Welches Lenkrad ist gut?

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#1
Ich bin seit ewigen Zeiten passionierter Keyboard-Jockey, aber jetzt soll mal ein richtiges Lenkrad her. Force Feedback will ich nicht.

-> Was würdet ihr mir empfehlen?
Wäre nett, wenn ihr die Preise (soweit bekannt) dranhängt, damit ich vergleichen kann.

Die Tests in den Hardware-Mags in Ehren, aber eure Erfahrungen stufe ich einfach höher ein.

Übrigens mag ich Micro$oft überhaupt nicht, also stehe ich allen Sidewinder-Dingern skeptisch gegenüber. Wenn das Zeug aber wirklich gut sein sollte, werde ich meinen Ekel wohl überwinden können - hab' ja auch die IntelliMouse gekauft.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.501
#2
Es tut mir leid dir sagen zu müssen, dass mir ausgerecht das Microsoft Lenkrad bis jetzt ab besten gefallen hat!!!!

Aber ich hab nur das FF Lenkrad wirklich testen können!!!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#3
Ich lasse Gnade vor Recht ergehen...

Wenn du das sagst, glaub' ich dir das.
Ich hab' ja auch wie gesagt die Intellimouse Exploder gekauft und bin äußerst zufrieden. Nur die M$ Joysticks fand ich immer zum ko**en. Der Name Sidewinder hat deshalb bei mir keinen so guten Klang (Überzeugter Logitech-Pilot! Wingman!). Aber das Logitech-Lenkrad ist nach meinen Informationen nicht so toll.
Vielleicht sollte ich präzisieren: Mir kommt es auf zuverlässige Sensorik, Standfestigkeit auf dem Schreibtisch und Robustheit an. Und da auch immer Pedale dazugehören: die sollten recht groß sein, weil ich Schuhgröße 50 trage (Freunde nennen mich Bigfoot...).
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#4
Lenkräder nur von...

THRUSTMASTER! Sind zwar manchmal etwas teurer, aber das lohnt sich!

Hab mein Formula One jetzt schon seit vier Jahren, in denen es bestimmt 50x runtergefallen ist, den Staubtod (zumindestens Oberflächlich) gestorben ist und auch sonst noch einige andere Schweinereien mit angestellt wurden.

Das Teil funzt wie neu!!!

Mein nächstes wird auf jeden Fall wieder eine Thrustmaster, dann halt auch mit FF... ;)
 
U

Unregistered

Gast
#5
Microsoft!

ich hab selber ein MicroSoft Lenkrad (SW FF Wheel) und das is irre gut, ausserdem hält das teil alles aus!!!!

Microsoft macht überhaupt die beste Hardware wo gibt!!!
 

LittleGinoG40

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
104
#6
Guillemot FFWheel

Hi ich hab mir vor einigen Wo das Guillemot FFWheel bei Ebay für 200 Mack ersteigert und bin vollkommen zufrieden. Macht mit Wheel gleich doppelt soviel Spass und mit FF erstrecht.

Schau doch mal bei EBAY.de nach, da kannst du als echte Schnäppchen machen. Die haben auch normale.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#7
Reiz' mich nicht...

Original erstellt von Unregistered
Microsoft macht überhaupt die beste Hardware wo gibt!!!
Also zwischen meiner Akzeptanz der M$-Mouse und deiner Schwärmerei liegen sehr viele schlechte Erfahrungen meinerseits und ein großer Berg Überzeugungsarbeit...
Aber danke, daß du dich äußerst, scheinst ja nicht der Einzige zu sein, der mit dem Sidewinder-Wheel gute Erfahrungen gemacht hat. Ich bleibe aber dabei: Force Feedback will ich nicht! Ich brauche ein Steuergerät und keinen Heimtrainer! ;)

@Gino
Danke für den Rat, aber ich kaufe nicht übers Inet, Auktionen mache ich erst recht nicht mit. Ich habe keine Kreditkarte und will auch keine!

@KevinLomax
Ich hatte noch nie einen Thrustmaster, aber einmal ist immer das erste Mal. :cool:
Mal sehen...
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
141
#8
Also ich bin mit meinem THRUSTMASTER Formula Force GT sehr zufrieden. Stabil und gutes FF. Das Lenkrad ist sehr griffig (weichgummiüberzug) hat schaltwippen, schaltknüppel und 5 zusätzliche buttons. Pedale sind auch ein wahnsinn.

Aber aufpassen bei win2k, es gibt keine treiber dafür!

Sons läufts überall! Ist bereits mein 2tes Thrustmaster, hab vorher ein Formula T1 gehabt ohne FF das hat jetzt mein Freund und der fährt noch damit (ist jetzt schon ca 6 Jahre alt)



MfG
 

dubu

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
26
#9
leider

das microsoft lenkrad ist wirklich geil, auch wenn es von microsoft kommt *g*

kann man nur empfehlen...
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#10
Schwierig, das...

Also bis jetzt hält sich mein Interesse am M$-Wheel und am Thrustmaster die Waage.

@Branvan
Danke für die Warnung wegen der W2K-Treiber, das heißt dann wohl, daß keine mitgeliefert werden. Ich benutze ausschließlich W2K - ständ' ich schön blöd da ohne Treiber. Ich werde mir das Ding von Thrustmaster also nur dann kaufen, wenn ich vorher passende Treiber finde.

Hat nicht vielleicht doch mal jemand ein ganz normales Wheel getestet? Ihr scheint ja alle FF zu haben...
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
141
#11
Für das Thrustmaster Formula Force GT werden auch keine Treiber für win2k gemacht.
Hab vorher win2k drauf gehabt aber weils nicht so gut geklappt hat und ich meistens nur spiele hab ich jetzt wieder win98se drauf.
Der Support von Thrustmaster hat mir geraten als ich nach treibern für win2k fragte: "Sie könnten ein Dual Bootsystem erstellen win98/win2k, ansonsten sehe ich keine möglichkeit"

lol
Also vom support bin ich leicht enttäuscht bei thrustmaster und die qualität hat sich glaub ich auch seit 1, 2 Jahren ziemlich verschlechtert. (Guillmont hat Thrustmaster gekauft)

Übrigens das Game Grand Prix Legends ist echt der Überhammer mir einem Lenkrad, lässt sich auch ohne kaum spielen. Ziemlich schwer.

Cu
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#12
Support

Das ist schade, ich hatte gerade angefangen, mich ernsthaft zu interessieren.
Aber das heißt noch nicht, daß alle anderen Hersteller einen W2K-Support haben. Verschweigt ihr mir da was?
 

XBlack_AngelX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
383
#13
Microsoft?!

Hi!
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich in dieser Beziehung nichts auf Microsoft kommen lasse. Ich kenne viele Leute die aus sparmaßname oder nicht irgend ein anderes Spielegerät gekauft haben, und keiner, wirklich keiner war zufrieden und hatte keine Probleme. Ich wollte mir so etwas nicht geben, und habe in einen Microsoft Sidewinder Force Feedback Pro investiert. Ich war wirklich voll auf begeistert. Vor allem über die kompatibilität ist nicht zu meckern, im gegensatz zu anderen. Als ich später auf den Gedanken gekommen bin, mir auch ein Lenkrad zu kaufen, habe ich mit meinen Gedanken gespielt, Microsoft oder nicht? Aber ich habe mich wieder für ein Microsoftprodukt entschieden (Microsodt Force Feedback Wheel). Und ich wurde wieder mit einem Microsoft Produkt zufriedengestellt. Hand aufs Herz - in dieser Beziehung können die schon was.

Ich wenn Du kein Wheel mit FF haben willst, empfehle ich Dir dieses. (Kostet je nach Händler >300DM)

Asta Luego

Black_Angel
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#14
Logitech Formula Force GP

Ich weiss Du wolltest kein FF aber 1. ist es nicht teuer und 2.wirst Du nicht mehr drauf verzichten wollen wenn Du es benutzt hast.
Ein Review darüber findest Du bei uns auf Computerbase..
Jetzt sage ich Dir auch warum ich nur und ich betome nur das Logitech nehmen würde.
1. bei Logitech gibt es ständig aktuelle Treiber für win2k und 98
2. kompatibel zu allen Spielen und zu jeder Hardware
3. die Microsoftr Dinger gehen ziemlich schnell kaputt Thrustmaster etc, scheiss Kompatibilität zu Spielen und wenn Du Pech hast, ist es irgendwie mit der Hardware inkompatibel... (Interact obwohl sie saugut sind vertragen sich nicht mit jeder Soundkarte)

Ich sprech da aus Erfahrung, den ich fahre regelmäßig und extrem Autorennspiele und das Logitech ist und bleibt vom handling her das beste, auch was dort den Support angeht.

Ausserdem ist es nicht so wuchtig, so dass man es auch mal bequem irgendwo schnell verstauen kann und robust ist es auch...
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#15
Danke, danke

Danke, daß ihr so zahlreich antwortet. Da erfährt man ja Sachen...
Also wenn ich blind kaufen wollte, hätte ich schon längst das Ding von Logitech, weil ich von Logitech Senseware einfach massiv überzeugt bin!
Aber ich habe gehört, daß da die Pedale sehr klein sind und das (schaut mal weiter oben ;)) paßt mir im wahrsten Sinne des Wortes nicht so. "Nicht so wuchtig" ist für mich eigentlich kein Argument, "gut kompatibel" ist allerdings eins.

Zum Force Feedback:
Ich weiß, daß ihr es alle sehr mögt, aber ich sträube mich dagegen, weil ich in erster Linie ein präzises Eingabeinstrument brauche. Mir geht es vor allem darum, von der Keyboard-Taktik runterzukommen, wo man nur ganz oder gar nicht Gas geben/lenken kann. Mir geht es darum, meine Rekorde noch ein paar Sekunden runterzuschrauben und auch die kniffligsten Passagen z.B. in Midtown Madness zu bewältigen. Force Feedback mag spaßig sein, aber es entspricht überhaupt nicht meiner Art zu "fahren". Ich will besser lenken können und nicht besser abgelenkt werden.
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#16
Zum Thema Pedale zu klein

Ich selber habe Schuhgrösse 47 und mit 50 wirst du mit den Logtiech Pedalen auch noch hinkommen ;)
Force Feedback bedeutet ja nicht immer abgelenkt, nur ist das fahren wesentlich realisticher, da das Lenkrad je nach Untergrund reagiert und nicht nur eben mit hopsa hopsa , sondern präzise mit Einwirkung auf die Lenkkraft.
Du kannst FF ja abschalten, aber Du wirst merken, das sich mitt FF wesentlich besser fahren lässt....
 

LittleGinoG40

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
104
#17
genau....

Hi Lord......
...ich war am Anfang auch etwas skeptisch FF gegenüber. Aber dann kam ich günstig an eines ran..........und ich, ich, ja ich bin absolut begeistert. GP3 oder Porsche sind so ein Einmaliges Ereignis. Wahnsinn.....
Ich will dich jetzt nicht beeinflussen bei deiner Entscheidung. Aber mal ehrlich die FF-Wheels sind heutzutage auch nicht mehr so teuer. Aber die paar mark lohnen sich echt. Bei Colin2 meinst du grad du hebst aus deinem Schreibtischstuhl ab, wenn mal über ein Kuppe springt.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#18
Na gut...

Ich habe wohl beim FF immer mehr auf das "Force" als auf das "Feedback" geschaut. Und Feedback heißt Rückmeldung, was ja gerade bei Rennspielen gar nicht so dumm ist...
Ursprünglich hatte ich den Eindruck, das sei so ein Feature im Sinne von: "Wir können das bauen, also machen wir es auch." Für mich sah das Ganze immer wie ein Versuch aus, mehr Konsolenspieler an den PC zu locken und den Gamern überhaupt das Gefühl zu nehmen, das sei "alles nur Spiel", will heißen: öde Simulation (Ich habe keine Schwierigkeiten mich ohne weitere Hilfsmittel voll in Spielwelten hineinzuversetzen, weil ich das schon seit EGA-Zeiten mache - da war noch nicht so viel mit Grafik).
Aber da muß ich wohl mein Vorurteil abbauen, wenn ihr einstimmig so überzeugt seid. Daß die FF-Räder nicht mehr viel teurer als die normalen sind, ist mir übrigens neu. Ich hatte für FF so um die 300,- DM im Kopf, für normal gut die Hälfte.
Ich bin wohl nicht auf dem Laufenden?
 
Top