Welches Mainboard (MSI oder Asus) für Athlon 64 und GeForce FX 5950 Ultra

Histroy_X

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
6
Hallo,

also ich wollte mir in den nächsten Tagen den Athlon 64 3200+ kaufen.
Und dazu 3x 512 DDR Ram (welchen ?).
Dazu wollte ich meine Leadtek A380 Ultra UDH GeForce 5950 Ultra (256 MB DDR)
verwenden.

Ich bin mir noch nicht sicher welches Mobo ich dazu kaufen soll.
Hätte vielleicht an das MSI K8T NeoFis2R oder an das ASUS K8V Delux gedacht.

Was glaubt ihr was am besten wäre ?
Übertakten will ich nicht.
Nur gute Leistung und er soll Stabil laufen.

Danke schon mal ....

P.S.: Welchen Speicher soll ich verwenden ?

Und wie sieht es mit diesem CPU Kühler aus ?


CPU, Kühler, Sockel A, Thermaltake, SubZero A1618
 
Zuletzt bearbeitet:

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Nimm alles nur kein MSI. Habe Support Technisch sehr schlechte Erfahrungen bei MSI gemacht. Habe zwar noch Komponenten von MSI in meinem System, die funktionierne auch gut, aber wenn ein Neukauf ansteht werde ich um MSI einen großen Bogen machen.
 

loop_of_doom

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
96
Ich hab das MSI Neo K8T FIS2R und bin damit absolut unzufrieden. Meine AudigyPlayer läuft aufgrund unterschiedler PCI-Versionen nicht (PC bootet dann mit eingebauter Karte nicht!) und ausserdem läuft meine Radeon 9700 pro absolut instabil.

Daher werde ich das MSI rauswerfen und mit ein Shuttle oder Gigabyte holen.
Asus-Boards haben übrigens auch mit bestimmten Radeonkarten Probleme.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
ich würde auch eher zum gigabyte greifen! einen kleinen überblick erhällst du hier! falls du die nvidia noch nicht hast dann greif lieber zur 9800xt, die is einfach schneller! wenn du die leadtek genommen hast wegen dem günstigen preis, dann isses auch ok! wenn geld aber keine rolle spielt dann auf jeden fall die ati! der speicher ist weniger wichtig, aber ich würde zu corsair oder zu kingston greifen! es tut natürlich auch infineon speicher (alles 400er!), das ist aber wiederum ne sache der finanzen! auf jeden fall solltest du beachten das die 64er im moment nur höchstens 2 speichermodule (das gilt nur für 400er) verwenden können! 2 reichen aber auch! 1024MB reicht völlig! 2x512 wär hier das beste!
 

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.695
Wenn ich korrigieren darf. Asus Boards HATTEN schwierigkeiten mit ATI GK. Speziell die KT400 & 600er Boards + nForce2 (ultra / spp) boards. Mit dem K8T800 wirst du auf Asus Boards keine Probleme bekommen , auch net mit Nvidia Karten. ICh habe das Asus K8V-Deluxe und bin extrem zufrieden. Verwende Corsair Ram und der läuft Anstandslos =) OC*en lässt sich auch einiges. Mein 64 3200+ läuft mit 10x220 Mhz als 3500+. Das geht doch ganz gut =)
 
Top