Welches Betriebssystem habt ihr?

Welches OS isses denn?

  • DOS (hehe)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Windows 95 A/B/C

    Stimmen: 0 0,0%
  • Windows 98 /98SE/98ME

    Stimmen: 20 29,4%
  • Windows NT/2000

    Stimmen: 41 60,3%
  • Linux (egal welche Distribution)

    Stimmen: 0 0,0%
  • BeOS

    Stimmen: 0 0,0%
  • MacOS (Apple-Fans hier?)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Anderes

    Stimmen: 7 10,3%

  • Teilnehmer
    68

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Mich würde mal interessieren, was ihr Leute so für Betriebssysteme benutzt. Das Ganze mit Umfrage, um einfach mal so einen Eindruck zu bekommen. Kann sein, daß eine ähnliche Umfrage in den Tiefen des Boards schon vergraben liegt, aber mittlerweile haben wir ja viel mehr Mitglieder und damit eine viel größere *Database*.
Es geht nicht darum, welches OS das beste ist, sondern welches ihr selbst verwendet. Wenn es mehrere sind, solltet ihr das angeben, das ihr am meisten (oder am liebsten) benutzt.
Wäre auch nett, wenn ihr kurz posten könntet, was euch an euren System gut/weniger gut gefällt.
 

DriztDoUrban

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
266
Ich nutze Win98SE. Das hat mehrere Gründe.
1. Ich habs als Original(Is auch der wichtigste)!
2. Es läuft bei mir, fast, problemlos(Is nätürlich der allerwichtigste)!!!!
3. Ich kenn mich halbwegs damit aus!
4. Ich bin mir nicht sicher wie es mir der Spielekompatibilität bei WIN2000 aussieht!
5. Hab noch nirgends vernünftige Gründe gelesen warum ich mir eine Neuinstallation von Win ME antuen sollte.
 
F

FutureAttack

Gast
Bei mir läuft zur Zeit das ME.
Ich bin aber nicht sehr zufrieden.
Es gibt haufenweise Abstürze.
Von wegen und stabil.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin Lord,


Meine 3 Rechner haben folgende OS:

Server: W2k
PC1: Win ME
PC2: Win ME
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elmex

Gast
Win2K ist das Beste

Bei mir läuft Win 2k
Würde es auch nie wieder gegen 98 oder Me tauschen wollen
Es ist sehr stabil und ich kann mit mehrer Anwendungen gleichzeitig arbeiten
Und wenn ein Programm mal abstürtzt , was eigentlich selten passiert ,kann ich mit dem anderen trotzdem weiter machen ohne Windows neu zu starten
Beispiel= Lese mit einem Brennprogramm eine CD aus , gleichzeitig brenne ich eine CD und bin noch dabei im Internet
Was sehr wichtig ist bei Win2K , das man zuerst wenn man es hat, einige Einstellungen vornehmen muß( muß muß man garnichts, finde aber ,es ist besser), damit alles glatt läuft
Und danach braucht man an Win2K nichts mehr zu verstellen oder einstellen!
Mein Win2K ist jetzt genau so schnell wie 98 SE , dank der Einstellungen die vorgenommen habe!

Ich danke auch den Usern nachträglich ,die Win2K mir vor einiger Zeit , hier im Forum vorgeschlagen haben !:)




Seitdem ich hier im Forum bin , komm ich auch besser mit meinem PC zurecht und habe eine Menge dazu gelernt (schleim)
Mußte ich mal los werden



Gruss elmex


P.s zu XP kann ich nichts sagen, habe ich noch nicht aus probiert
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Hatte bei Win95 Probleme mit nem Matrox Treiber, und bin daher nach 2 Wochen 95 auf NT4 umgestiegen. War dann mit NT sehr zufrieden. Lief sehr immer sehr stabil und problemlos.
Als ich mir im Feb diesen Jahres eine neue Workstatiion zugelget habe, kam auch nen w2k mit und hat das NT abgelöst. Nu bin ich mit w2k glücklich *freu*,da dieses noch einiges stabiler läuft als NT und von der besseren Funktionalität ganz zu schweigen.
Win95 wurde 99 von 98SE abgelöst. 9x wird bei mir nur für Mutlimedia, wie DVD, zocken und Software ausprobieren genutzt.
Bin von der Stabilität und angeblichen Multi-Tasking-Fähigkeit wenig überzeugt.

Auf meiner zweiten, alten Kiste rennt das NT4 und wird auch dabei bleibeen, weil dieses einfach schneller ist als 2000 (wen wundert's).

Mein Server läuft mit w2k Server, das hab ich mal zum Workstation-Preis (echt wahr!!!) auf ebay ersteigert, der Verkäufer wussste wahrscheinlich nicht mal ws er da hat;)
Und wie im Linux-Thread schon beschrieben fristet auf der Dose auch ein Suse 7.1 ein Schattendasein.

Jo und auf meinem Schlepptop werkelt auch ein w2k, war halt schon beim Kauf dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

LittleGinoG40

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
104
System...

Hi ich nutze momentan meine originale Win98SE version. War beim Rechner dabeil. Bin eigentlich sehr zu frieden. Jetzt wo er wieder aus der Reperatur da ist, kein einziges mal abgestürzt.
Windows ME konnte mich auch keiner Ebene überzeugen. Halte es auch für einen grossen Flop. Und ander wo es besitzen sind auch wieder auf Win98SE zurück.
Wie Win2000 ist kann ich nicht beurteilen. Höre blos gut Beiträge. Hab blos schon häufig gelesen, dass es mit einigen Spielen Probs macht, heisst im schlimmsten Fall laufen sie nicht.
Da ich es nicht für zwingend notwendig halte, bleibt ich auch noch bei 98SE.

Cu
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Hab seit genau 1 -er Woche Win2000Pro und finde das OS voll klasse.
Deswegen bin auch von Win98SE auf W2K umgestiegen, soll heissen, das nur W2K auf dem Rechner habe.
Und die Spiele die ich noch ab und zu spiele sind eh für Win2K zugelassen.
Sprich: Black&White, die Siedler 4 und ein paar andere.
Und vor allem ist mein System jetzt voll stabil.
Hab das gestern dank Bombwurzel :rolleyes: erlebt.

Hab mit WinOnCD3.8 eine *.cdi Datei geöffnet.
Meine ganze 512 MB des A.speichers und Vcache waren sofort voll.
Und OS ist nicht abgesturtzt. Das nenn ich stabil. :D
Warte mal ab, was aus WinXP Vorsprechen raus kommt.
Aber wenn TeddyBiker zufrieden ist, dann muss dieses OS wirklich gut sein. :D
 

Sniper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.659
Also ich benutz schon über ein Jahr Windows 2000! Meiner Meinung nach ist das das geilste OS das es immoment (jeh gab) gibt!! Es ist Sackschnell (mit den bestimmten Komponenten) und
was viel wichtiger ist, es ist SAU STABIL!!! Ich hatte mit Windows 2000 in 5 Monaten grad mal ein einzigen Absturz. Wenn ich mir da Win9x bzw. ME anschau...... naja........ kein Kommentar!!
Ich hab aber noch auf`ner andern Platte SuSE Linux 7.2 Pro drauf.
Aber nur so zum rumprobieren, was es kann, was man so mit machen kann und das ich im Geschäft mitreden kann :-) Meiner Meinung nach kannst Du Linux für den Heimanwender-Gebrauch absolut kicken!!! Mag ja schon sein (oder ist sogar so) das es als Server-OS besser ist als Windows aber Zuhause nein Danke!! Kannst ja nicht mal mit zocken *kotz*

Vielleicht hat Dir ja meine Meinung geholfen!?

Ciao
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Linux

hab eben wieder Linux aktiviert - nur so zum Spass :D

hab SuSE 7.0 professional

leider hab ich schon vor einiger Zeit für Win98SE gevotet, da 3 meiner Rechner mit diesem OS laufen

hab dann noch einen mit Win95c (´n 133er Laptop - dem will ich 98 nicht zumuten ;))
 

Mindmaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
331
Ich benutze Win XP als beta 2462 und muss sagen es läuft sehr stabil (kein Absturz in einem Monat). Aber man sollte so einige Spielereien auf dem Desktop ausstellen, da diese sehr viele Ressourcen fressen.
 

DerKleine

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
194
Win2K

da ich im Moment sowieso nichts zu tun hab, gebe ich auch mal meinen Senf ab: Hab Win2000 SP2 auf meinem Rechnerchen laufen (K7 900, 256MB RAM). Aber weniger als 256MB sollte man dafür dann doch nicht in seinem Kistchen haben...sonst wartet man sich nen Ast bei einigen aufwendigeren Sachen. Bin mal gespannt auf XP...
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Deutlich

Ist ja bis jetzt recht deutlich, was ihr da so meldet. Ich habe selbst W2K und benutze W98SE nur noch unter Zwang. Das heißt, wenn ein Spiel sich hartnäckig weigert, mit W2K zu kooperieren. Im Moment sind das Wheel of Time, Need for Speed Porsche, Dungeon Keeper 2, Worms Armageddon und noch so'n paar. :(
Einige andere laufen zwar, machen aber manchmal Schwierigkeiten, z.B. Half-Life, Descent 3, X - Bexond The Frontier und auch wieder ein paar, die mir gerade nicht einfallen.
Das sind größtenteils nicht mehr die taufrischen Games, aber ich habe sie halt und spiele sie alle gerne. Bei noch älteren Titeln verweigert sich ja oft genug schon das Setup, weil man *kein Windows* hat. Und oft ist auch mit Patch oder sowas Fehlanzeige. Wenn das alles nicht wäre, hätte ich meine Win9x-CDs schon längst vernichtet oder an Bedürftige verschenkt. Im Moment jongliere ich immer noch Multi-OS-Systeme.

@TeddyBiker
XP habe ich bewußt rausgelassen, damit sich hier nicht diese versnobten Beta-Eliten melden und vor den Normalanwendern angeben, wie modern ihr System ist... :D :evillol: :lol:
Aber ehrlich, ein System, das unter strikter Geheimhaltung steht und nur an ausgewählte Tester verteilt wird, gehört in diese Auswahl imo nicht rein. Vielleicht gibt's ja bald die Neuauflage, dann mit XP, wer weiß? ;)
 

Kinderschreck

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
Benutze 98SE zum Daddeln und ausprobieren! Wenn ich das zerklopp: SCHEISSEGAL! Ist inner Viertel Stunde neu(->Image)!

W2kSP2 nutze ich für den Rest(Office, Internet...) Ist einfach stabiler und sicherer!

In der Firma doktor ich noch mit NT4.0SP6a rum. Da dauert die Umstellung au W2k "etwas" länger! Nervt mich das an....

P.S.: Kann mir einer verraten, warum ich nicht mehr voten kann? Bleibt imer in nem weißen Bildschirm hängen. Hab meiner Meinung nach, nix verstellt?! ICH WILL AUCH MEINE STIMME ABGEBEN!!!! :D
 

Peer69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
so so so....

Also meine Linux Mandrake 7.2 Platte musste soeben Platz für Win2kpro machen ;)
ICh werde das jetzt nur für Internet und Office nutzen...
Mit ME kann man das knicken! Vor allem, wenn man große Texte schreiben will.... irgendwann geht nix mehr....

Ich hatte WIN2k letztes Jahr schon einmal drauf und war nicht sonderlich überzeugt... aber jetzt hab ich SP1 und SP2 runtergeladen und muss sagen.... das schluckt das ME ..sogar in Sachen Geschwindigkeit....

Naja... WIN2k is für den etwas fortgeschrittenen Heimanwender wohl mit Abstand das beste... aber in Sachen Server sind meiner Meinung nach die Unix'e den Windows Plattformen lichtjahre voraus... zumindest wenn es um die Stabilität geht...



Cheers

Peer
 

LightDragon

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
177
Ich benutze Whistler 2296 Advanced Server (Win XP 2462 ist bei mir seeeehr instabil)
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Verwende zurzeit auch noch Win ME, bin aber damit überhaupt nicht zufrieden. Verdammt instabil dieses ME. Warte aber schon mit Vorfreude auf Win XP. Kann es schon gar nimma erwarten es endlich zu installieren, wird aber leider noch ein bisschen dauern.
 

Maxhead

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
67
@Lord Kwuteg

erstmal zur Umfrage..ich besnutze Win2k und bin seit Monaten superzufrieden damit...

zu Need for Speed Porsche, setz mal den virtuellen Arbeitsspeicher auf max 192MB dann sollte es unter Win2k laufen,
hat bei mir und einigen Freunden geklappt, mit Wheel of Time hatte ich keine Probs bisher...
hab GeForce 2 GTS und DirektX8a
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
ich verwende zu 95% win2k is einfach das kewlste OS für den home-betrieb (spielen, internet, office) und zu 5% (hauptsächlich zum herumprobiern und erforschen von linux) Linux Mandrake 8.0 (Free Version)

ich glaub aba immer noch nicht ganz das win2k ein microsoft produkt ist :D
soviel stabilität?? wenn ich da an win9x & me denke, PFUI!!!
wirklich mal ein perfektes produkt von M$ :daumen:

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 
Top