Welchen Prozessor?

BenniKo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Also will ein neues System zusammenbauen:

Welcher Prozessor ist besser?

P4C 2,8 Ghz
oder
AMD XP 2800+

Bitte um Antwort, vielleicht noch um tipps für ein gutes Mainboard!

MfG Benni
 
Zuletzt bearbeitet:

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Wohl der P4 ... dazu noch das ASUS P4800 blabla mit i874-Chipsatz...

Die Kombo ist allerdings auch ein bisschen teurer als das AMD-System... :)
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
Die Prozzis sind auf ein kleines bisschen Toleranz gleich, höchstens wenn du nen 2.8 GHZ P4 mit HT nimmst wäre er besser!

P.S Poste doch mal dein jetztiges Sys, welche Graka willste da rein tun? 9800 Pro gibts grad für 200 €!
 

BenniKo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Also das P4 system wäre Leistungsfähiger?
 

BenniKo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
soll ein ganz neues system für eine freundin werden! Aber graka soll radeon 9600 pro werden! soll so zum arbeiten sein und dvds gucken und manchmal zum zocken!
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
Da reicht das günstigere AMD System wirklich aus.
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Naja, wenn er sagt, dass der PC eher zum Arbeiten und DVD gucken da sein soll und er bereit ist, ein bisschen mehr zu investieren, dann isser doch von der Logik her mit dem Intel besser bedient.
Aber letzten Endes hängt es von dir ab, was du willst... ;)
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.467
Arbeiten kann man gewiss mit beiden, beim Spielen hat AMD die Nase vorn, bei anspruchsvollen Renderprogrammen und beim De - und Encoden leigt Intel vorne. Deine Freundin sollte aber mit beiden Prozessoren keine Probleme haben, ihre Aufgaben zu erfüllen.

Ich würde dennoch wohl zum Intel P4 C raten, falls es dann doch mal aufwendiger sein sollte, liegt dieser knapp vorne.
 

BenniKo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Bei benschmarks hab ich aber gesehen das der XP 2800 + auf nem nforce2 board ziemlich abgeschlagen hinter den pentiums liegt! ok der benchmark ist vom letzten jahr aber hier von euch!

Hat sich das Tempo der XPs jetzt mal erhöht? Das ganze System ohne monitor,maus,tastatur, also nur der tower, soll nur 500 € kosten! Ein AMD System wäre da wohl billiger oder? Soll aber nicht zu schlecht zu den Pentiums abschneiden!
 
Zuletzt bearbeitet:

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.590
Ich empfehle dir einen P4C. Ist im Gegensatz zum Athlon-xp in allen Bereichen gut, und nicht nur bei Spielen.

Allerdings müsstest du ein bischen mehr ausgeben, wobei ich meine das es sich rentiert.
 

Executer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
320
Ich überlege auch zwischen den beiden Prozzis. Hab noch ne GeForce 4 ti-4200 drinnen, die wird aber auch in 1/2 Jahr abgelöst. Brauch das System zum Spielen und arbeiten, vielleicht auch mal dvd rippen
Aber ich denke mir der athlon fährt schon ziemlich am Leistungslimit (möchte auch ein bisschen übertakten) und naja, von der stabilität ist der wahrscheinlich dann nicht mehr wahnsinn, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

BenniKo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
Also hab mich für das Athlon system entschieden, wegen dem niedriegen Preis! Werde einen XP 2500 + einbauen, kann man später noch einen besseren prozzi einbauen wenn der billiger geworden ist!

Welches Mainboard könnt ihr empfehlen?

Welche timings des RAM im bios sind für den AMD besser? geht der bei schnellen timings richtig ab???
 

Hinnibal

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
196
Naja.... ich mein für das AMD-System zahlst du gut 100€ weniger...
Der 2,8er kostet 170€ und dann noch für 110€ ein MB dazu..
Der 2800+ kostet 100€ und dann noch 80€ für ein gutes MB(ich empfehle das ABIT NF7-S Rev.2)....
Naja.. jetzt kannst du ja entscheiden ob die paar fps(im durchschnitt 8-10fps in Spielen) die 100€ Wert sind, aber wie schon häufig erwähnt ist der 2,8er bei anspuchsvollen Programmen einen großes Stück schneller.. aber wenn deine Freundin sowas ned macht nimm das AMD System!
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Nimm folgendes System

  • Pentium 4 C HT 2,8 oder 3,0 FSB 800
  • ASUS P4P800 Deluxe
  • 2 x 512 Kingston KVR400X72C3A/512 oder wenn Du meinst Du kommst mit weniger Ram aus, würde es aber lassen, dann 2 x 256 Ram Kingston KVR400X72C3A/256
 

Executer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
320
Ich hab mich jetzt für den Athlon XP2800+ entschieden mit 2x512 MB Infinion DDR400 und dem Asus A7N8X-E Deluxe, bin bis jetzt ganz zufrieden damit (außer das die Soundkarte noch nicht funzt).
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.084
Zitat von [Hamm-er]:
Nimm folgendes System

  • Pentium 4 C HT 2,8 oder 3,0 FSB 800
  • ASUS P4P800 Deluxe
  • 2 x 512 Kingston KVR400X72C3A/512 oder wenn Du meinst Du kommst mit weniger Ram aus, würde es aber lassen, dann 2 x 256 Ram Kingston KVR400X72C3A/256
Da zahlt er sich ja Tot! :rolleyes:
Wenn dann richtig: 3,2Ghz P4 + ABIT IC7-max3 :D

@Bennico:
Preis/Leistungsmäßig ist der xp echt das Richtige System. :)
Ab damit auf ein 8rda3+ oder ein NF7-S und du wirst zufrieden sein.
 
Top