Welches Netzteil ist SEHR Spannungsstabil?

halo4@SETI[CB]

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
489
HI, ich brauch ein neues netzteil da mein altes nur probleme macht!

also bei mir schwankt der vcore immer um 0,5 volt rauf und runter und die anderen leitungen sind auch nicht besser!

wenn ich den pc starte, dann macht er kurz nach dem windows fertig ist mit laden einen neustart, und das so 5 -7 mal, dann scheint das netzteil "warmgelaufen" zu sein und er startet nicht mehr neu ( beim reset ist dies nicht der fall nur beim kalt start).

Nun, ich brauch ein Netzteil was sehr spannungsstabil ist, weiterhin sollte es auch meine spitzenverbrauch gut wegstecken, oc`ed 9800PRo & XP Barton @ 2500MHZ. ES SOLLTE ABER AUCH MÖGLICHST LEISE ODER REGELBAR AUF LEISE SEIN!

ich mal aus der masse ein paar rausgepickt, leider sind tests zu netzteilen nur spärlich vorhanden!

welches könnt ihr emfehlen?

ich finde das X-alien super, aber bringt das auch die leistung?

1.Enermax 460W EG465P-VE oder EG465AX-VE
2.LEVICOM (X-Alien) 500W
3.TSP 450 P5 Ultra Silent 450 Watt
4.LC Power 550 Watt
5. - Dein Vorschlag -
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Mit einer Suche hättest du sicherlich etliche Treffer, hast du die nicht genutzt?

Zum Thema Spannungsschwankungen: Es gibt einen "ATX 12V Power Supply Design Guide 2.0". Demnach ist eine Schwankung von +/- 5% auf allen Schienen (Ausnahme -12VDC: 10 %) zulässig.

Meine Empfehlung: BeQuiet 370Watt DualFan, BeQuiet 420Watt DualFan oder Tagan 380Watt .

Die Netzteile versorgen ohne Probleme deinen Rechner, sind qualitativ hochwertig, bieten genügend Anschlußkabel und arbeiten leise.


Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

halo4@SETI[CB]

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
489
ja ich hab vorher gesucht!

ja die tolerant kenn ich, aber wenn ich mein vcore auf 1,7v stell und der dann manchmal bis 2,2 hoch geht oder wenn ich immer auf der 3,3v schiene nur 2.8v habe und auf der 5v schiene nur 4,3v dann is das nicht in ordnung und das bei einem 550 watt netzteil!

380 W ist mir zu wenig, ich will noch reseven haben und nicht bei meinen nächsten AMD64 board schon nen neues nt hohlen zu müssen!

was hälst du vom X-Alien?
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Zitat von halo4@SETI[CB]:
Die max. Ausgangsleistung sagt nichts über die Qualität eines Netzteils aus.

380 W ist mir zu wenig, ich will noch reseven haben und nicht bei meinen nächsten AMD64 board schon nen neues nt hohlen zu müssen!
was hälst du vom X-Alien?
Netzteile von X-Alien kenne ich nicht.

Ist deine Signatur so vollständig, sind das alle Komponenten die in deinem PC verbaut sind? Wenn ja: Dafür reichen die von mir genannten Netzteile locker aus, mit ausreichender Reserve versteht sich.

Bye,
 

halo4@SETI[CB]

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
489
naja ich hab dann noch nen usb scanner, der zieht auch strom, mein cpu lüfter nimmt max 16 watt (tornado), 1 neonstring, 5 gehäuselüfter a 2,5 watt , ne handvoll LED´s und 4 kaltlichtröhren, demnächst soll noch ne 250gig HDD rein und ein DVD brenner.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Ok, ich habe mir gerade mal deine Links angesehen.

In meinen Augen ist das kein Netzteil sondern ein Spielzeug. Der ganze Test gleicht einer Slide-Show der vordergründig den Mod, das Design und die Lichteffekte zur Schau stellt. Außerdem ist deutlich nachzulesen, daß das 500 Watt Netzteil unter Last auf der 3,3 Volt Leitung um mehr als 5% abfällt. Die max. Leistung CombinedPower - ein sehr wichtiger Wert - ist für ein Netzteil der 500 Watt-Klasse lachhaft! Gerade mal läppische 200 Watt kann dieses NT hier liefern. Zu deiner Info: Das von mir genannte BeQuiet 370 Watt Netzteil liefert bereits eine CombinedPower von 220 Watt.

Ich würde mir dieses X-ALIEN 500 Watt Netzteil nicht kaufen und zwar aufgrund der unbefriedigenden Qualität der abgegebenen Spannungen und der mangelhaften Leistungswerte. Wie ich schon sagte: Die max. Leistung sagt nichts über die Qualität eines Netzteils aus.

In Ordnung, es ist deine Entscheidung. Wenn dieses Netzteil weitgehend deinen Vorstellungen und deiner Wertlegung entspricht, du außerdem eine Vorliebe für Modding hast, dann kaufe es.



Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

halo4@SETI[CB]

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
489
Zuletzt bearbeitet:

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Also ich habe ehrlich gesagt keine Lust zig Tests von dem X-Alien NT durchzulesen. Den Bericht deines ersten Links habe ich mir angesehen, die beiden anderen nicht.

Getestet wurde das selbe Netzteil mit den selben Leistungswerten. Spannungsschwankungen wurden hier jetzt nicht so deutlich festgestellt wie bei dem Test von teccentral.de Zu Recht wurde aber auch hier die magere Leistung CombinedPower bemängelt. Mit einem gut ausgebauten System könnten die 200 Watt bereits knapp werden, noch zumal du ein AMD-System betreiben möchtest. Intel Rechner dagegen ziehen vermehrt aus der 12V Leitung soweit ich informiert bin.


Wie gesagt, du kannst es gerne kaufen wenn es dir gefällt. Ich rate dir jedoch davon ab.


Bye,
 

Cyberbernd

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
727
Hi

Ich suche selber gerade.

AlsTipp mal:

Antec TruePower 480 Watt oder gleich das 550 Watt.

So ziemlich das beste was es gibt.

Alternative: BeQuiet 520 Watt.
Soll auch super sein.

Wüßte gerne welches leiser ist.........

Gruß Cyberbernd
 

Cyberbernd

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
727
Hi

Und welches NT ?

Schade das die nicht regelbar sind.
1 Euro mehrkosten dann wäre es fast perfekt.

Cyberbernd
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Also ich hab eben das BeQuiet 450W ... hatte bisher noch keine Probleme und leise ist es auch...
 

Cyberbernd

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
727
Na wenn sie denn vernünftig funkt.

Bei Reichelt gibts das Bequiet 520 watt für 119 Euronen.

Werde es bei der nächsten Bestellung mal mit ordern. :)

Wenn es nix taugt heule ich mich hier aus... :D

Cyberbernd
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Lieber klotzen, als kleckern ...

Wenn er sich die dicke Wuchtbrumme leisten kann und will, dann geht er damit sicher steil bis weit in ferne HardwareDimensionen... :D
 

Cyberbernd

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
727
Hi

Zu groß gibts nicht. :D

Oder besser wenn schon ein neues dann auch ordentlich.
Schließlich behält man sowas auch länger.

Mein P4 mit 1,725 Volt...125 Watt ? oder sowas ?
Die 9700 pro mit MOd auf 1,65Volt ..seitdem 0,1 Volt weniger auf der 3,3 Leitung.
4x120 Lüfter von den Raddis plus 2x 80er

Und wenn der "Presschrott" kommt..... :p

Gruß Cyberbernd
 
Top