Wer will das nicht?

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#1
Mein erster Beitrag und gleich mitFragen statt Antworten.
Ich hab mir von einem Monat ein PC zusammen gestehlt.

AMD C 1200MHz
Asus A7V133a
2x256MB PC 133 No-Name SDRam
Leadtek WinFast GeForce 2 Pro
2x Samsung SV4084H
SB Live Player 1024
Sony CRX145 (CD-Brenner)
Pioneer A05SZ (DVD-Rom)

Läuft alles ohne Probleme.

Jetzt hab ich versucht den Multiplikator umzugehen.
Hab die L1 mit Bleistift bemalt.
Und trotzdem kann ich nicht overclocken.
Wenn ich Multipl. von 9 auf 9.5 setze dann startet PC, aber Windows meldet ein Fehler und startet neu.
Mit x10 will Windows gar nicht laufen.
Die Nummer auf dem AMD-Chip ist:
AVIAXXXXXX
95XXXXXX

Und bevor ich noch was kaputt mache, wollte ich wiesse: Was kann man noch machen?
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#2
Entweder hast du die Bleistiftstriche nicht richtig gezogen, oder du musst die VCore ein wenig erhöhen. Alternativ kannst du auch versuchen, über den FSB zu übertakten.
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#4
Jumperless ??

moin moin Sergy,

ich habe das gleiche Board, und auch den 1200 c, allerdings den AXIAxxxxx ...und kann drehen ohne ende...
Wie hast Du die *MäuseKlaviere* auf dem Board eingestellt??...Bei mir klappts am besten im Jumperless Modus und dann per softmenue, probier einfach mal im Softmenue 12,5 x 100 FSB....dann sollte der Proz 1300 machen (auch wenns theoretisch nur 1250 sind...verstehe wer will.....tzzz) die Dram speed lässt Du auf 133....müsste eigentlich funzen dann.....ansonsten ein...
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#5
@Stewi
Bleistiftstriche hab ich wohl richtig gezogen,s onst würde der CPU mit 1266 MHz nicht starten, wie es vorher war. Mit Vcore kann es stimmen, denn es steht bei mir auf auto.

@Crazy_Bon
Leider alles selber bezahlt. :( Gestohlen wäre wohl besser, oder?

@TeddyBikerIch werde es ausprobieren, heute noch.
Und die *MäuseKlaviere* sind bei mir aus, wie bei dir denk ich mal.

 

p71

Ensign
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
175
#6
hallo,

du mußr die vcore manuell einstellen und nicht auf auto

p71
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
#7
So hab jetzt einiges geprobt.
Hab versucht VCore manuell eingestehlt - nur Probleme.
Wenn Windows auch mal startet, dann kommt Hinweis:"Fehlerbeim Zurgriff auf Systemregestry..."
Dann startet windows neu.
Hab uch Dein Vorschlag ausprobiert, TeddyBiker.
Hab bei CPU alles von 9,5 x bis 12,5 x 100 MHz probiert.
Beim jedem Neustart wird Regesrty gepüft und dann bleibt PC stehen. Neustart nur über Netzschalter.

Einen Sieg hab ich doch.
Ich kann jetzt CPU mit 9,5 x 133 MHz starten und der laüft ohne Probs.
Werde wohl alles dabei lassen.
 
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
#8
Jumpern

Ich hab auch das A7V133 und mußte auf dem Board jumpern um die VCore anzuheben. Mit dem Bios hat das nich geklappt, scheint noch nich so ganz ausgereift zu sein... Asus, Asus, Asus, ...
 
Top