegebühr dazu.

Bin sehr zufrieden. Guck mal bei http://www.listan.de/ da ham die ne Menge Bilder von dem Gahäuse.
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Habe CS-601 bei Listan.de gekauft.
Nach zwei Tagen schon bekommen.
Zusammen mit 4 YS-Tech Lüftern war es 253 DM wert.
Als Netzteil nimm, wie schon Ralph meinte, Enermax oder Leadman.
Ich selber habe Enermax 431W und sehe kein Grund zum meckeren. :D
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Hab auch das CS-601 (in schwarz:cool_alt: ) und kann nur gutes darüber berichten. Nimm es und du wirst deine Freude daran haben.

Zur Soundkarte würde ich wenn Geld nicht so eine starke Rolle spielt zum SB!Live Platinum greifen. Der hat das Drive Bay (oder irgendwie so heisst das), das kannst du dann einfach in einen Gehäuse Slot einbauen und vorne alles anpluggen was du willst. Die Karte unterstützt Dolby Digital 5.1 (für DVD's) und noch viele Extras dazu. Ist auf einigen Seiten im Internet Testsieger geworden. Ohren was wollt ihr mehr ???;)
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Ja, jetz hab ich's. ich hab' mich zu meinem Geburtstag reichhaltig beschenkt: Das CS-601 ist wirklich toll: Vielen Dank für den guten Tipp.

Bei der Soundkarte versuche ich mal bis zum neuen Creativ-Chip durchzuhalten. Ich wollte ja sowieso noch eine G3 ins Visier nehmen, aber der Preis:kotz:
 
Top